Schreib auch du, was dich bewegt: Jetzt direkt kostenlos veröffentlichen auf 
  HexenZauber

 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Waverly Hills Sanatorium

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Selene

Administrator

Beiträge: 781
Ort: Altena


New PostErstellt: 06.11.07, 16:38  Betreff: Waverly Hills Sanatorium  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

sodele :)

Nun komm ich endlich mal dazu, euch von einem sehr interessanten Ort zu berichten! Der mich persönlich sehr fesselt! Dem Waverly Hills Sanatorium!

Kurz zur Geschichte :

Das Waverly Hills Sanatorium gilt als einer der meist freqmentierten Orte, die Parapsychologen je besucht haben.

Das Tuberkulosekrankenhaus wurde 1911 in Louisville (Kentucky) erbaut.
Heutzutage
steht es leer, doch sein geschichtlicher Hintergrund und das Elend, das
sich in seinen Mauern abgespielt hat, ist auch heute noch
deutlich spürbar.

Damals starben bis zu 63.000 Tuberkolosekranke in diesem Krankenhaus!!

Besonders der Dampftunnel, durch denen die Toten heraus transportiert worden, ist heute ein sehr "lebhafter" Ort.
Dieser
Tunnel führte unter dem Krankenhaus her, damit die anderen Patienten
nicht mit den Leichen anderer konfrontiert werden mussten.

Augenzeugen berichten, das sie in dem Tunnel weinende und kratzende geräusche gehört haben. Außerdem Schritte.

Im dritten Stock "lebt"auch heute noch ein Mädchen, das weinend am Fenster sitzt und die Menschen in Angst und Schrecken versetzt.

Überall
im Haus sind Schritte und schluchzende Geräusche zuhören. Die
Leichenkammern öffnen und schließen sich wie von Geisterhand.

selbst eine amerikanische Realityshow hat sich diese schon zu nutze gemacht.
So mussten Kandidaten eine Nacht in diesem Gebäude verbringen.
Und wurden dabei mit Kameras begleitet.

QUELLE: http://www.blogigo.de/Seltsame_Welt/Waverly-Hills/11/

1910 in Louisville (Kentucky) gebaut diente es als Sondereinrichtung zur Behandlung Tuberkulosekranker. Jefferson County
hatte zu dieser Zeit eine der höchsten Tuberkulose-Raten des Landes,
was nach und nach zu einer Erweiterung des Sanatoriums führte. Da man
befürchtete, dass sich der Anblick von Leichenwagen schlecht auf die
Moral der Patienten auswirken könnte wurden verstorbene Patienten durch
einen Dampftunnel abtransportiert. 1961 wurde es aufgrund der nun geringen Patientenzahl geschlossen und ein Jahr später als Privatklinik wiedereröffnet. 1981 wurde die Einrichtung wegen mangelhafter Patientenbehandlung vom Staat endgültig geschlossen und steht seitdem leer.

Das Gebäude hat heute den Ruf als Spukhaus und dient als eine Art Wallfahrtort für Anhänger paranormaler Aktivitäten und okkulter
Rituale. Gruselgeschichten um den Tunnel oder den im fünften Stock
befindlichen Raum 502, in welchem angeblich mehrere Selbstmorde
stattgefunden haben sollen waren bereits Gegenstand einiger
amerikanischer TV-Sendungen.

Quelle : www.wikipedia.de



Ich hänge euch nochmal ein paar Fotos an! Also ich habe ja schon vieles von Spukorten gelesen aber dies ist mit abstand der gruseligste (für mich) alleine wie dieses Gebäude + Umgebung aussieht.....wie aus einem Horrorfilm aber seht selbst übrigens werde ich noch den Clip suchen...

Wie ich gelesen habe, hat eine TV-Show Leute dorthin geschickt, die dort übernachteten.. werd mich mal drum kümmern :)

LG Selene

edit : aah, schonmal ein vid gefunden :)

http://www.weshow.com/de/p/9902/die_geister_des_waverly_hills_sanatoriums_engl





____________________


[editiert: 06.11.07, 16:51 von Selene]



Dateianlagen:

insidechute2.jpg (75 kByte, 320 x 240 Pixel)
speichern

waverly111.jpg (33 kByte, 400 x 305 Pixel)
speichern

waverly-hills-sanatorium.jpg (42 kByte, 375 x 500 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
Luna
Ritual - Moderatorin


Beiträge: 1009
Ort: Hamburg


New PostErstellt: 09.12.07, 13:01  Betreff: Re: Waverly Hills Sanatorium  drucken  weiterempfehlen

ich sag einfach mal WOW! ich bin fasziniert von dem gebäude. das wäre ein ort, wo ich gerne mal hinfahren würde. wirklich interessant der beitrag selene. gib uns mehr davon





Wer die schlechten Zeiten nicht übersteht, wird die guten
nie erleben!
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden AIM-Nachricht an dieses Mitglied senden YIM-Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © subBlue design