Arbeitsgemeinschaft Tauschringe im Dialog
Tauschringe-Dialogliste - permanenter Workshop
Sage es mir, und ich werde es vergessen. Zeige es mir, und ich werde mich daran erinnern. Beteilige mich, und ich werde es verstehen. (Lao Tse, 6. Jh. v. Chr.) Nach dem Bundestreffen der Tauschringe 2005 in Berlin wurde dieses Forum gegründet. Seitdem folgen wir der alten Weisheit, die Heute wichtiger denn je ist. Das Forum war und ist Heimat der AG Tauschringe im Dialog und wird auch die Zukunft der Interessengemeinschaft deutsche Tauschringe. Herzlich willkommen!
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
kreichenbach
Administrator

Beiträge: 122

New PostErstellt: 12.06.13, 09:40     Betreff: Bericht von der Veranstaltung "Interessengemeinschaft deutsche Tauschringe", 01.06.2013, Kassel

Bericht von der Veranstaltung "Interessengemeinschaft deutsche Tauschringe", 01.06.2013, Kassel

Liebe TauschfreundInnen,

zu der Veranstaltung kamen TeilnehmerInnen aus Berlin-Kreuzberg, Büdingen, Düsseldorf, Hamminkeln, Kassel, Memmingen und Nürnberg.

Wir haben lange und teilweise hart und sehr kontrovers diskutiert, alles hinterfragt und auf den Prüfstand gestellt. Am Ende haben wir das gefunden, was in der mathematischen Mengenleere als "Kleinstes Gemeinsames Vielfaches" bezeichnet wird. Genau das ist bei der bunten Vielfalt, der Unterschiedlichkeit der Tauschringe insgesamt, eigentlich die logische Konsequenz. Vielleicht haben wir diese Auseinandersetzung gebraucht, um alle insgesamt genau dieses KGV zu erkennen und zu akzeptieren.

Genau genommen hat sich die Interessengemeinschaft schon 2012 in Büdingen gegründet, nur ist es den damaligen TeilnehmerInnen nicht gelungen, dies klar und verständlich zu kommunizieren. Im Grunde wurde in Büdingen so etwas wie ein "theoretischer Überbau" formuliert. Wir sind daher zu dem Schluss gekommen, das der nächste Schritt eine klare und transparente Umsetzung in verständliche "Ziele der kleinen Schritte" und damit verbundene Handlungsempfehlungen sein muss.

Die "Arbeitsgruppe Interessengemeinschaft deutsche Tauschringe" ist sich auch darüber klar, das es durchaus Sinn machen kann, im Hinblick auf die Zeitabläufe in der Politik und das Wahljahr jetzt damit zu beginnen. Insofern sind wir natürlich auch dankbar, wenn Ihr aus den Tauschringen vor Ort heraus dafür konkrete Vorschläge zurückmeldet.

Genau so wichtig erscheint uns auch, die Arbeit an der Basis bei Bedarf zu unterstützen. In der IG haben sich in Büdingen erfahrene Tauschaktive aus ganz Deutschland gefunden, die Euch sicher an vielen Stellen mit Rat und Tat vor Ort unterstützen können. Oft reicht dazu ja schon ein intensives Telefonat und ein paar Informationen, die per Mail geschickt werden können. Diese Möglichkeiten wollen wir probehalber einfach mal ab sofort bis zum BATT 2013 in Kassel anbieten. Über deren Nutzung und Wirkung wollen wir selbstverständlich spätestens dann berichten.

Nutzt also einfach mal die Gelegenheit, schickt uns Anfragen, macht Vorschläge. Die entsprechende Fachfrau, den Fachmann, die möglichst nah am Thema sind, vermitteln wir gern.

Ob dies alles am Ende eine als völlig neue Organisation bestand hat oder eine Projektgruppe innerhalb des Vereins wird, ist nicht entschieden. Dazu müssen wir Erfahrungen sammeln, brauchen wir Rückmeldungen, die auf der praktischen Umsetzung basieren. Bis September bietet der VzFbE einfach nur technische und personelle Unterstützung für die Startphase.

Zur weiteren Information hängt hier ein Ergebnisbericht an. Bitte um Beachtung.

Zum Mitmachen in der Arbeitsgruppe bitte hier anmelden:
http://ag-tr-dialog.carookee.de/
Die Freischaltung für die Gruppe erfolgt in der Regel kurzfristig.

Für Fragen und weitere Informationen meldet Euch bitte zunächst per Mail. Danke.

Viele Grüße aus Kassel
Klaus Reichenbach

--
Verein zur Förderung von bürgerschaftlichem Engagement e.V. - VzFbE
Vertretungsberechtigter Vorstand:
Klaus Reichenbach, Peter Scharl, Birgit Schwetz-Erben
Anschrift: Marie-Calm-Str. 25; D-34131 Kassel
Tel. 0049 (0)561 - 3102957; Fax: 0049 (0)561 - 3102958
Mail: [email protected]  Web: www.vzfbe.org
Vereinsregister: Amtsgericht Kassel: 85 VR 4482




Verein zur Förderung von bürgerschaftlichem Engagement e.V. - VzFbE
Mail:
Web: www.vzfbe.org
Vereinsregister: Amtsgericht Kassel: 85 VR 4482


____________________
Verein zur Förderung von bürgerschaftlichem Engagement e.V. - VzFbE
Mail: vorstand[a]vzfbe.org
Web: www.vzfbe.org
Vereinsregister: Amtsgericht Kassel: 85 VR 4482


Bericht vom Treffen IG Tausch 01062013 ks.pdf (429 kByte)
anzeigen - speichern
Datei wurde schon 344-mal heruntergeladen.
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 190 von 322
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © subBlue design