Schreib, was dich bewegt: Veröffentliche deine Artikel auf Üblog.de.

Google
  Forum - Alleinerziehend
Forum für Alleinerziehende Schweiz
diskutieren/fragen unterhalten/chaten
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Inzest

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
sweetboogie
Stammgast


Beiträge: 33
Ort: Bern

Kinder:: 1
Zivilstand:: getrennt
Alleinerziehend seit:: 1.1.11


New PostErstellt: 18.04.12, 23:31  Betreff: Inzest  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Hallo zusammen,

Ich habe gerade Stern-TV gesehen, da hatten sie gerade das Thema Inzest.

Die Meinungen gehen ja sehr stark auseinander. Bei mir auch. Nur ich finde, wenn zwei Geschwister nicht miteinander aufgewachsen sind, und sich erst nach Jahren zufällig kennen lernen und sich verlieben, finde ich es o Ich habe nur Mühe, wenn sich die Geschwister bereits kennen und miteinander aufgewachsen sind, habe ich das Gefühl, dass es Schwierigkeiten gibt, hat vielleicht dann auch mit Macht zu tun.

Ich denke man hat diese Liebe verboten, weil es auch behinderte Kinder gibt, aus Menschlicher hinsicht, ist das auch ok, nur wo die Liebe hin fällt.

Aber dann im Gegensatz sind gleichgeschlechtrige Partnerschaften erlaubt.

Was ist eure Meinung, was denkt ihr so darüber?????

Lg sweeetboogie





Ehrlich währt am längsten!!!!!!

Toleranz, Akzeptanz und Respekt ist das wichtigste im Leben. Privat wie Beruflich
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
angelface
Experte


Beiträge: 663



New PostErstellt: 19.04.12, 00:01  Betreff: Re: Inzest  drucken  weiterempfehlen

Die aktuelle Diskussion dreht sich um das Urteil des Europäischen Gerichts für Menschenrechte. Konkret um ein Geschwisterpaar, welches getrennt aufgewachsen ist, sich später kennengelernt hat und mehrere gemeinsame Kinder hat. Der Gerichtshof hat einen Entscheid deutscher Gerichte geschützt, welche den Inzest für gesetzeswidrig erklärt hat. Dafür hat der Mann auch eine gewisse Zeit im Gefängnis verbracht.

Bei der Bewertung sollte beachtet werden, dass sich das Inzestverbot nicht nur auf Geschwister sondern auf in direkter Linie Verwandte bezieht. Die Opfer von Inzest sind primär die daraus entstehenden Kinder, deren Risiko mit Behinderungen zur Welt zu kommen ungleich höher ist. Gleichzeitig schützt das Verbot auch in gewissen Bereichen vor (Macht-)Missbrauch, wenn der Schutz durch kindliches oder jugendliches Alter abgelaufen ist.

Neben dem jetzt diskutierten Fall möchte ich mal an jene Fälle erinnern, bei welchen Väter ihre Töchter zum Teil über viele Jahre gefangen hielten und, aus meiner Sicht, eine Kombination aus Freiheitsberaubung, Vergewaltigung und Inzest betrieben.

Aus meiner Sicht stellt sich einmal mehr die Frage, was schwerer zu gewichten ist: Die Gesundheit der Kinder oder die subjektiven "Interessen" Erwachsener.

Aus dem Umstand, dass sich Geschwister erst später kennengelernt haben, wie vom Kläger gefordert ein Recht auf Inzest abzuleiten, halte ich nicht nur für falsch egoistisch sondern für schlicht gefährlich. Es wäre ein Freipass zur Straffreiheit von Inzest und damit für Machtmissbrauch. Die Opfer wären in jedem Fall die Kinder und in vielen Fällen auch Töchter.

Mein Verständnis für jene, die eine Freigabe von Inzest wollen, hält sich in äusserst engen Grenzen. Mein Verständnis für diesen Entscheid des Gerichtshofes ist hingegen ungleich grösser.





nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
sweetboogie
Stammgast


Beiträge: 33
Ort: Bern

Kinder:: 1
Zivilstand:: getrennt
Alleinerziehend seit:: 1.1.11


New PostErstellt: 19.04.12, 18:19  Betreff: Re: Inzest  drucken  weiterempfehlen

liebe angelface,

ich danke dir für deine Meinung du hast das sehr sehr sehr gut wieder gegeben, ich bin halt nicht so gut, in dem weitererzählen..

Ja das Thema ist sehr problematisch, und du hast natürlich recht in dem was du sagst, ich konnte dies nicht so rüber bringen wie ich es wollte.

Ich habe nur gedacht, vielleicht könnte ich damit einen heissen Austausch ausfechten.

lg sweetboogie





Ehrlich währt am längsten!!!!!!

Toleranz, Akzeptanz und Respekt ist das wichtigste im Leben. Privat wie Beruflich
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
angelface
Experte


Beiträge: 663



New PostErstellt: 19.04.12, 21:12  Betreff: Re: Inzest  drucken  weiterempfehlen

tja... eigentlich warte ich auch immer noch auf die beteiligung der anderen forumsteilnehmer/innen...

ob geduld da rosen bringt?





nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
sweetboogie
Stammgast


Beiträge: 33
Ort: Bern

Kinder:: 1
Zivilstand:: getrennt
Alleinerziehend seit:: 1.1.11


New PostErstellt: 20.04.12, 16:08  Betreff: Re: Inzest  drucken  weiterempfehlen

Geduld bringt Rosen, nur abwarten....grinds.. und Tee oder Kaffee trinken, ich spendiere etwas süsse dazu.....

sweetboogie





Ehrlich währt am längsten!!!!!!

Toleranz, Akzeptanz und Respekt ist das wichtigste im Leben. Privat wie Beruflich
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos