Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.

Geld verdienen im Internet

  Auswandern

Zur Homepage von Auswandern-aktuell.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen
der 20k€ AuswandererThread

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Autor Beitrag
LostParadies
* * *


Beiträge: 43


New PostErstellt: 15.05.06, 23:02  Betreff: Re: der 20k€ AuswandererThread  drucken  weiterempfehlen

Vielleicht fehlt Dir da etwas Bildung - sonst würde das ja Alles ganz hervorragend klappen so wie Du das willst

Ich sehe aber, dass es nirgendwo klappt.. und auch das hat seine Gründe, die Du mit Deinem Background sicherlich nicht begreifen wirst.

Der Inhalt Deiner Ausbildung allerdings ist mir durchaus bekannt .. und stimme Dir in Teilen zu.

D.h. ist der Thread hier ja auch eröffnet worden.

Wir wollen das Thema Kapital hier eben mal von einer anderen Seite beleuchten
Aber irgendwie scheint Dir sehr viel daran zu liegen, den Thread zu zerstören.

Hmmh.. dabei stand "Gran Canaria" gar nicht auf der Speisekarte.

Es geht Dir wohl um eine Grundsatzdiskussion über Staat, Politik und Gesellschaft.
Dann mach einen neuen Thread auf
. .. vielleicht findet sich ja Jemand, der sich mit Dir darüber unterhalten moechte.

Ich habe den Thread hier allerdings aus anderen Gründen aufgemacht.

Wenn Du also nichts dagegen hast, lasse den Thread einfach mal laufen.
Dann waere ja Dein wichtigsten Anliegen "Kapital" zumindest als Option vorhanden.

Deine Dienstleistung wird hier also gar nicht benötigt.

Wenn nichts kommt, dann war es der Versuch wert
.. und ein naechster Versuch wird sicherlich irgendwo anders funktionieren

... bzw. ein Anderer nimmt die Idee auf.

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
LostParadies
* * *


Beiträge: 43


New PostErstellt: 15.05.06, 23:14  Betreff: Re: der 20k€ AuswandererThread  drucken  weiterempfehlen

Hallo Skippy,

Du sprichst von Unternehmen, die über den Kapitalmarkt gebildet werden.

Die koennen heute aus bestimmten Gründen gar nicht mehr funktionieren ... aber das kannst Du nicht wissen ;-)

Hier in dem Thread geht es um die Kapitalbildung von Menschen, die genau das hinter sich lassen wollen und mit Eigenkapital eine Zukunft bauen wollen.

Warum soll man das nicht mal versuchen

Ich lese hier in vielen Threads immer nur, was nicht geht.

Einmal scheitert es am KnowHow, dabei sehe ich überhaupt keine Ausbildungen mehr die irgendwie Geld bringen
... dann soll es am Kapital scheitern .. ach ja an den Resourcen natürlich auch

Das Kapital steckt derzeit in Goldminen irgendwo hinterm Amazonas, wo es keiner sieht
So kann also Bid und Ask ohnehin nicht mehr zusammen kommen *g

Ich frage mich wirklich, wie haben das die Neandertaler gemacht
... und wie lebt man überhaupt, wenn man immer nur glaubt, dass etwas nicht funktionieren kann ?

Warum nehmen sich denn nicht gleich alle Menschen mit Deinen Ratschlägen den Strick ?

Im Ergebnis so ziemlich das, was uns hier in D. gerade hinterlassen wurde

;-)

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
colon
User mit Goldstatus!!!


Beiträge: 583
Ort: Islas Canarias


New PostErstellt: 16.05.06, 00:07  Betreff: Re: der 20k€ AuswandererThread  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: LostParadies
    1) .. dabei stand "Gran Canaria" gar nicht auf der Speisekarte.
    ...
    2) Aber irgendwie scheint Dir sehr viel daran zu liegen, den Thread zu zerstören. Es geht Dir wohl um eine Grundsatzdiskussion über Staat, Politik und Gesellschaft.
    3) ... Dann waere ja Dein wichtigsten Anliegen "Kapital" zumindest als Option vorhanden.
    ...
    4) Deine Dienstleistung wird hier also gar nicht benötigt.
    ...
Hola LostParadies,

  1. Wie kommst Du auf "Gran Canaria"? Die Kanaren bestehen aus sieben Inseln. Sie sind aber auch Teil Afrikas und ich arbeite zum beipiel auch an Projekten in der Afrikanischen Nachbarschaft mit (Mauretanien, Gambia, Senegal).

  2. D e i n Anliegen war es, das "Kapital zu überwinden". Lies mal Deine eigenen Postings. Jetzt geht es Dir plötzlich daraum, daß Du auf diesem Wege ohne Ideenvorgabe (Eigen)-kapital akquirieren willst. Und das gleich auch im Paket mit Projektideen, Know-How, Arbeitskraft. Was willst Du eigentlich dazu liefern. Ideen? Kapital? xy? Idéen gibtes doch wie Sand am Meer. Dann poste doch erstmal so drei Ideen von Dir. Wäre sicher hilfreich.

  3. Mein Anliegen ist auch nicht irgendeine "Grundsatzdiskussion über Staat...". Du hast behauptet, man könne ein solches Projekt erst mal mit Eigenkapital und der Arbeitskraft einiger Interessenten anschieben, ohne daß eine konkrete Idee vorgegeben wird. Ich habe dagegen berichtet, daß es meinen Erfahrungen zu 100% entspricht, daß für ein erfolgreiches Projekt erst eine Idee benötigt wird, um die sich dann die genau dafür geeigneten Köpfe (und ggf. deren Eigenkapital) scharen. Wenn Du das für Mist und Unsinn hälst, dann ist das Deine Sache. Ich kann nur berichten, was ich mit solchen Projekten in der Praxis erlebt habe. Ob Dir das paßt oder nicht.

  4. Wie kommst Du auf die Idee, daß ich hier "Dienstleistungen" erbringe, wenn ich meine Meinung und Erfahrung poste. Bevor ich Erstere erbringen würde, müßte ich mit Dir noch einige pekuniäre Fragen klären. Da dies nicht erfolgt ist, sei beruhigt: Dienstleistungen werde ich hier nicht erbringen.

Saludos de las Islas Canarias
Colon




nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
LostParadies
* * *


Beiträge: 43


New PostErstellt: 16.05.06, 01:08  Betreff: Re: der 20k€ AuswandererThread  drucken  weiterempfehlen

"
# Wie kommst Du auf "Gran Canaria"? Die Kanaren bestehen aus sieben Inseln. Sie sind aber auch Teil Afrikas und ich arbeite zum beipiel auch an Projekten in der Afrikanischen Nachbarschaft mit (Mauretanien, Gambia, Senegal).
"

Schhön.. interessiert mich aber gerade nicht.




"
# D e i n Anliegen war es, das "Kapital zu überwinden". Lies mal
"



Das war sicherlich nicht mein Anliegen.
Warum sollte ich dann Leute mit 20k€ suchen, die evt. auswandern moechten ?


"
Deine eigenen Postings. Jetzt geht es Dir plötzlich daraum, daß Du auf diesem Wege ohne Ideenvorgabe (Eigen)-kapital akquirieren willst.
"


Die Ideen kannst Du doch den Leuten ueberlassen, die sich in dem Thread zusammentun, den Du gerade auseinanderreissen willst.

Ich finde Dein Verhalten irgendwie rätselhaft.

Ich suche Leute, die 20 k€ haben und auswandern moechten.

Die Chance ist zwar gering
... aber wenn wir uns sympatisch sind, ein gutes Team bilden und eine Projektidee haben, dann kann das natürlich klappen


"
Und das gleich auch im Paket mit Projektideen, Know-How, Arbeitskraft. Was willst Du eigentlich dazu liefern. Ideen? Kapital? xy? Idéen gibtes doch wie Sand am Meer. Dann poste doch erstmal so drei Ideen von Dir. Wäre sicher hilfreich.
"


Warum willst Du von mir eine Idee ?
Und warum sollte ich Dir die hier liefern ?

Ich würde Ideen gerne mit den Leuten besprechen, die sich evt. in dem Thread hier eingefunden haetten



"
# Mein Anliegen ist auch nicht irgendeine "Grundsatzdiskussion über Staat...". Du hast behauptet, man könne ein solches Projekt erst mal mit Eigenkapital und der Arbeitskraft einiger Interessenten anschieben, ohne daß eine konkrete Idee vorgegeben wird.
"


Das hast Du aber falsch verstanden.

Darum ging es natuerlich nicht.. es ging darum Leute zu suchen, die 20k€ haben und auswandern möchten.

Mit solchen Leuten wuerde ich mich hier gerne in diesem Thread hier unterhalten.


Wo ist jetzt Dein Problem ?



"
Ich habe dagegen berichtet, daß es meinen Erfahrungen zu 100% entspricht, daß für ein erfolgreiches Projekt erst eine Idee benötigt wird, um die sich dann die genau dafür geeigneten Köpfe (und ggf. deren Eigenkapital) scharen.
"


Ich habe Dich aber gar nicht nach Deiner Erfahrung gefragt..
Ich kenne Dich ja auch nicht, und kann gar nicht beurteilen, ob Du ueberhaupt schon mal in Deinem Leben irgendwas gemacht hast.


"
Wenn Du das für Mist und Unsinn hälst, dann ist das Deine Sache. Ich kann nur berichten, was ich mit solchen Projekten in der Praxis erlebt habe. Ob Dir das paßt oder nicht.
"


Mit welchen "solchen" ???
Ich kapier nur Bahnhof

Wo liest Du hier etwas von einem Projekt ????

Ich suche Leute, die Auswandern moechten und 20k€ ueberig haben

Ging hier gar nicht um ein Projekt.. bislang


"
# Wie kommst Du auf die Idee, daß ich hier "Dienstleistungen" erbringe, wenn ich meine Meinung und Erfahrung poste.
"

Wo postest Du Deine Erfahrung ? .. Welche Erfahrung ?

Ich wuerde hier im Thread gerne Leute kennenlernen, die 20k€ uebrig haben und Auswandern möchten

Du möchtest das irgendwie verhindern - warum auch immer .. dass sich diese Leute hier kennenlernen kann.


"
Bevor ich Erstere erbringen würde, müßte ich mit Dir noch einige pekuniäre Fragen klären. Da dies nicht erfolgt ist, sei beruhigt: Dienstleistungen werde ich hier nicht erbringen.
"


Ja verdammt.. was willst Du dann ?

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
colon
User mit Goldstatus!!!


Beiträge: 583
Ort: Islas Canarias


New PostErstellt: 16.05.06, 02:40  Betreff: Re: der 20k€ AuswandererThread  drucken  weiterempfehlen

Zitat LostParadies:

" ...Ich kapier nur Bahnhof...wo liest Du hier etwas von einem Projekt ????...

Ich suche Leute, die Auswandern moechten und 20k€ ueberig haben...

Ich wuerde hier im Thread gerne Leute kennenlernen, die 20k€ uebrig haben und Auswandern möchten..."

Hola LostParadies,

ich bin froh, daß Du den roten Faden für den Thread wieder gefunden hast.

Du möchtest also weniger das Kapital überwinden, wie Du zuerst geschrigen hast, sondern Du suchst Kapital von Leuten, die Dir auch die Ideen und Ihre Arbeit für (D)ein Projekt liefern.

Interessante Projektidee.

Saludos de las Islas Canarias
Colon



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
technikus
User mit Goldstatus!!!


Beiträge: 839
Ort: Aachen (Germany)


New PostErstellt: 16.05.06, 03:11  Betreff: Re: der 20k€ AuswandererThread  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: colon
    Du möchtest also weniger das Kapital überwinden, wie Du zuerst geschrigen hast, sondern Du suchst Kapital von Leuten, die Dir auch die Ideen und Ihre Arbeit für (D)ein Projekt liefern.

    Interessante Projektidee.

    Saludos de las Islas Canarias
    Colon
Ich würde es noch krasser formulieren:

Ich suche Leute mit 20K€, die ich dann über den Tisch ziehen kann.

Tja, die Versuche an anderer Leuts Geld zu kommen lassen die Menschen sehr kreativ werden.

Es hat sich ausgeträumt LostParadies


Gruß technikus






____________________
DIE MENSCHHEIT IST EIN IRRTUM
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
LostParadies
* * *


Beiträge: 43


New PostErstellt: 16.05.06, 11:00  Betreff: Re: der 20k€ AuswandererThread  drucken  weiterempfehlen

Wieso ? Ich will von den Leuten doch gar keine 20k€

Ich moechte Sie kennenlernen.

Ausserdem unterlasse Deine Unterstellungen

Ich habe noch nie Jemand über den Tisch gezogen
.. warum sollte ich das auch wollen ?

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
LostParadies
* * *


Beiträge: 43


New PostErstellt: 16.05.06, 12:13  Betreff: Re: der 20k€ AuswandererThread  drucken  weiterempfehlen

@Colon..

Ich suche keine Ideen von Anderen.. habe selbst genug. Es geht auch um keine "Geschaeftsideen" - also Ansaetzen , um andere Menschen über den Tisch zu ziehen - sondern um ein normales Leben. Dazu braucht es kein Businessplan.

Ist schon interessant, was sich derzeit in so einem Auswandererforum einfindet. Soll aber jeder selbst seine Rückschlüsse draus ziehen, ob er Drückerbanden weiter glauben schenkt.

Ich war in den letzten Jahren in Ostafrika und Asien unterwegs.
Es gibt Plätze, wo es sich leben laesst. Ich kenne diese Plaetze. Aus meiner Sicht muessen es aber Leute sein, die sich zu 100% von Dir unterscheiden, um dort leben zu koennen.

Ich werde das d.h. mit Dir nicht weiter erötern. Wer möchte, und den Ansatz des Threads versteht, kann mir auch eine PN schreiben


[editiert: 16.05.06, 12:24 von schoolar]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
LostParadies
* * *


Beiträge: 43


New PostErstellt: 16.05.06, 16:28  Betreff: Re: der 20k€ AuswandererThread  drucken  weiterempfehlen

Lieber Schoolar,

Warum PM .. er koennte mir doch auch privat einfach auf die von mir angegebene Email schreiben, und das Thema waere hier erledigt
;-)

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Samhain
Top-User ****


Beiträge: 110



New PostErstellt: 16.05.06, 16:38  Betreff: Re: der 20k€ AuswandererThread  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: colon
    Du möchtest also weniger das Kapital überwinden, wie Du zuerst geschrigen hast, sondern Du suchst Kapital von Leuten, die Dir auch die Ideen und Ihre Arbeit für (D)ein Projekt liefern.

    Interessante Projektidee.

    Saludos de las Islas Canarias
    Colon
So habe ich das auch verstanden. Komm mit Ideen und Knete rüber zum Auswandern und selbständig machen im Zielland.

Samhain




____________________
Bei manchem ist ein Hirnschlag ein Schlag ins Leere.
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Seite 2 von 7
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Geld verdienen im Internet