Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.

Geld verdienen im Internet

  Auswandern

Zur Homepage von Auswandern-aktuell.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen
der 20k€ AuswandererThread

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Autor Beitrag
LostParadies
* * *


Beiträge: 43


New PostErstellt: 17.05.06, 12:55  Betreff: Re: der 20k€ AuswandererThread  drucken  weiterempfehlen

*g
Ich habe noch nie Jemanden geschlagen, obwohl ich die körperlichen Voraussetzungen dazu natürlich habe ;-)


Aber es stimmt schon, dass ich keine Idioten suche.

Mir persoenlich waeren Menschen mit Abitur, die daneben auch praktische Kenntnisse besitzen, schon lieber.

Das hat einfach den Grund, dass Menschen mit Bildung meist ein humanistisches und aufgeklaertes Weltbild besitzen, mit dessen Hilfe sich auch besser mit der Umwelt interagieren laesst.

Aber ganz ohne praktische Erfahrtung geht es es aber nunmal auch nicht.

Also - macht Euch mal keinen Knoten im Kopf.. ist wirklich Alles ganz einfach ;-)


Ich suche Menschen, die 20k€ besitzen und auswandern möchten

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
LostParadies
* * *


Beiträge: 43


New PostErstellt: 17.05.06, 13:03  Betreff: Re: der 20k€ AuswandererThread  drucken  weiterempfehlen

vielleicht noch kurz dazu:

"
Wie willst du/ihr denn ohne viel Arbeit etwas auf die Beine stellen? Etwas wo alle, die mitmachen würden, auch gut von leben können.
"


Da wo ich mir vorstellen koennte hin auszuwandern, gibt es durchaus jede Menge Menschen, die sicherlich viel geschickter darin sind mit den dort vorhandenen Materialen bspweise Häuser zu bauen.

Allerdings sollte man dann auch nicht nur daneben stehen und zu gucken ;-)

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Samhain
Top-User ****


Beiträge: 110



New PostErstellt: 17.05.06, 13:07  Betreff: Re: der 20k€ AuswandererThread  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: LostParadies
    *g
    Ich habe noch nie Jemanden geschlagen, obwohl ich die körperlichen Voraussetzungen dazu natürlich habe ;-)


    Aber es stimmt schon, dass ich keine Idioten suche.

    Mir persoenlich waeren Menschen mit Abitur, die daneben auch praktische Kenntnisse besitzen, schon lieber.

    Das hat einfach den Grund, dass Menschen mit Bildung meist ein humanistisches und aufgeklaertes Weltbild besitzen, mit dessen Hilfe sich auch besser mit der Umwelt interagieren laesst.

    Aber ganz ohne praktische Erfahrtung geht es es aber nunmal auch nicht.

    Also - macht Euch mal keinen Knoten im Kopf.. ist wirklich Alles ganz einfach ;-)


    Ich suche Menschen, die 20k€ besitzen und auswandern möchten
Na diese voraussetzungen habe ich auch, kann aber nicht behaupten, das ich noch nie einen menschen geschlagen habe, ist leider schon passiert.

Aha, also Menschen, welche ein Abitur haben, haben ein humanistisches und aufgeklaertes Weltbild, welches Sie predestiniert mit ihrer Umwelt zu interagieren.
Alle anderen haben kein humanistisches und aufgeklaertes Weltbild und können also nicht interagieren, vermutlich also nur reagieren, nur weil sie kein Abi haben???
Dem könnte ich entgegenhalten, das Menschen mit Abi einfach kein Handwerkliches geschick haben!
Selber schon erlebt, das einer mit Abi keinen Nagel inne wand bekommen hat.

Samhain




____________________
Bei manchem ist ein Hirnschlag ein Schlag ins Leere.
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Samhain
Top-User ****


Beiträge: 110



New PostErstellt: 17.05.06, 13:12  Betreff: Re: der 20k€ AuswandererThread  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: LostParadies
    vielleicht noch kurz dazu:

    "
    Wie willst du/ihr denn ohne viel Arbeit etwas auf die Beine stellen? Etwas wo alle, die mitmachen würden, auch gut von leben können.
    "


    Da wo ich mir vorstellen koennte hin auszuwandern, gibt es durchaus jede Menge Menschen, die sicherlich viel geschickter darin sind mit den dort vorhandenen Materialen bspweise Häuser zu bauen.

    Allerdings sollte man dann auch nicht nur daneben stehen und zu gucken ;-)
Das ist keine Antwort auf meine Frage, wie du ohne Arbeit etwas auf die Beine stellen willst, von dem alle die sich dir anschließen sollten leben können.
Von einem Haus kann man nunmal nicht leben, da gehört schon mehr dazu. Vielleicht etwas land, welches für die Gemeinschaft landwirtschaftlich bewirtschaftet wird, sprich Ackerbau und NutzTierhaltung oder sollen das dann auch die einheimischen machen.
Wenn ja, wie lange willst du dann mit dem geld auskommen???

Samhain




____________________
Bei manchem ist ein Hirnschlag ein Schlag ins Leere.
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
LostParadies
* * *


Beiträge: 43


New PostErstellt: 17.05.06, 14:24  Betreff: Re: der 20k€ AuswandererThread  drucken  weiterempfehlen

"
Das ist keine Antwort auf meine Frage, wie du ohne Arbeit etwas auf die Beine stellen willst, von dem alle die sich dir anschließen sollten leben können.
"

Man muss sich natuerlich anpassen, und so leben wie es dort notwendig ist zu leben

"
Von einem Haus kann man nunmal nicht leben, da gehört schon mehr dazu. Vielleicht etwas land, welches für die Gemeinschaft landwirtschaftlich bewirtschaftet wird, sprich Ackerbau und NutzTierhaltung oder sollen das dann auch die einheimischen machen.
"

Zum Beispiel, ja ;-)

"
Wenn ja, wie lange willst du dann mit dem geld auskommen???
"

In den Gegenden, in denen ich vorbei gekommen bin haben Menschen diesen Gdanken nicht ;-)

Allerdings sind sie auchnicht ganz frei davon.
Man muss Ihnen schon etwas geben.
Mit Geld koenne sie westl. Equipment kaufen.
Wir wollen ja nicht Alles neu herstellen

Aber dann muss man natuerlich sich Land und Leuten anpassen .. aber ein bischen "Backing" und Zusammenhalt kann nicht schaden.


Geht natürlich auch ohne Abitur ;-)

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
LostParadies
* * *


Beiträge: 43


New PostErstellt: 17.05.06, 14:28  Betreff: Re: der 20k€ AuswandererThread  drucken  weiterempfehlen

Nunja

... wir durchschlagen ja bald die 1000 Hits hier im Thread

:-D

Aber bislang postet hier keiner mit

"JA"


das ist aber zunaechst notwendig, um alles Weitere zu erörtern ;-)

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
LostParadies
* * *


Beiträge: 43


New PostErstellt: 17.05.06, 15:01  Betreff: Re: der 20k€ AuswandererThread  drucken  weiterempfehlen

Ich gebe mal eine Mindestgrenze an:

Sagen wir, es gibt 10mal hier ein JA und 50% der JA-Sager springen wieder ab.

Dann haben wir immernoch 100k€ Kapital als Option

+ Ich werde in diesem Fall zu konkreten Projektangeboten verlinken.

+ Wir werden mit den Projekten Kontakt aufnehmen

+ Alles passiert in Echtzeit ... wir werden es in "Realtime" von hier ausführen.


OK ?

:-D

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
technikus
User mit Goldstatus!!!


Beiträge: 839
Ort: Aachen (Germany)


New PostErstellt: 17.05.06, 15:16  Betreff: Re: der 20k€ AuswandererThread  drucken  weiterempfehlen

Jetzt kommt der Punkt, wo man in die Falle gelockt/gelinkt wird






____________________
DIE MENSCHHEIT IST EIN IRRTUM
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
siggi_siggi_siggi
User mit Goldstatus!!!


Beiträge: 645
Ort: Autonome Republik Krim/Ukraine


New PostErstellt: 17.05.06, 15:44  Betreff: Re: der 20k€ AuswandererThread  drucken  weiterempfehlen

Irgendwie ein komischer Thread. Wenn jemand gute Ideen hat, wird er sie vorstellen, vielleicht nicht in allen Details, aber vorstellen wir er sie. Leute mit Kapital werden dann schon kommen (oder auch nicht, wenn die Ideen nichts taugen). Zumindest hat man eine Diskussionsgrundlage aufgrund derer man überlegen kann.

Anderes herum ist es ein bisschen wie in einem Geschäft und der Verkäufer fragt mich, wieviel Geld ich habe. Erst danach werde er mit die Waren zeigen. (So was ist mir schon mal passiert, nicht aber innerhalb des europäischen Kulturkreises. Ich weiß, wie ich in einem solchen Fall zu reagieren habe: Das Geschäft verlassen.)

Gruß
Siggi


[editiert: 17.05.06, 15:45 von siggi_siggi_siggi]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
LostParadies
* * *


Beiträge: 43


New PostErstellt: 17.05.06, 15:55  Betreff: Re: der 20k€ AuswandererThread  drucken  weiterempfehlen

Was ist daran komisch ?

Wozu braucht man heute noch einen Dritten mit Kapital, der gar nicht mitmachen möchte ?


Mit dem Internet ist der "stille" Teilhaber obsolet geworden.
Braucht man nicht mehr ;-)

Es muessen sich immer nur Menschen zusammen finden, die etwas zusammen tun möchten.

Mit Kapital ist sicherlich einfacher .. spielt aber immer weniger eine Rolle solange ein paar Billiarden US$/Euro den Einstieg in den Realmarkt nicht mehr finden.

Wer diese simple Erkenntnis gewonnen hat, der kann auch auswandern.

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Seite 4 von 7
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Geld verdienen im Internet