Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.

Geld verdienen im Internet

  Auswandern

Zur Homepage von Auswandern-aktuell.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen
Auswandern? Lohnt es sich und wenn ja in welches Land?!

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Autor Beitrag
LoveCulture
Neuzugang


Beiträge: 2


New PostErstellt: 30.10.06, 16:00  Betreff: Auswandern? Lohnt es sich und wenn ja in welches Land?!  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Hallo erst mal!

Ich bin 20 Jahre alt und habe eine abgeschlossene Berufsausbildung (Chemikant). Bin ab 01.01.2007 arbeitslos weil mein Vertrag ausläuft. Habe schon unzählige Vorstellungsgespräche hinter mir aber bisher bekam ich nur absagen. Das ist für einen Berufseinsteiger nicht gerade sehr aufbauend, vorallem wenn man intensiv die Nachrichten verfolgt und sieht wie es mit Deutschland immer weiter abwärts geht und die großen Firmen ins Ausland gehen und im eigenen Land die Mitarbeiter entlassen.
Meine Freundin 18 ist Arbeitslos und ohne Ausbildung--> weil sie keine Lehrstelle bekommen hat und das seit 2 Jahren!

Jetzt ist meine Frage an euch:


Welches Land bietet, gerade auch für jung Menschen gute Berufliche Chancen, ein zukunftsicheres Leben, humane lebenskosten und ein gut ausgereiftes soziales System??

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

liebe grüße LC

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Anna_kl
User mit Goldstatus!!!


Beiträge: 760
Ort: Namibia



New PostErstellt: 30.10.06, 16:39  Betreff: Re: Auswandern? Lohnt es sich und wenn ja in welches Land?!  drucken  weiterempfehlen

Die Fragen sind zwar schon an vielen anderen Stellen beantwortet worden, denke ich, aber es wäre zuerst einmal wichtig zu wissen, was Du außer Deiner Berufsausbildung noch für Voraussetzungen hast. Welche Sprachen sprichst Du z.B. fließend oder zumindest so, daß Du Dir eine Berufsausübung in einem fremden Land vorstellen kannst? Spanisch wäre da ein Stichwort, denn wie Du sicherlich schon im Südamerika-Teil dieses Forums gelesen hast, liegen dort wohl die besten Chancen, wenn man arbeiten will. Für viele Einwanderungsländer ist es auch wichtig, handwerkliche Fähigkeiten zu haben. Wenn Du die hast, bist Du in vielen Ländern recht gern gesehen. Ein recht gut ausgebautes soziales System - das hast Du sicherlich auch schon in anderen Beiträgen gelesen - findest Du in erster Linie in Deutschland. Kein anderes Land bietet solche Möglichkeiten.

Gruß
Anna

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
technikus
User mit Goldstatus!!!


Beiträge: 839
Ort: Aachen (Germany)


New PostErstellt: 30.10.06, 18:18  Betreff: Re: Auswandern? Lohnt es sich und wenn ja in welches Land?!  drucken  weiterempfehlen

@LoveCulture,

nun, da Ihr noch jung an Jahren seid ist noch keine Panik angesagt, aber die Zeit wartet nicht und auf D würde ich auf keinen Fall setzten.

Ich würde Euch Österreich od. die Schweiz empfehlen. Das ist dann nicht gleich so weit weg von D und Sprachprobleme sind kein großes Thema. Die sozialen Strukturen sind da auch o.k.

Du mit Deiner fertigen Ausbildung müßtest dort eine Stelle bekommen, um Euren gemeinsamen Lebensunterhalt vor Ort zu bestreiten. Deine Freundin würde mit Ihrem Azubigehalt dazu beisteuern. Funktioniert nur wenn Ihr beide Euch absolut einig seid. Eure Beziehung zueinander muß schon Krisenfest sein, sonst kann es für Euch die Hölle werden

Der Rest ist Kontaktarbeit mit der Arbeitsagentur für Auslandsvermittlung od. direkt im Ausland, etc.

So ähnlich habe ich es gemacht, als ich in Eurem Alter war. Betrachtet es als einen Lösungsvorschlag unter möglichen mehreren.


Gruß technikus


____________________
DIE MENSCHHEIT IST EIN IRRTUM


[editiert: 30.10.06, 19:23 von technikus]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Olemoana
* * * *


Beiträge: 53


New PostErstellt: 30.10.06, 22:47  Betreff: Re: Auswandern? Lohnt es sich und wenn ja in welches Land?!  drucken  weiterempfehlen

Also die Vorschläge von technikus sind schonmal sehr vernünftig.
Nicht außer Acht lassen sollte man die Skandinavischen Ländern.
Die Aussage,daß es nirgends so ein gutes Sozialsystem gibt wie in D ist nicht ganz richtig und in spätestens ein paar Jahren Nostalgie.
Man kann alternativ(so wie mein Bruder)seine Ausbildung auf Zukunftsmärkte wie China u.Indien ausrichten und dort auch für europäische Firmen Tätig sein.
Gruß
olemoana

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
arnego2
User mit Goldstatus!!!


Beiträge: 750
Ort: Karibikinsel Margarita



New PostErstellt: 31.10.06, 01:07  Betreff: Re: Auswandern? Lohnt es sich und wenn ja in welches Land?!  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Olemoana
    ...seine Ausbildung auf Zukunftsmärkte wie China u.Indien ausrichten und dort auch für europäische Firmen Tätig sein.

Hallo Olemoana,
Was du wahrscheinlich vergessen hast ist das die Europäische Firmen die Leute im Ausland einstellen nicht mit dem selben Betrag wie in Deutschland bezahlen. Das ist einer der Gründe weil viele Firmen auswandern.

m-f-G
Arnego2


____________________
paquetes-hoteles-margarita.com/
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Peter_KL
User mit Silberstatus!!


Beiträge: 298
Ort: Kuala Lumpur


New PostErstellt: 31.10.06, 02:14  Betreff: Re: Auswandern? Lohnt es sich und wenn ja in welches Land?!  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: arnego2
    Was du wahrscheinlich vergessen hast ist das die Europäische Firmen die Leute im Ausland einstellen nicht mit dem selben Betrag wie in Deutschland bezahlen.
Kann man so nicht sagen, kommt auf die Qualifikation an. Als Chemikant mag das sein, aber lass ihn mal Chemical Engineering studieren, danach bei Bayer oder Roche anfangen und sich in ein Werk im Ausland versetzen lassen. Dann gibts fett Kohle.
Diese Planung waere auch mal so mein Tip fuer ihn.

Cheers!


____________________
Sex is like air. It’s not important unless you aren’t getting any.


[editiert: 31.10.06, 02:15 von Peter_KL]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
arnego2
User mit Goldstatus!!!


Beiträge: 750
Ort: Karibikinsel Margarita



New PostErstellt: 31.10.06, 02:22  Betreff: Re: Auswandern? Lohnt es sich und wenn ja in welches Land?!  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Peter_kl
    ...sich in ein Werk im Ausland versetzen lassen.


Ja das ist richtig aber wer im Ausland ist und dann versucht eine Stelle zu bekommen ist der Lohn halt klein, leider, aber so ist das Leben.

Nun dann mal gute Nacht.
M-f-G
Arnego2


____________________
paquetes-hoteles-margarita.com/
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
siggi_siggi_siggi
User mit Goldstatus!!!


Beiträge: 645
Ort: Autonome Republik Krim/Ukraine


New PostErstellt: 31.10.06, 12:16  Betreff: Re: Auswandern? Lohnt es sich und wenn ja in welches Land?!  drucken  weiterempfehlen

    Zitat:
    Kann man so nicht sagen, kommt auf die Qualifikation an. Als Chemikant mag das sein, aber lass ihn mal Chemical Engineering studieren, danach bei Bayer oder Roche anfangen und sich in ein Werk im Ausland versetzen lassen. Dann gibts fett Kohle. Diese Planung waere auch mal so mein Tip fuer ihn.
Meine volle Zustimmung. Der einfache Arbeiter, der verdient natürlich weniger. Aber der Hochqualifizierte, der mit dem Werk mitgeht, der verdient das Gehalt von Deutschland + "Schmerzensgeld" (und zwar reichlich) oben drauf. Wenn ich z.B. eine Dienstleistung in Malaysia für Infineon ausführe, kostet es selbstverständlich mehr, als wenn ich dies in D tue (Reisekosten und Spesen werden natürlich ohnehin bezahlt, daran liegt es nicht). Daher mein Hinweis: Je höher die Qualifikation, je besser die Karten in der Zukunft. Wenn irgend möglich meine Empfehlung: Studium! Oder aber (wenn man eine Krämerseele ist), dann kann man auch ohne Studium in der Selbständigkeit eine gesicherte Existenz finden.

Gruß
Siggi


[editiert: 22.03.07, 11:52 von siggi_siggi_siggi]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
arnego2
User mit Goldstatus!!!


Beiträge: 750
Ort: Karibikinsel Margarita



New PostErstellt: 31.10.06, 15:48  Betreff: Re: Auswandern? Lohnt es sich und wenn ja in welches Land?!  drucken  weiterempfehlen

Hallo,
wie schon einmal gesagt ist das richtig, allerdings kann man davon ausgehen das nicht viele Auswanderer davon betroffen sind von ihrer Firma ins Ausland gesandt zu werden.
m-f-G
arnego2


____________________
paquetes-hoteles-margarita.com/
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
siggi_siggi_siggi
User mit Goldstatus!!!


Beiträge: 645
Ort: Autonome Republik Krim/Ukraine


New PostErstellt: 31.10.06, 15:59  Betreff: Re: Auswandern? Lohnt es sich und wenn ja in welches Land?!  drucken  weiterempfehlen

Hallo Arnego2,

natürlich ist eine Verlagerung in das Ausland für die meisten Arbeitnehmer eine Katastrophe.

Aber gerade darum sollte man im Forum immer wieder darauf hinweisen, wie wichtig eine gute Qualifikation ist. Arbeitnehmer in Ländern mit hohem Lohnniveau haben langfristig nur dann eine Chance, ihren Arbeitsplatz gegen die internationale Konkurrenz zu verteidigen, wenn sie besser qualifiziert sind. Gerade junge Menschen sollte daher das Heil nicht erster Linie im Ausland, sondern zunächst erst einmal in der Qualifizierung suchen. Mit einer hohen Qualifikation können sie dann im Heimatland (oder wenn gewünscht auch außerhalb) erfolgreich tätig werden.

Gruß
Siggi

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Seite 1 von 2
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Geld verdienen im Internet