Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.

Geld verdienen im Internet

  Auswandern

Zur Homepage von Auswandern-aktuell.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Peter_KL
User mit Silberstatus!!


Beiträge: 298

New PostErstellt: 11.09.04, 09:47     Betreff: Ausbildung ist das Wichtigste

An alle jungen Leute!

Aloha,

okay, Ihr seid irgendwie genervt und wollt weg aus D'land.

Aber ich will eins betonen, die Ausbildung in D'land ist eine der besten der Welt, sicher unter den TOP-3 weltweit, d.h. Podiumsplatz.
Ich kenne natuerlich nicht alle Laender, insofern kann ich nicht sagen "die Beste", aber ich neige fast dazu.

Es klingt sehr asozial, aber nehmt diese Ausbildung mit und geht dann erst weg!
Wer ohne Ausbildung auswandert, wird zu 90% scheitern oder ein Leben fuehren, was auch nicht besser ist als das, was ihr derzeit bemaengelt.

Bei Lehre: Mechatroniker waere z.B. gut und international gefragt. Oder Elektronik.
Abi allein nutzt kaum etwas.

Studium: Dipl.-Ing ist gut, Maschbau, Produktion oder Elektrotechnik.
Arzt ist gut, aber nur fuer zweite bis dritte Welt-Laender.
Informatik nur bei extrem gutem Abschluss, weil das alle machen derzeit.
Pure Physik oder reine Mathematik eher nicht.
Sozialpaedagogik, Theaterwissenschaften, vergiss es.

Dr.-Ing., so habe ich es gemacht, IMHO die beste Variante, der deutsche Dr.-Ing. hat weltweit einen excellenten Ruf. Hoher Asozialitaets-Faktor, aber immerhin habe ich als Assistent wenigstens etwas Steuern gezahlt.
Allerdings ist man dann schon Anfang/Mitte 30 und evtl. schon fest liiert, was die Sache erschwert.
Heiratet nicht, macht keine Kinder, bevor ihr 120% sicher seid!

Sehr sicher ist, nach einem Studium bei einem multinationalen Konzern wie z.B. Siemens anzufangen und nach 2-3 Jahren Berufserfahrung anfangen, eine Versetzung ins Ausland zu beantragen. Solche Firmen schreiben oft internationale Stellen zuerst intern aus und geben sie natuerlich bevorzugt Leuten, die sie kennen.

Wenn ihr erstmal international taetig seid, ist bei guter Leistung der Rest kein Problem mehr, dann gibts kein zurueck mehr. Ihr lernt so viele neue Leute kennen mit interessanten Taetigkeiten, die oft auch wiederum Jobs vermitteln koennen, von denen du in D'land nie etwas gehoert haettest.

Aber mit Fach-Abi und abgebrochener Lehre,
Abi, Wehrdienst und arbeitslos,
sonstigen Hilfsjobs oder was auch immer.
Dann wird Auswandern mit an Sicherheit
grenzender Wahrscheinlichkeit scheitern.
Ist jedenfalls meine Meinung, Ausnahmen mag es geben.

Nur mal mein kleines Wort zum Tage.
Prost!

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1.636 von 2.281
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Geld verdienen im Internet