Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.

Geld verdienen im Internet

  Auswandern

Zur Homepage von Auswandern-aktuell.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen
Suche kontakte, informationen auswandern um die kriese zu uberstehen

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Roscos
Neuzugang


Beiträge: 1


New PostErstellt: 24.09.12, 14:29  Betreff: Suche kontakte, informationen auswandern um die kriese zu uberstehen  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Hi,

vielleicht wird das was ich jetzt schreibe einige etwas abschrecken aber ich meine ernst und wurde gerne kontakte mit personen aufnehmen die es ganuso realistisch auf einige sachen schauen und oder erfahrungen mit einigen regionen bereits haben.

Nun von vorne weg es ist nicht so dass ich nie ausgewandert ware/bin/worden/wurde ... spass bei seite. Seit ich 7 bin habe ich in verschiedenen regionen ost und west europas gelebt und seit 7 jahren lebe ich in VAE...

Der punkt ist.. schauen wir mal realistisch auf das was weltweit passiert, dann sehen wir, dass es zu einen globalen krach kommen muss und naturlich zu einen globalen krieg weil das gesammte system resetet werden muss... da gibt es keinen anderen ausweg bzw die geschichte hat das tausendfach bereits gezeigt... also das steht ausser debate...

Alle die etwas geld, ahnung und einblick hinten den kuliesen erchaschen konnte (alles zusammen) machen sich fur den abflug meistens auf kleine/grossere inseln bereit.

Die frage ist nur jetzt wo... man fur eine bestimmte zeit erstmals unterkommen kann, weg von den brandpunkten und kriesenregionen. In ein areal wo man eventuel oder sollte selbstversorgen werden... (weil man nichts fur welches geld auch immer kaufen kann) wo man mehrmals im jahr ernten kann... und damit sich auch keine sorgen um heizmaterial machen muss... wo man nicht gleich bei erster kriese von national bestrebungen der bewohnen kopfkurzer gemacht wird nur weil man weiss ist. Wo keine nennenswerte ressourcen vorhanden sind so, dass man aus den focus der interessen welche machte auch immer weg ist und wo auch eine gewiesse infrastruktur vorhanden ist ?

Franzosische-Polinesien ? Cook Islands ? (Viele reiche Amerikaner gehen hin), Franzosisch/Hollandische Antillen ? Guayana ? Ost Afrikanische inseln ? Was gibts da noch ? Geheimtip ?

Wurde mich gerne uber pro und kontras unterhalten und abwegen vielleicht mit leuten die auch in diesen regionen leben.

Bitte ernsthafte kontakte, keine polemische diskusionen uber weltuntergang/schwarzmalerei usw. denn sollten irgendeine gruppe von idio*** meinen dass sie nuklearen krieg anfangen sollen nur weil sie in cheyenne bunker vorrate fur 10 jahre haben dann besser ich stehe in epicentrum als uber monate oder jahre an radioaktivitat oder krebs zu sterben.

Ich suche einfach einen "ruhigen" platz um die kriese die sich sehr wohl und deutlich am horizont abzeichnet zu uberbrucken.

MfG Roscos

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
siggi_siggi_siggi
User mit Goldstatus!!!


Beiträge: 645
Ort: Autonome Republik Krim/Ukraine


New PostErstellt: 24.09.12, 16:15  Betreff: Re: Suche kontakte, informationen auswandern um die kriese zu uberstehen  drucken  weiterempfehlen

Hallo Roscos,

willst Du dort in nächster Zukunft leben und dann warten, bis es knallt? Oder traust Du Dich weiter in Europa zu bleiben und hoffst darauf im Krisenfall noch rechtzeitig weg zu kommen?

Wie es mit dem Selbstversorgen aus. So etwas muss man doch lernen (zumindest dann, wenn man ein Zivilisationsmensch wie ich ist oder noch nie in den Tropen Landwirtschaft betrieben hat)! Auch sollte man in der körperlichen Verfassung sein (das ist schließlich harte Arbeit). Degenerierte ältere Büromenschen wie ich, haben da wohl ohnehin nur schlechte Chancen. Oder meinst Du noch Leute für die körperliche Arbeit anstellen zu können? Womit will man die bezahlen, mit kleinen Goldmünzen, die man aber jetzt schon rechtzeitig einlagert. Saatgut, die notwendigen Geräte, etc. sollte man doch auch bei Zeiten besorgen oder meinst Du, man kann das im Krisenfall noch alles so unproblematisch bekommen?

Gruß
Siggi

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Geld verdienen im Internet