Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.

Geld verdienen im Internet

  Auswandern

Zur Homepage von Auswandern-aktuell.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen
Jemand Plan von Japan?

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Autor Beitrag
Kyujinjo
Neuzugang


Beiträge: 1


New PostErstellt: 14.11.07, 05:51  Betreff: Re: Jemand Plan von Japan?  drucken  weiterempfehlen

Ich les mir tausende Beiträge durch, wo man nur den Eindruck bekommt "Nein, das schaff ich nie! Falls ich reinkommen sollte, schmeißen die mich gleich wieder hochkant raus!"
...deswegen lese ich mir diesen Thread dann durch *_*
Aber ich hab so viel gelesen über die ganzen Visen und das man erst Studieren muss und 5 Jahre Berufserfahrung, damit man arbeiten darf, und man muss erst Abi haben und viele andere Punkte erfüllen, um überhaupt studieren zu dürfen...

Brrr O_O''
Was für ne Zeit in Japan kann man wohl rausschlagen, wenn man nicht studiert (hat) und all das?
Zumal...nen Visum bekommt man doch auch nur unter bestimmten Voraussetzungen?
Irgendwie brummt mir grad der Schädel...
Ich glaub allein vom Lesen werd ich nicht schlau, ich muss wohl mal zur Botschaft tingeln, huh? xD''

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
takako
Neuzugang


Beiträge: 1


New PostErstellt: 15.11.07, 05:50  Betreff: Re: Jemand Plan von Japan?  drucken  weiterempfehlen

Hallo,
eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung und eine eventuelle Arbeitserlaubnis
für Japan ist sehr schwer zu erhalten. Man darf als Tourist 3 Monate im Land
bleiben. (Ohne Arbeitserlaubnis) Aber, da gibt es halt auch einen kleinen
Trick, um den Aufenthalt über die 3 MONATE ZU VERLÄNGERN. Kurz vor Ablauf der 3
Monate reist man halt für 2 Tage nach Süd Korea. Die gilt als Ausreise. Nach
der Rückkehr aus Süd Korea darf man wieder 3 Monate in Japan bleiben. Das
fuktioniert leider natürlich nur dann, wenn man die entsprechende Kohle hat.

Gruß
E.K.
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
gZo
* * * *


Beiträge: 52


New PostErstellt: 09.04.08, 18:14  Betreff: Re: Jemand Plan von Japan?  drucken  weiterempfehlen

Dann bist du trotzdem nur ein Touri..... Auf diese Art und Weise kann ich in jedem Land bleiben wenn ich die Kohle habe.
Studieren ist nicht verkehrt. WHV geht allerdings auch ohne. Heiraten wäre noch eine Möglichket.
Und nur mit "Deutsch" kommst du da auch nicht weit.
Aber fast alles ist möglich wenn man nur will.

Ach jo leude, ich bin net mehr in Japan. Ich bin seit 6 Monaten in Thailand....
Bitte schickt mir nicht mehr Mails wie: Ich bin 20 habe keine Kohle, keine Ausbildung, ich will nach Japan........
Rechne dir deine chancen mit damit in Deutschland auf einen guten Job aus mit dem zusatz das du kein Wort Deutsch sprichst, Englisch auch nicht. Und dann mal Faktor 1000.
Bleibt real mit euren Vorstellungen. Einfacher im Ausland wird es nicht!

Sagen wir es so. Wer in Deutschland nur wenig, oder nichts kann, kann im Ausland noch weniger!

Trotzallem bin ich der Meinung nichts ist unmöglich.

33° warme Grüße.

Kampai


[editiert: 10.04.08, 09:15 von schoolar]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Seite 2 von 2
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Geld verdienen im Internet