Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.

Geld verdienen im Internet

  Auswandern

Zur Homepage von Auswandern-aktuell.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen
Club/Bar in Bangkok

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Autor Beitrag
gZo
* * * *


Beiträge: 52


New PostErstellt: 14.03.07, 08:15  Betreff: Club/Bar in Bangkok  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Servula,

Ich befinde mich noch bis end Juli in Japan.
Ich spiele aber mit dem Gedanken anschliessend in Thailand einen Club zu eroeffnen.
Ich habe hier in einem recht gut laufenden All you can drink Club am Wochenende einen auf Bartender gemacht.
Ich dachte mir, dass dieses Konzept eventuell in BKK auch laufen koennte.
Ich habe ein wenig Kapital und ein Bekannter waere auch interessiert eventuell zu investieren.
Meine Freundin ist halb Thai und haette somit auch die Moeglichkeit dort ohne viel Papierkrieg ein Geschaeft zu fuehren.
Die 51/49 Variante waere das dann wahrscheinlich.
Ich will natuerlich mit meinem Bekannten und eventuell anderen Investoren die Interesse haetten, offiziell beteiligt sein.
Ich vertraue meiner Freundin blind, nur man(n) weiss ja nie was kommt. Das soll schon alles mit rechten dingen zu gehen.
Man kann ja in Th ein Ltd. gruenden usw.
Sie ist auch nicht auf mein Geld angewiesen, da ihre Schulbildung weit aus besser ist als meine und sie groessten Teil ihres Lebens in den Staaten gelebt hat. Also so Geschichten wie ihre Familie unterstuetzen usw. sind da nicht der Fall.

Ich frage mich nur wie es mit der Konkurenz aussieht?
Probleme mit Mafia usw. gibt es wohl eher im Rotlicht Gewerbe, oder?
Das soll ein Club werden der Hauptsaechlich auf Westler ziehlt, aber natuerlich auch fuer Thais erschwinglich sein soll.
Grundkonzept besteht schon. Muss nur noch ausfuehrlich ausgearbeitet werden.
Wie z.B. Standort in Bkk, groesse usw.
Hat jemand erfahrungen die er, oder sie teilen koennte?

Leute die Interesse haben an diesem Projekt, koennen gerne auch schreiben. Bitte nur keine Traumtaenzer.

Kampai

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Mabuhay Philippinen
* * *


Beiträge: 39
Ort: NRW



New PostErstellt: 14.03.07, 08:25  Betreff: Re: Club/Bar in Bangkok  drucken  weiterempfehlen

Hallo,

ehrlich glaube ich nicht, dass dieses Konzept funktionieren könnte, aber trotzdem wünsche ich dir alles gute dabei. Das gleiche Beispiel war mal eine Reportage im Fernsehen bei Arte. Da war die Hütte die ersten zwei bis drei Wochen voll, da alle den Laden kennen lernen wollten und sich den Preisrabatt mitnehmen wollten bei der Eröffnung. Danach waren nur noch weniger als eine Hand voller Leute dort und nach drei Monaten war der Club zu.

In dem Sinne, viel Glück und Durchhaltevermögen.

MFG : Mabuhay



Wer Rechtschreibfehler findet, der darf diese behalten !


[editiert: 14.03.07, 08:26 von Mabuhay Philippinen]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
gZo
* * * *


Beiträge: 52


New PostErstellt: 15.03.07, 07:08  Betreff: Re: Club/Bar in Bangkok  drucken  weiterempfehlen

Hallo,

Edit: War der Beitrag im TV aus Thailand BKK? Warum glaubst du ist es eine schlechte Idee?
Alkohol wird immer getrunken von Thais und Westlern, dass ist wie mit den Frauen... Sex verkaueft sich immer, nur in dem Gewerbe habe ich keine Lust etwas zu machen.

Ich bin mir auch nicht sicher ob ich dieses Vorhaben umsetzte.
Aber es wuerde mich interessieren ob es in der Hinsicht Erfahrungen gibt.
Ich denke mir in BKK waere ein recht guter Standort, besser als in einem Saison Gebiet am Strand...
Hier gibt es doch ein paar LOS Experten, wuerde gerne mal wissen was die davon halten!?

Gruesse aus dem Land der aufgehenden Sonne.


[editiert: 15.03.07, 07:13 von gZo]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Mabuhay Philippinen
* * *


Beiträge: 39
Ort: NRW



New PostErstellt: 15.03.07, 11:27  Betreff: Re: Club/Bar in Bangkok  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: gZo
    Hallo,

    Edit: War der Beitrag im TV aus Thailand BKK? Warum glaubst du ist es eine schlechte Idee?
    Alkohol wird immer getrunken von Thais und Westlern, dass ist wie mit den Frauen... Sex verkaueft sich immer, nur in dem Gewerbe habe ich keine Lust etwas zu machen.

    Ich bin mir auch nicht sicher ob ich dieses Vorhaben umsetzte.
    Aber es wuerde mich interessieren ob es in der Hinsicht Erfahrungen gibt.
    Ich denke mir in BKK waere ein recht guter Standort, besser als in einem Saison Gebiet am Strand...
    Hier gibt es doch ein paar LOS Experten, wuerde gerne mal wissen was die davon halten!?

    Gruesse aus dem Land der aufgehenden Sonne.
Hey,

kann dir nur soviel sagen, daß der Besitzer damals Schnäppchen Preise gemacht hatte um Kunden bzw. Gäste anzulocken für sein Lokal bekannter zu machen. Da nach nahm er wieder die normalen Preise und die Gäste blieben kompl. aus. Es war nur die Neugier von den Gäste die 1-2 gekommen sind und mehr nicht. Auch da gibt es unter den Besitzern Machtansprüche und wer überleben will muss auch bei solchen Lokalen Schmiergelder bezahlen.



Wer Rechtschreibfehler findet, der darf diese behalten !
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Julian
Neuzugang


Beiträge: 3


New PostErstellt: 22.04.07, 22:38  Betreff: Re: Club/Bar in Bangkok  drucken  weiterempfehlen

Hallo,

ich hab das hier gerade gelesen und mich auch gleich mal angemeldet.
Mich würde mal intressieren, was aus dem Vorhaben mittlerweile geworden ist, denn es ist ja auch schon ein Monat seid dem letzten Beitrag vergangen.

Hätte da evtl. Interesse.

Grüße

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
gZo
* * * *


Beiträge: 52


New PostErstellt: 14.05.07, 06:47  Betreff: Re: Club/Bar in Bangkok  drucken  weiterempfehlen

Hallo,

Es hat sich in der Hinsicht noch nicht viel getan. Ich bin immer noch in Japan und werde sehr wahrscheinlich ende August in Thailand mal die Lage checken und herausfinden ob das ganze Sinn macht. Und wenn dem so ist, wieviel man als Startkapital aufbringen muesste, Standort usw.
Will micht nicht unbedingt auf Bar/Club festlegen. Restaurant, Immobilien, Spa sind auch Optionen die ich in betracht ziehen wuerde. Haengt vom Startkapital ab und von eventuellen Partnern.
Bin da noch recht offen.
Wenn du interesse an einem Geschaeft in Thailand hast, koennen wir uns gerne mal unterhalten.
Ich schaue hier allerdings nicht regelmaessig vorbei, werde ich aber in Zukunft machen so lange ich noch I-net habe.

gruesse

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
yuii
Top-User *****


Beiträge: 163



New PostErstellt: 26.05.07, 23:57  Betreff: Re: Club/Bar in Bangkok  drucken  weiterempfehlen

Hallo,
ich hab mich lange zurückgehalten aber möchte Dir meine persönliche Meinung dazu sagen:

    Zitat: gZo
    Ich dachte mir, dass dieses Konzept eventuell in BKK auch laufen koennte.
Sicher wir das hier mit entsprechendem Marketing bzw. durchhaltevermögen auch laufen.

    Zitat: gZo
    und ein Bekannter waere auch interessiert eventuell zu investieren.
Ich kenne Deinen "Bekannten" nicht aber wenn es wirklich nur ein "Bekannter" ist lass es bleiben^^

    Zitat: gZo
    Meine Freundin ist halb Thai .
Nun wird es leider Persönlich....hat Sie einen gültigen Thaipass?
wenn nicht...vergiss die ganze Sache!

    Zitat: gZo
    Meine Freundin ist halb Thai .
wenn Du Thailand etwas kennst weisst Du, das Du eine Freundin in geschäftlichen Dingen so behandeln solltest wie Deinen "Bekannten". s.o.

    Zitat: gZo
    Die 51/49 Variante
Wenn Du Verheiratet bist und die angetraute DEINEN Namen trägt kannste das in Bangkok/Pattaya/Phuket in Erwägung ziehen

    Zitat: gZo
    Ich vertraue meiner Freundin blind
Ich geb Dir gerne Adressen von Personen die das auch gemacht haben

    Zitat: gZo
    Also so Geschichten wie ihre Familie unterstuetzen usw. sind da nicht der Fall.
Sry. dann ist sie keine Thai.

    Zitat: gZo
    Ich frage mich nur wie es mit der Konkurenz aussieht?
    Probleme mit Mafia usw.
In die Hauptgeschäftsstraßen wirst damit nicht reinkommen, deshalb ist auch durchhalten angesagt. Es gibt viel Anfänger mit Super Ideen, die aber nach ein paar Wochen schliessen müssen weil ihnen die Luft (Geld) ausgeht.

So ich hoffe ich hab Dir nicht zuviel Hoffnung genommen. Es ist eine gute Idee und ich würde mich freuen sowas in Bkk besuchen zu können doch geh bitte nicht zu blauäugig an die Sache. Verlasse Dich NIE auf "Bekannte" oder "Freundin" sonder seh zu das DU die Sache in der Hand behälst.


Viele Grüße

Yuii





[editiert: 26.05.07, 23:57 von yuii]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
claudito
Neuzugang


Beiträge: 2


New PostErstellt: 27.05.07, 11:34  Betreff: Re: Club/Bar in Bangkok  drucken  weiterempfehlen

Hallo yuii
Da kennt sich jemand aus in Thailand.Klasse weiter so.
Gruss claudio


[editiert: 27.05.07, 19:54 von arnego2]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
yuii
Top-User *****


Beiträge: 163



New PostErstellt: 27.05.07, 19:05  Betreff: Re: Club/Bar in Bangkok  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: yuii
    aber möchte Dir meine persönliche Meinung dazu sagen:

Auskennen wird sich da nie irgendwer....weder Thai noch Langnase

Gruss

yuii



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
gZo
* * * *


Beiträge: 52


New PostErstellt: 29.05.07, 03:18  Betreff: Re: Club/Bar in Bangkok  drucken  weiterempfehlen

Hallo Yuii,
Ehrlich gesagt habe ich auch schon seit langem auf eine Aussage von dir gewartet.

Ich will an die ganze Sache nicht Blauauegig ran gehen und bin jederzeit ueber Ratschlaege und Erfahrungen dankbar.
Da ich kein Geld zu verschenken habe weder an meine Freundin, oder sonst jemanden.

Wenn wirklich in die Richtung etwas zusatnde kommen sollte, dann soll es so weit es geht Rechtlich auf Schwarz und Weiss festgehalten werden. Deswegen waere mir eine LTD. die auf meinen bzw. den Namen aller Beteiligten laueft am liebsten.
Ich habe auch schon Pferde kotzen gesehen und bin von sogenannten besten "Freunden" wenn es um Geld ging fallen gelassen worden. Also, was ich damit sagen will ist, ich Vertraue in Sachen Business nur Geschichten die Rechtlich im gruenen Bereich sind und wirklich Schriftlich festgehalten werden. (So weit es eben Moeglich ist in Thailand).

Das ist auch nicht meine erste Freundin, von daher weiss ich das aus Sonnenschein sehr schnell mal ein Sturm entstehen kann und ALLES den Bach runter geht.

Sie hat wie ich eine doppelte Staatsbuergerschaft. Thai pass vorhanden. Und Heiraten wuerde ich auch in Betracht ziehen, nicht wegen einem Geschaeft in Thailand...
Aber da wir beide gerade noch Weltenbummler sind und erst seit 2 Jahren zusammen, hat das noch ein wenig Zeit.
Klar, ihre Mutter koennte Geld vertragen, so wie es eben ist in Thailand... Heisst aber nicht das meine Freundin ihr Monatlich die Dollars bzw. gerade Yen rueber schauffelt. Das wird sich in Zukunft auch nicht aendern, da wir an unsere Zukunft vorerst denken muessen.

Der Bekannte ist ein guter Freund von uns hier in Japan, der sich eventuell als Stiller Teilhaber beteiligen wuerde.
Aber ich sehe das schon wie du, zaehlen darauf will ich und mache ich nicht.
Wie gesagt, dass ganze ist noch eine Fiktion. Und ich will mich so gut es geht informieren und nicht nur in einem Forum bevor ich auch nur 1 baht fuer etwas ausgebe.

Alleine der Spruch: Man muss ein grosses Vermoegen ausgeben in Thailand, um ein kleines zu machen. Finde ich schon recht beaengstigend... Aber mit etwas Geld einem guten Konzept und Durchhaltevermoegen und letztendlich Glueck, denke ich kann man in Thailand "einfacher bzw. billiger eine Existenz aufbauen, als in D.
Und vorallem das Wetter ist besser.

Gruesse aus dem Land der aufgehenden Sonne.
gZo

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Seite 1 von 2
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Geld verdienen im Internet