Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.

Geld verdienen im Internet

  Auswandern

Zur Homepage von Auswandern-aktuell.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen
Gültigkeit für den Internationalen Führerschein auf den Philippinen

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Mabuhay Philippinen
* * *


Beiträge: 39
Ort: NRW



New PostErstellt: 11.03.07, 20:46  Betreff: Gültigkeit für den Internationalen Führerschein auf den Philippinen  drucken  weiterempfehlen

Der internationale Füherschein


Der internationale Füherschein gilt 3 Monat ab der Einreise. Weiss es so genau, da ich damals mit dem Leiter der örtlichen LTO gesprochen habe, wie ich den phil. Führerschein bekomme kann.

Das Prozedere ist, wenn man noch einen alten Führerschein hat der ausschliesslich in Deutsch ausgestellt wurde - folgendes :

Übersetzung in Manila besorgen und von der Botschaft beglaubigen lassen. Damit wieder zur LTO, diverse Formulare ausfüllen lassen, dann digitale Fotos machen und Formulare für den Drogentest geben lassen. Diesen dann erledigen und am gleichen Tag wieder zurück zur LTO. Dort wird ein provisorischer Füherschein (einen 1/8tel Bogen als Computerausdruck, aber mit Foto und Gültigkeitsdauer) ausgestellt, der dann innerhalb der aufgedrucken Frist gegen das endgültige Dokument im Scheckkartenformat ausgetauscht wird. Auch ein kurzer Chek durch einen Arzt, der in der LTO auf einen wartet, wird gemacht. Der beschränkt sich auf einen kleinen Sehtest und Messung des Blutdruckes.

Zur Erleichterung des ganzen Ablaufes würde ich empfehlen einen Mitarbeiter der LTO mit zu nehmen, der beim Ausfüllen der Formulare behilflich sein kann, da einen die dort verwendeten Abkürzungen (in diesen sind die Philippinen ja Weltmeister) vollständig unbekannt sind.

Bezüglich der Übersetzung und Beglaubigung durch die Botschaft war sich der Leiter der LTO auch nicht ganz sicher, ob man bei dem neuen EU-Füherschein, der ja auch in Englisch ist, die dann brauchen würde. Habe dies aber nicht weiter verfolgt da es für mich ja nicht interessant war.

Die Kosten weiss ich jetzt nicht mehr so genau, dürften aber sicher nicht höher gewesen sein als die ominoesen 3000 Peso für einen gefälschten Führerschein, den man ständig angeboten bekommt.

Warum also das Risiko eingehen, wenn der legale Weg so einfach ist?

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Geld verdienen im Internet