Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
Benutzerinformationen       Anzeige In diesem Forum schalten!     e-Book-Shop für Auswanderer      Paraguay-Podcast-Radio
  Auswandern

Zur Homepage von Auswandern-aktuell.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen
Warum nicht Ostafrica..?

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Jambo
Neuzugang


Beiträge: 2


New PostErstellt: 30.01.09, 10:51  Betreff: Warum nicht Ostafrica..?  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Hallo freunde der sonne,

bin auf dieses forum gestossen, da ich mal wieder ein weing gesurft bin, um die "auswanderer-stimmung" in deutschland zu erforschen..

ich kann mit vorstellen, dass das das leben in old germany immer wahnwitziger wird, und es zeit wird, die geige ein zu packen..

und warum nicht z.b. nach kenya in ostafrica..?

einige mehr infos koennt ihr hier bekommen..

kwaheri
frank


[editiert: 13.04.09, 22:33 von Walter_]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Anna_kl
User mit Goldstatus!!!


Beiträge: 760
Ort: Namibia



New PostErstellt: 30.01.09, 11:23  Betreff: Re: Warum nicht Ostafrica..?  drucken  weiterempfehlen

Klingt gut, was Du da auf Deiner Webseite schreibst. Vor allem der Spruch: »Es ist Bürgerkrieg, aber keiner geht hin« erinnert mich doch sehr an Namibia. Hier stehen demnächst Wahlen an im März, und schon die letzte Wahl vor ein paar Jahren hat die SWAPO, die regierende Organisation, verloren. Wurde halt die Wahl wie üblich gefälscht und sie regierten weiter. Die Opposition hat sich aufgeregt. Passiert ist nichts. Den Leuten auf der Straße ist das egal, wer sie regiert, denn die Opposition wäre an der Regierung wahrscheinlich auch nicht besser. Genau wie in Deutschland.

Nun wird die nächste Wahl wahrscheinlich ebenso ablaufen, die Opposition gewinnt, die Regierung fälscht die Ergebnisse, und es bleibt alles beim Alten. Aber ein paar Leute wurden aufgeputscht und haben ein paar Wahlveranstaltungen der Opposition massiv gestört. Darüber wurde in der Presse berichtet, und dann kam nach einiger Zeit ein Aufruf des Präsidenten, eher halbherzig, daß sich doch bitte alle an die demokratischen Regeln halten sollen. Als ob Namibia eine Demokratie wäre ... Nun ja, ist auch nicht schlimm, man lebt gut hier, und wen interessiert schon Politik?

Aber seither ist es hier recht ruhig. Mal sehen, wie es im März bei der Wahl ist, aber ich erwarte auch nichts Schlimmes. Denn die Namibier sind ähnlich wie die Kenianer sehr friedliche Leute, denen ist der Aufwand gegen irgend etwas zu protestieren, einfach zuviel.

Somit bleibt es so, wie es ist, auch wenn manche meinen, die Lebensbedingungen würden schlechter, weil die Regierung sich natürlich alles selbst in die Taschen stopft, z.B. die Entwicklungshilfe aus Deutschland, statt davon Schulen zu bauen o.ä. Aber in welchem Land ist es anders? In Deutschland werden die Schulen auch nicht unterstützt und werden immer schlechter. Dagegen ist Afrika noch Gold.

Falls ich mal Zeit habe, werde ich Kenia mal besuchen. Scheint ein nettes Land zu sein.

Noch eine Frage: Du schreibst, als Rentner oder auch sonst könnte man mit 1.000 Euro gut in Kenia leben, so könnte man z.B. eine 2-Zimmer-Wohnung für ca. 300 Euro im Monat mieten. Das kann man hier in Namibia auch, aber die Miete wird jedes Jahr um 10-20% erhöht. Wie sieht es denn mit Mieterhöhungen in Kenia aus? Wie viele Prozent sind das pro Jahr? Und was kostet ein Hypothekenkredit, wenn man sich ein Haus kaufen will? Hier in Namibia sind das z. Zt. 15,5%. Sind die Zinsen in Kenia auch so hoch?


[editiert: 30.01.09, 11:26 von Anna_kl]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
thoni
* * *


Beiträge: 26
Ort: Lima / Peru



New PostErstellt: 01.02.09, 15:10  Betreff: Re: Warum nicht Ostafrica..?  drucken  weiterempfehlen

Hallo Anna,

welche Webseite meinst Du. Möchte mir die Seite auch gern ansehen.

Gruß thoni



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
schoolar

Administrator

Beiträge: 1254
Ort: Durban (South Africa)



New PostErstellt: 01.02.09, 17:02  Betreff: Re: Warum nicht Ostafrica..?  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: thoni
    ...welche Webseite meinst Du...
Webseitenlinks sind hier kostenpflichtig (Werbung kostet halt...), daher wurde der fragliche Link entfernt.

Thomas

_________
Carpe diem
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Ein dickes Dankeschön an die Moderatoren dieses Forums, die ihre private Zeit opfern,
um Ihnen und mir bei der Gestaltung dieses Portals zu helfen...