Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.

Geld verdienen im Internet

  Auswandern

Zur Homepage von Auswandern-aktuell.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen
Deutsches Café in Madrid

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
onsche007
Neuzugang


Beiträge: 1


New PostErstellt: 15.10.09, 20:36  Betreff: Deutsches Café in Madrid  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Hallo,

ich plane, nächsten Sommer nach Madrid überzusiedeln. Meinen Lebensunterhalt möchte ich mit einem Café bestreiten, in dem selbstgebackener deutscher Kuchen angeboten wird.

Erst Kontakte mit Spanierinnen und Deutschen, die dort leben, zeigen mir, dass ein solcher Bedarf dort besteht. Alleine sehe ich mich allerdings nicht in der Lage, das zu schaffen. Auch ist mir das finanzielle Risiko alleine zu hoch. Deshalb suche ich 3 - 4 Mitstreiterinnen. Wenn jeder einen Betrag von ca. 20.000 Euro investiert, kann man das Projekt "Café" starten.

Falls jemand von Euch Interesse hat, schreibt doch einfach eine mail an

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
LG
onsche007

P.S.: Mein Plan ist auf jeden Fall ernst gemeint und kein fake

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
colon
User mit Goldstatus!!!


Beiträge: 583
Ort: Islas Canarias


New PostErstellt: 15.10.09, 21:01  Betreff: Re: Deutsches Café in Madrid  drucken  weiterempfehlen

Der Umsatz der spanischen Gastronomie ist wegen der Wirtschaftskrise um 40-60 % gesunken.

Zur Zeit sollte man deshalb sehr vorsichtig mit Investitionen in neue gastronomische Betriebe in Spanien sein.

Und wenn in Madrid allgemein sagt, dass "ein Bedarf" nach deutschem Kuchen besteht, heisst das noch lange nicht, dass auch eine konkrete Nachfrage da ist und diese so gross ist, dass gleich 3 Unternehmer auch davon leben können.

Ich will das Projekt nicht per se schlechtreden, aber in Spanien/Madrid so einfach eine Kuchenherstellung nebst gut laufendem deutschen Café geplant, genehmigt (!) und realisiert zu bekommen sollte man sich nicht sehr einfach vorstellen.

Tipp zur Finanzierung: Man kann auch als Ausländer günstige Existenzgründerkredite (ICO) zur Finanzierung von gastronomischen Betrieben bekommen. Die Antragstellung ist relativ einfach.



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Geld verdienen im Internet