Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.

Geld verdienen im Internet

  Auswandern

Zur Homepage von Auswandern-aktuell.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen
Warum eine Selbstaendigkeit-Weltweit Sinn macht ?

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4, 5
Autor Beitrag
schoolar

Administrator

Beiträge: 1254
Ort: Durban (South Africa)



New PostErstellt: 11.12.06, 20:39  Betreff: Re: Warum eine Selbstaendigkeit-Weltweit Sinn macht ?  drucken  weiterempfehlen

Nu werd ma nich unjeduldich, nur weil die Leute in der Vorweihnachtszeit immer wieder andere Dinge um die Ohren haben, als in Foren zu posten - zu Silvester und danach wirds auch hier wieder lebendiger, versprochen...!

Gruß,

Thomas

_________
Carpe diem


[editiert: 14.12.06, 09:28 von antje_fi]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
technikus
User mit Goldstatus!!!


Beiträge: 839
Ort: Aachen (Germany)


New PostErstellt: 12.12.06, 00:54  Betreff: Re: Warum eine Selbstaendigkeit-Weltweit Sinn macht ?  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: antje_fi
    Ach je - habe ich hier jetzt das Schlusswort gesprochen?
Wäre doch immer noch besser als die rote Laterne zu halten

Also, ich opfere mich mal. Bei mir war´s wie folgt. Bis zu meinem 37igsten Lebensjahr habe ich immer eine Arbeitsstelle als Techniker gefunden. Das Arbeitsamt hat mir noch nie eine Stelle vermitteln können. Das sagt mal wieder alles ! Das war schon damals ein Drecksladen. Aber als ich 37 war hieß es plötzlich, oh wir hatten an jemanden gedacht bis maximal 33 Jahre u. überhaupt, ihr bisheriges Gehalt können wir nicht zahlen. Ab dem Zeitpunkt hab ich keine Stelle mehr bekommen (es sei denn weit unter Preis) trotz guter Zeugnisse u. Beurteilungen und wie der Glöckner von Notredam sah ich auch nicht aus Ich hatte die Schnauze derart voll von diesen arroganten Personalern, teilweise selber alt u. vollgefressene Fettklöse, aber tolle Sprüche klopfen auch heute noch. Also habe ich mich selständig gemacht, schwirrte mir aber schon immer im Kopf herum, und habe es bis heute nicht bereut auch wenn ich zwischenzeitlich schon zweimal vor dem Abgrund gestanden habe. Das und vieles Andere muß man als Selbständiger wegstecken können, sonst mutiert man zu einem seelischen Wrack. Man neigt leicht dazu sich zu überschätzen, und die psychische Belastungsgrenze ist oft niedriger als man von sich selber gedacht hat.
Hätte ich mich nicht selbständig gemacht, würde ich wohlmöglich bis heute auf ALG II hängen od. Pfandflaschen od. Metalle sammeln od. gar Platte machen
Ich meine, wer arbeitslos ist und sich selbst gegenüber glaubt, daß er das Zeug dazu hat (ganz wichtig) soll es wagen. Wenn es schief geht, kann man immer noch sagen, man hat es wenigstens versucht. Sozialhilfe gibt es auch nach dem Unternehmertum.

Schon mal vorweihnachtliche Grüße

technikus


____________________
DIE MENSCHHEIT IST EIN IRRTUM


[editiert: 12.12.06, 00:58 von technikus]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
siggi_siggi_siggi
User mit Goldstatus!!!


Beiträge: 645
Ort: Autonome Republik Krim/Ukraine


New PostErstellt: 12.12.06, 08:00  Betreff: Re: Warum eine Selbstaendigkeit-Weltweit Sinn macht ?  drucken  weiterempfehlen

    Zitat:
    Wenn es schief geht, kann man immer noch sagen, man hat es wenigstens versucht. Sozialhilfe gibt es auch nach dem Unternehmertum.
Solange die Selbständigkeit keine Investitionen erfordert, kann man es ja ruhig mal probieren. Ansonsten kann es dadurch noch schlimmer werden, denn nachher darf man dann noch private Insolvenz beantragen, da es in den meisten Fällen noch niemals für den Vermögensschutz mittels GmbH reicht.

Gruß
Siggi

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
arnego2
User mit Goldstatus!!!


Beiträge: 750
Ort: Karibikinsel Margarita



New PostErstellt: 12.12.06, 10:34  Betreff: Re: Warum eine Selbstaendigkeit-Weltweit Sinn macht ?  drucken  weiterempfehlen

Hallo Siggi_siggi_siggi
Da hast du sicher Recht, Sinn macht es aber schon wenn man versucht sich aus dem Arbeitnehmerdasein zu lösen, denn es schafft Abhängigkeiten denen man besser entkommen sollte. Das ist ein hartes Stückchen Arbeit, am Ende gibt es keinen mehr der Einen auffängt alles muss selbst bezahlt werden und Wochenende gibt es auch keines mehr.

m-f-G
Arnego2


____________________
paquetes-hoteles-margarita.com/
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
technikus
User mit Goldstatus!!!


Beiträge: 839
Ort: Aachen (Germany)


New PostErstellt: 12.12.06, 11:59  Betreff: Re: Warum eine Selbstaendigkeit-Weltweit Sinn macht ?  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: siggi_siggi_siggi
    Ansonsten kann es dadurch noch schlimmer werden, denn nachher darf man dann noch private Insolvenz beantragen, da es in den meisten Fällen noch niemals für den Vermögensschutz mittels GmbH reicht.
Du meinst sicherlich die durchgreifende Haftung auf das Privatvermögen trotz vorgegebenem GmbH Haftungslimit, wenn es ausgeschöpft ist ?

Gruß technikus


____________________
DIE MENSCHHEIT IST EIN IRRTUM
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sveni
Top-User *****


Beiträge: 135


New PostErstellt: 12.12.06, 14:09  Betreff: Re: Warum eine Selbstaendigkeit-Weltweit Sinn macht ?  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: siggi_siggi_siggi
    Solange die Selbständigkeit keine Investitionen erfordert, kann man es ja ruhig mal probieren. Ansonsten kann es dadurch noch schlimmer werden, denn nachher darf man dann noch private Insolvenz beantragen, da es in den meisten Fällen noch niemals für den Vermögensschutz mittels GmbH reicht.
Vor der privaten Insolvenz fürchten sich doch nur die Leute die immer schon finanziell gut gestellt waren. Jemand der nix hat braucht auch keine Angst vor einer Privatinsolvenz haben.

Im Gegenteil. Für viele Selbstständige verbessert sich die finanzielle und seelische Situation schlagartig nach einem Offenbarungseid und erst recht nach einer Privatinsolvenz.

Ein Erfolg einer Selbstständigkeit hängt nicht im Wesentlichen von einer Person sondern von der Marktsituation ab. (Einzige Ausnahme sind Trends welche durch sehr bekannte Persönlichkeiten ins Leben gerufen- oder verstärkt werden)

Marktsituation meint hier nicht nur die Nachfrage nach Produkten oder Dienstleistungen sondern auch Beziehungen zu Menschen die einen Einfluss auf das Marktgeschehen haben.

Sveni

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
schoolar

Administrator

Beiträge: 1254
Ort: Durban (South Africa)



New PostErstellt: 13.12.06, 08:59  Betreff: Warum eine Selbstaendigkeit weltweit Sinn macht  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: siggi_siggi_siggi
    ...nachher darf man dann noch private Insolvenz beantragen, da es in den meisten Fällen noch niemals für den Vermögensschutz mittels GmbH reicht...
Einspruch: Die Gründung einer Ltd. in UK kostet zwar auch erstmal ein wenig, die Einlage ist dann aber mit - wie ich meine - einem Englischen Pfund um einiges geringer, als man hier benötigen würde. Und mit dieser Ltd. läßt sich dann auch hier gut und wenig kostenaufwendig eine GmbH ins Leben rufen, so daß potentielle Kunden noch nicht einmal mit einer "Offshore-Gesellschaft" fernab der Heimat konfrontiert werden.

    Zitat: Sveni
    ...Für viele Selbstständige verbessert sich die finanzielle und seelische Situation schlagartig nach einem Offenbarungseid und erst recht nach einer Privatinsolvenz...
Sorry, aber wie viele solcher Insolvenzen hast Du selbst oder Personen aus Deinem näheren Umfeld schon hinter Dir? Hast Du mal versucht, mit einem Offenbarungseid im Nacken ein Konto zu eröffnen, eine Wohnung zu mieten, einen Telefonanschluß zu beauftragen, einen Handyvertrag abzuschließen?! Wohl dem, der in solch einem Fall einen Partner oder eine andere vertrauenswürdige Person im Hintergrund hat, über die sich ganz alltägliche finanzielle Sachen erledigen lassen...!

Gruß,

Thomas

_________
Carpe diem
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Polarstern
*


Beiträge: 7


New PostErstellt: 13.12.06, 10:52  Betreff: Re: Warum eine Selbstaendigkeit-Weltweit Sinn macht ?  drucken  weiterempfehlen

Selbständigkeit oder angestellt für mich ist es wichtig, das ich von dem Geld was ich verdiene günstiger leben kann und ich weniger stress habe.

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
schoolar

Administrator

Beiträge: 1254
Ort: Durban (South Africa)



New PostErstellt: 13.12.06, 11:25  Betreff: Re: Warum eine Selbstaendigkeit-Weltweit Sinn macht ?  drucken  weiterempfehlen

Naja, aber beides hat ja auch rein gar nix mit der Wahl zwischen Angestelltentum oder Selbständigkeit zu tun...! Günstiger leben kannst Du nur, wenn Du mit den Dir zur Verfügung stehenden Mitteln haushältst. Und Streß ist zwar sicherlich ein Faktor, der täglich im Zusammenhang mit Arbeit auftreten kann, aber auch das unabhängig von selbständiger oder angestellter Tätigkeit...

Ich denke, dem Irrglauben unterliegen viele, daß der Selbständige den ganzen Tag auf der faulen Haut liegt und - wenn er denn mal wach ist - sich nur mit dem Umstapeln seiner Geldbündel beschäftigt. Wer seinen Arbeitstag mit dem Sekundenzeiger nach acht Stunden beenden möchte, sollte bsp. von Selbständigkeit gaaanz schnell die Finger lassen! Und wer sich nach einem - in welchen Dimensionen auch immer gelegenen - sicheren Einkommen sehnt, ist hier ebenfalls falsch am Platz.

Nur wer sich mit diesen Umständen anfreunden kann und es dafür auch genießt, sein eigener Chef zu sein und flexibel auf die Anforderungen des (Arbeits-) Marktes zu reagieren (z. B. auch mit ständiger Weiterbildung, die einem keine Firma bezahlt!), dem sei die Selbständigkeit allerwärmstens ans Herz gelegt.

Gruß,

Thomas

_________
Carpe diem
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
antje_fi
User mit Silberstatus!!


Beiträge: 255
Ort: Finnland



New PostErstellt: 14.12.06, 09:54  Betreff: Re: Warum eine Selbstaendigkeit-Weltweit Sinn macht ?  drucken  weiterempfehlen

Interessant, Deine Geschichte, Technikus. Da bist Du also vom Arbeitnehmer/Bittsteller der dicken Bosse zu ihrem Konkurrenten geworden Ich denke, es ist auch stark von Vorteil, wenn man schon einige Jahre Arbeitserfahrungen - etwa aus einem Angestellenverhältnis - auf dem Buckel hat. Da weiss man dann, wo man bei der Arbeit als Selbstständiger ansetzen sollte und hat evtl. schon einen Namen/mögliche Kunden im Hinterkopf.

Was Investitionen angeht, stimme ich Dir teilweise zu, Siggi. Ich habe hier einige erlebt, die eine gaaanz tolle Idee hatten. Oft war es die Eröffnung eines Ladens mit speziellen Produkten, die es hier vorher noch nicht gab. Da musste erst einmal Geld in den Laden und Beschaffung der Produkte gepumpt und deshalb oft ein Kredit aufgenommen werden. In einigen Fällen stellte sich dann aber entweder die Geschäftsidee oder der Standort als unproduktiv heraus. Kosten gab es trotz schlecht laufender Geschäfte ständig in Form von Miete, Stromrechnung etc. - und irgendwann war das alles nicht mehr tragbar, Konkurs stand vor der Tuer.
Andererseits kann man einige Geschäftsideen ohne Investitionen einfach nicht verwirklichen. Ich habe auch Erfolgsstories gehört!

Was natuerlich auch wichtig ist, ist die Werbung. Gerade neue Unternehmen haben es (zumindest hier) oft reichlich schwer, erst einmal Fuss zu fassen sowie Kunden und Aufträge zu bekommen.
Man muss den Kunden ja erst einmal klar machen, warum die eigenen Produkte/Dienstleistungen denn besser sein sollen als die vom Konkurrenten. Mit dem Preis kann man als Kleinunternehmer nicht heruntergehen ohne sich selbst zu schaden. Also muss eine gute Werbestrategie her - bis man dann erst einmal Kunden hat und durch Leistung ueberzeugen kann.
Werbestrategien:
  1. Anzeigen in Zeitungen etc. (breites Publikum, teuer)
  2. persönliche Besuche in Betrieben (Werbematerial geben; spezifische Werbung)
  3. Probierangebote
  4. Werbebriefe
  5. Mundpropaganda (sehr gut, aber langsam)
  6. Messeauftritte
  7. durch Bekannte

Fällt jemanden noch was Ergänzendes ein? Wie macht ihr Werbung? Ich bin mit einer Mischung aus 2, 4, 6 und 7 mit dabei.

Viele Gruesse, Antje



News and Views from Oulu, Finland
www.65degreesnorth.com


[editiert: 14.12.06, 09:56 von antje_fi]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4, 5
Seite 2 von 5
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Geld verdienen im Internet