Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.

Geld verdienen im Internet

  Auswandern

Zur Homepage von Auswandern-aktuell.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen
Wo braucht man wie viel Geld um sich zur Ruhe zu setzen?

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Jagg
* * *


Beiträge: 24


New PostErstellt: 03.04.08, 06:17  Betreff: Wo braucht man wie viel Geld um sich zur Ruhe zu setzen?  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Hallo!

Ich wollte mich eigentlich in D selbstständig machen, und spare schon jahrelang für das Startkapital/Grundstock.
Leider habe ich mich erst seit ein paar Monaten informiert, was da alles auf mich zukommt.
Ich hätte nicht gedacht, dass man ca. 2000 Euro Gewinn/Monat machen muss, um überhaupt mal den sozialen Status eines Hartz4´lers zu erreichen(RV/KV-Abgaben, viele Versicherungen usw. usw....)
Weiss jemand, in welchem Land man die geringsten Lebenshaltungskosten hat?
Ich will mich nicht auf die faule Haut legen, sondern einfach mal in aller Ruhe mit meinem Sicherheitspolster ein Geschäft aufbauen.

Jemand Ideen?

Danke !

Terence

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
siggi_siggi_siggi
User mit Goldstatus!!!


Beiträge: 645
Ort: Autonome Republik Krim/Ukraine


New PostErstellt: 03.04.08, 09:32  Betreff: Re: Wo braucht man wie viel Geld um sich zur Ruhe zu setzen?  drucken  weiterempfehlen

Die Länder mit den niedrigsten Lebenshaltungskosten haben, sind i.a. auch jene, in dennen im Mittel die Verdienstmöglichkeiten am schlechtesten sind. Was hat man von niedrigen Kosten, wenn sich die Einnahmen auch auf niedrigen Niveau bewegen?

Was die Abgabenlast angeht: Hier wird es Selbständigen leicht gemacht. Bis zu ca. 70TEuro Jahresumsatz zahlt man nur eine konstante, gewinnunabhängige Steuer von ca. 30 Euro im Monat und keine sonstigen weiteren Abgaben. Im Bedarfsfall können Eheleute die Umsatzgrenzen durch die Eröffnung von 2 Kleinunternehmen verdoppeln. Trotzdem würde ich den Standort hier nur unter besonderen Bedingungen empfehlen.

Gruß
Siggi

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
schoolar

Administrator

Beiträge: 1254
Ort: Durban (South Africa)



New PostErstellt: 03.04.08, 09:54  Betreff: Re: Wo braucht man wie viel Geld um sich zur Ruhe zu setzen?  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Jagg
    ...Weiss jemand, in welchem Land man die geringsten Lebenshaltungskosten hat? Ich will mich nicht auf die faule Haut legen, sondern einfach mal in aller Ruhe mit meinem Sicherheitspolster ein Geschäft aufbauen...
Hi Terence,

es wurde ja hier im Forum schon dutzendfach angesprochen, aber ich gebe die Mehrheitsmeinung hier nochmal wieder:

Alleine wg. eventueller Lebenshaltungskosten und Steuerbelastungen (oder -Erleichterungen...) auszuwandern, dürfte in den seltensten Fällen erfolgversprechend sein; da wird das Pferd von hinten aufgezäumt...!

Wenn Du tatsächlich ein paar €uro 'auf der hohen Kante' hast, dann würde ich an Deiner Stelle mal ein wenig durch die Welt reisen (vorzugsweise durch Länder, die überhaupt für Dich als Auswanderungsziel in Betracht kommen) und dabei herausfinden, wo es für mich am schönsten ist.

Nach Abwägung aller Vor- und Nachteile (die wir Dir hier gern helfen, herauszufiltern) hast Du am Ende vielleicht noch 2-3 Länder zur Auswahl, und auch hier kann Dir dann sicher noch der eine oder andere Tip für die Entscheidungsfindung gegeben werden.

Du mußt ja nicht gleich hier in DE alles auflösen, und an sein Geld kommt man dank VISA, MasterCard & Co. ja heutzutage weltweit. Wer weiß, vielleicht lernst Du auf einer solchen Reise auf Anhieb DAS Land Deiner Wahl kennen und bleibst gleich dort...?!

Gruß,

Thomas

_________
Carpe diem
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
siggi_siggi_siggi
User mit Goldstatus!!!


Beiträge: 645
Ort: Autonome Republik Krim/Ukraine


New PostErstellt: 03.04.08, 13:56  Betreff: Re: Wo braucht man wie viel Geld um sich zur Ruhe zu setzen?  drucken  weiterempfehlen

    Zitat:
    Alleine wg. eventueller Lebenshaltungskosten und Steuerbelastungen (oder -Erleichterungen...) auszuwandern, dürfte in den seltensten Fällen erfolgversprechend sein;
Dies macht eigentlich nur für Personen Sinn, die ihr Geld schon verdient haben, bzw. die an jedem Ort der Erde ihre Beschäftigung ausüben können.

Gruß
Siggi

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Geld verdienen im Internet