Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.

Geld verdienen im Internet

  Auswandern

Zur Homepage von Auswandern-aktuell.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Anna_kl
User mit Goldstatus!!!


Beiträge: 760


New PostErstellt: 03.10.09, 08:39     Betreff: Re: Die Sache mit den paar tausend EUR – eine wahre Geschichte

Armer Gringo. Das kann ich gut verstehen. Ich würde mich genauso fühlen, wenn mir das passiert wäre. Anscheinend scheint der Eigentümer das Geld nicht zu brauchen und auch keine Manieren zu haben. Banken haben ja sowieso keine Manieren, das wäre glatt eine Überraschung gewesen, wenn sich das geändert hätte. Aber wenn mir ein Mensch nach 20 Monaten ehrlich das Geld zurückerstatten würde, das mir verlorengegangen ist, würde ich mich doch wenigstens bedanken. Vielleicht sind ein paar tausend Euro für diesen Menschen nur ein Taschengeld, so wie wenn unsereiner 50 Cent auf der Straße verliert. Schade. Und dann wundert man sich, daß die ganzen Tugenden verlorengehen: Ehrlichkeit, Höflichkeit, Respekt. Wenn es niemandem etwas bedeutet ...



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 235 von 2.876
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Geld verdienen im Internet