Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.

Geld verdienen im Internet

  Auswandern

Zur Homepage von Auswandern-aktuell.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen
Warum auswandern?

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 ...
Autor Beitrag
sky
* * *


Beiträge: 33


New PostErstellt: 09.06.05, 00:18  Betreff: Re: Warum auswandern?  drucken  weiterempfehlen

Hallo Gast,

was Du da behauptest von Residenden profitieren an allen Ecken und Enden, stimmt überhaupt nicht.
Bring mal Beispiele bevor Du solchen Unsinn in die Welt setzt

Im Gegenteil die Spanier werden immer unverschämter den Hauseigentümern und Residenten gegenüber, das ist Fakt.

Weisst Du, dass wenn heute einer seine Residencia verlängert - um alles ganz legal zu haben - dass er in der Provinz Alicante bis zu 3 Jahren !!! darauf warten kann??
So schnell sind sie schon geworden, was früher mit mehr Papierkram der beigebracht werden musste zwischen 6-9 Monate dauerte, dauert heute bis zu 3 Jahre!!

In den Gemeinden mit überwiegend ausländischen Residenten wurden die Grundsteuern, Müllgebühren um über 100 % erhöht, aber die Müllabfuhr fahrt nur noch reduziert. Statt 3 mal eben nur einmal die Woche.

Wenn einer in Spanien profitiert, dann sind es die Spanier, die von den Ausländern profitieren und dazu werden sie noch ausgenommen wie Weihnachtsgänse. Widerspruch zwecklos, da wird gleich Bankkonto beschlagnahmt ! Das sind die Fakten.

Erzähle also keinen weiteren Unsinn, von wegen Spanien. Diese sind Weltmeister im Abzocken sei es nun an den ausländischen Residenten oder eben aus der EU Kasse! Das machen die schon sei t ihrem EU Beitritt. Derweil ist es das EU Land mit den höchsten Tourismus Einnahmen aller EU Länder. Die verdienen sich dumm und dämlich am Tourismus, aber was sie als Gegenleistung erbringen ist nicht viel, oder eben noch aus EU Fördergelder bezahlt. Das ist Fakt.

Alle EU Staaten sind selber schuld, dass sie es zulassen.

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
sky
* * *


Beiträge: 33


New PostErstellt: 09.06.05, 00:35  Betreff: Re: Warum auswandern?  drucken  weiterempfehlen

Hallo Gast,

nun auf den Kanaren ist manches anders als auf dem Festland.
Aber was Du sagst bezüglich der Dienstleistungen von Ausländern für Ausländern, da ist es auf dem Festland nicht viel besser.
Der Ausländer ist jedoch selber schuld wenn es sich abzocken lässt!

Aber Du sagst es, man muss eben selber schauen wie man zurecht kommt.

Doch eines sei nicht unerwähnt, mit den beruflichen Fähigkeiten der Spanier ist es nicht weit her! So dass man sich auf einiges gefasst machen kann, wenn man spanische Handwerker beauftragt.
Keine Regel ohne Ausnahme, aber die überwiegende Mehrheit sind keine Fachleute! Der Arbeitselan ist auch noch entsprechend.

So dass es einerseits verständlich ist, wieso ma sich einen ausländischen Handwerker zulegt, wird doch da auch oft noch alles
"schwarz" bezahlt!

Man muss überall auf der Welt selbst wissen, wie man am besten zurecht kommt und welchen Handwerker man sich zulegen kann. Erfahrung sammelt man überall oder man verlässt sich auf die Empfehlung eines anderen. Schützt aber auch nicht.
Also alles hat immer ein gewisse Risiko.

In diesem Sinne saludos

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Hebron
Gast
New PostErstellt: 09.06.05, 00:41  Betreff: Re: Warum auswandern?  drucken  weiterempfehlen

[quote]Hallo Gast,

Zitat sky: was Du da behauptest von Residenden profitieren an allen Ecken und Enden, stimmt überhaupt nicht. Bring mal Beispiele bevor Du solchen Unsinn in die Welt setzt

Wenn Du so reagierst, kannst Du wohl nicht zu den erfolgreichen Residenten gehören. Solche Leute muß es ja auch geben. Loser in Deutschland sind normalerweise Loser weltweit - auch in Spanien. Du bist dann genau die Ausnahme, die die Regel bestätigt. Ein typisches Beipiel ist da ein gewisser Deutscher alias spainskorpi, der da sicher auch ein gutes Beipiel zur Abschreckung bietet.

Zitat sky: Im Gegenteil die Spanier werden immer unverschämter den Hauseigentümern und Residenten gegenüber, das ist Fakt.

Absoluter Quatsch. Von Erhöhungen der Grundabgaben sind naturgemäß zu 90 % Die Spanier selbst betroffen. Wenn Dir das nicht paßt - geh nach Sozideutschland und laß Dich da richtig übers Ohr hauen!

Zitat sky: Weisst Du, dass wenn heute einer seine Residencia verlängert - um alles ganz legal zu haben - dass er in der Provinz Alicante bis zu 3 Jahren !!! darauf warten kann?? So schnell sind sie schon geworden, was früher mit mehr Papierkram der beigebracht werden musste zwischen 6-9 Monate dauerte, dauert heute bis zu 3 Jahre!!

In welchem Jahrhundert und - in welchem Land - lebst Du? Schon mals was davon gehört, daß die "Residencia" von Brüssel abgeschafft wurde.

Zitat sky: Wenn einer in Spanien profitiert, dann sind es die Spanier, die von den Ausländern profitieren und dazu werden sie noch ausgenommen wie Weihnachtsgänse.

Zum "Ausnehmen" gehören immer zwei: der, der ausnimmt und die dumme Gans. Dann bist Du eben nicht nur Loser, sondern auch Gans. Wenn Du Dich danach drängst... Deine Sache.

Zitat sky: Widerspruch zwecklos, da wird gleich Bankkonto beschlagnahmt ! Das sind die Fakten.

Soll ja vorkommen, daß Loser Zahlungsprobleme bekommen. Übrigens in Deutschland pfänden viele Behörden auch ohne Ankündigung in Bankkonten.

Zitat sky: Erzähle also keinen weiteren Unsinn, von wegen Spanien. Diese sind Weltmeister im Abzocken sei es nun an den ausländischen Residenten oder eben aus der EU Kasse! Das machen die schon sei t ihrem EU Beitritt. Derweil ist es das EU Land mit den höchsten Tourismus Einnahmen aller EU Länder. Die verdienen sich dumm und dämlich am Tourismus, aber was sie als Gegenleistung erbringen ist nicht viel, oder eben noch aus EU Fördergelder bezahlt. Das ist Fakt.
An welchem Stammtisch Du Volkswirtschaft studiert hast, ist sicher eine lustige Geschichte.

Zitat sky: Alle EU Staaten sind selber schuld, dass sie es zulassen. Endlich mal was Richtiges.
nach oben
sky
* * *


Beiträge: 33


New PostErstellt: 09.06.05, 01:33  Betreff: Re: Warum auswandern?  drucken  weiterempfehlen

Hallo Hebron,

Du scheinst ja ein ganz besonders Schlauer zu sein!
Und von Spanien hast wohl auch Null Ahnung, was tatsächlich im Lande vor sich geht. Du musst mal zuerst einige Jahre an verschiedenen Orten Spaniens gelebt haben, bevor Du Dich ereiferst irgendwelche unsinnigen Ratschläge zum besten geben zu wollen. Ich lebe seit 30 Jahren in Spanien und weiss wohl besser als Du, was hier Fakt ist und nicht ist.

Wer sagt denn, dass ich Deutscher bin??? Gott sei Dank hatte ich das Glück, es nicht zu sein! Bin also kein EU Staatsbürger! Also muss die Residencia eben doch verlängert werden und das alle 5 Jahre. Siehst Du nun klar? Die spanische Staatsbürgerschaft könnte ich schon längst haben, verzichte aber gerne darauf.

Des weiteren habe ich ausdrücklich darauf hingewiesen, dass in überwiegend von Ausländern bewohnten Gebieten, die Grundsteuen und Müllgebühren dermassen erhöht wurden. Falls Du es noch nicht wissen solltest, diese Abgaben werden von den Gemeinden festgelegt.
Die Spanier haben sehr wohl protestiert und eben nicht bezahlt, da wurde einfach Konto gepfändet. Du musst die Sachen nicht verdrehen sondern verstehen lernen.
Vielleicht hast Du auch schon mal was von LAUR Gesetz gehört??
Ein Landentgeignungsgesetz aus dem Mittelalter und was da abgeht in Spanien und zu einer Protestwelle geführt hat, dass sich nun auch die EU damit befassen wird. Betroffen sind überwiegend ausländische Grundbesitzer!

Zum Schluss, ich fühle mich in Spanien pudelwohl und weiss mir eben zu helfen, aus Erfahrung wird man klug und nach Deutschland auswandern wäre wohl sicher keine Alternative.
Gewusst wo und gewusst wie ? Das ist das A und O in jedem Land.

In diesem Sinne sei gegrüsst Du Besserwisser

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Julius
*


Beiträge: 6


New PostErstellt: 09.06.05, 09:54  Betreff: Re: Warum auswandern?  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Marion
    Ganz ehrlich, wie viele Jugendliche hast Du in Deinem Bekanntenkreis oder in Deiner Schule gehabt, die weder einen Schulabschluß erreicht haben, noch sich um eine Ausbildung bemühen?
Guten morgen Marion,

so leid mir es tut aber ich glaube das wir aus zwei verschiedenen Gegenden kommen. :-) Ich komme aus Regensburg in Bayern (jetzt München) es kann schon sein das meine Schule was besonderes ist (ich komme von einer Montessorischule falls euch das was sagt) aber bei uns ist nur ein Einziger durchgefallen im Quali und der hatte aber vorher schon eine Ausbildung,
der Rest:-acht sind in die M10 aufgenommen worden
(unteranderem ich) brauchten einen Schnitt von 2,2 und
mussten auch Lust dazu haben
-die anderen zwölf haben eine Lehre begonnen oder das
Berufgrundschul jahr gemacht
man muss dazu sagen das wir den drittbesten Quali in Bayern geschrieben haben! Unsere Schule hat dafür einen Preis bekommen da es die erste Prüfung war die unsere Schule mit geschrieben hat. Nun zu uns Zehnern wir haben 2004 unsere Mittlerereife abgeschlossen alle bestanden.
-eine ist auf die FOS sozial
-eine ein Jahr nach Amerika
-eine in die Übertrittsklasse am Gym
-eine in eine Ausbildung als Hotelfachfrau
-eine in eine Ausbildung als Bürokauffrau
-einer auf die FOS Technik
-einer aus die FOS Sozial
-und ich habe jetzt über das jahr in zwei Filmproduktionen Praktikum gemacht und ein Angebot für eine Ausbildung bei Pro7 bekommen. Allerdings erst in zwei jahren da ich zu jung bin so, lange gehe ich auf die FOS Gestaltung wo ich im Mai die Aufnahmeprüfung bestanden habe.
Es ist aber auch so das ich in meinem ganzen Bekanntenkreis keinen habe der jetzt Arbeitslos ist.

viele freundliche Grüße Julius

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Marion
* * *


Beiträge: 33


New PostErstellt: 09.06.05, 10:20  Betreff: Re: Warum auswandern?  drucken  weiterempfehlen

Hallo Julius,

dann kommen wir aus zwei verschiedenen Welten, in der Tat.

Schön wäre es, wenn alle Jugendlichen so wären wie Du und Deine Schulkameraden und -kameradinnen.

Vielleicht ist es in Bayern etwas anders, das kann ich nicht beurteilen, dort läuft ja doch einiges anders als in anderen Bundesländern, der Werteverfall ist dort Gott sei Dank etwas ausgebremst.

Hier ist es leider so, daß die Zahl derer, die die Schule ohne Abschluß verlassen, rapide ansteigt. Zu meiner Zeit (ja, das ist eine Weile her...) gab es das eigentlich kaum. Es war eine absolute Ausnahme, heute ist es leider schon fast normal....

Kinder leben das Verhalten ihrer Eltern nach. Was will ich erwarten bei Eltern, die selbst vom Staat leben, keine Zeit (und manchmal auch einfach keine Lust) haben, sich um ihre Kinder zu kümmern?

Dabei kann ja letztendlich nur eine Null-Bock-Generation herauskommen, und wir befinden uns auf dem besten Wege dahin.

Julius, ich freue mich, daß Du eine der rühmlichen Ausnahmen bist, jemand, der engagiert ist und versucht, im Leben etwas zu erreichen.

Aber leider darf man nicht die Augen davor verschließen, daß es auch die andere "Sorte" Jugend gibt, ebenso wie die andere Sorte Eltern, die sich nicht um ihre Kinder schert, das ist leider die bittere Wahrheit in D.


[editiert: 09.06.05, 10:23 von Marion]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden AIM-Nachricht an dieses Mitglied senden
Julius
*


Beiträge: 6


New PostErstellt: 09.06.05, 10:31  Betreff: Re: Warum auswandern?  drucken  weiterempfehlen

Hallo Marion,

natürlich weis ich auch das es die andere Sorte auch noch gibt aber es ging ja im ersten Beitrag von mir ausschließlich um meinen Bekanntenkreis. Ich bekomme es auch mit wenn ich schon von 14 jährigen Mädels angequatscht werde ob ich für sie ein bischen Geld habe damit sie sich ein Busticket kaufen können das finde ich immer sehr Traurig. Also es ist nicht so das, dass an mir vorbei zieht. Was ich auch immer scheiße finde wenn ich so Leute in meinen alter kennenlerne oder auch schon vor paar jahren und man sich so unterhält und dann irgendwann die Frage fällt was man beruflich mal machen möchte, und dann die Antwort kommt das weis ich noch nicht! Dann kommt die Antwort zu 90% von einen Gymi. Deshalb finde ich es toll das man in Haupt- und Realschulen schon auf die Berufswahl vorbereitet wird. Besonders an der Schule wo ich herkomme weil da hat man ab der 5. Klasse bis zur 9. Praktika ind den Bereichen Landwirtschaft, Sozailwesen, Handwerk, Industrie und Verkauf und in der 9. hat man freie Wahl

Gruß vom Julius :-)

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Peter_KL
User mit Silberstatus!!


Beiträge: 298
Ort: Kuala Lumpur


New PostErstellt: 09.06.05, 10:32  Betreff: Re: Warum auswandern?  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Marion
    Vielleicht ist es in Bayern etwas anders, das kann ich nicht beurteilen, dort läuft ja doch einiges anders als in anderen Bundesländern, der Werteverfall ist dort Gott sei Dank etwas ausgebremst.
Ja, ich glaube das auch, dass Bayern und Baden-Wuerttemberg die Spitze darstellen, was Schulausbildung betrifft.
Dann ein Mittelfeld und die Loser wie Hamburg oder Bremen.

Bayern war ja mal fast soweit und wollte an den Uni's das Hamburger Abitur nicht mehr anerkennen.
Und wer in Niedersachsen zu schwach fuers Gymnasium war, ist eben nach HH gegangen und hat da das Abi gemacht.

Und als ich Assi an der Uni war, konnte ich es auch erleben, dass das Allgemeinwissen eines Studenten aus Bayern deutlich besser war als das des HH-Studenten.
Traurig, aber wahr.

Darauf ein Eierlikörchen.
Cheers!


____________________
Sex is like air. It’s not important unless you aren’t getting any.
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
Marion
* * *


Beiträge: 33


New PostErstellt: 09.06.05, 11:11  Betreff: Re: Warum auswandern?  drucken  weiterempfehlen

Das hängt sicher auch vom einzelnen Individuum ab, aber in Bayern ist meines Wissens die Förderung und Integration von verhaltensauffälligen Kindern z.B. sehr gut und flächendeckend eingerichtet.

Im hiesigen Saarland hingegen ist da so gut wie nichts vorhanden, die Jugendämter sind zwar bemüht, aber die Mittel fehlen einfach, also wird alles auf ein Minimum beschränkt und in der Regel landen die Kinder nach kurzer Zeit auf der Sonderschule.

Wie gut es einem Land wirtschaftlich geht, sieht man daran, was in Bildung und Förderung investiert wird!

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden AIM-Nachricht an dieses Mitglied senden
Hebron
Gast
New PostErstellt: 09.06.05, 11:29  Betreff: Re: Warum auswandern?  drucken  weiterempfehlen

Zitat Sky: Du scheinst ja ein ganz besonders Schlauer zu sein!
Und von Spanien hast wohl auch Null Ahnung, was tatsächlich im Lande vor sich geht. Du musst mal zuerst einige Jahre an verschiedenen Orten Spaniens gelebt haben, bevor Du Dich ereiferst irgendwelche unsinnigen Ratschläge zum besten geben zu wollen. Ich lebe seit 30 Jahren in Spanien und weiss wohl besser als Du, was hier Fakt ist und nicht ist. Wer sagt denn, dass ich Deutscher bin??? Gott sei Dank hatte ich das Glück, es nicht zu sein! Bin also kein EU Staatsbürger! Also muss die Residencia eben doch verlängert werden und das alle 5 Jahre. Siehst Du nun klar? Die spanische Staatsbürgerschaft könnte ich schon längst haben, verzichte aber gerne darauf. ...ich fühle mich in Spanien pudelwohl...

Du schwadronierst hier - von keiner Sachkunde getrübt - über die angeblich so schlimmen Verhältnissse in Spanien und der EU. Dann fühlst Du fühlst Du Dich plötzlich "pudelwohl" in Spanien. Dann bist Du bist also nicht einmal EU Bürger und stolz drauf kein Deutscher zu sein.

Bist Du ein verbitterter Asylant oder irgendwie mental gestört?

Wenn ich das echt erinnere könnten die Symptome auf manische Depressionen oder Schizophrenie hinweisen.

Bitte such doch mal einen Fachmann auf - aber bitte da, wo Du herkommst, wenn es dort überhaupt medizinische Versorgung gibt - und Deinen besten Freund "spainskorpi" kannst Du direkt mitnehmen.
nach oben
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 ...
Seite 5 von 15
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Geld verdienen im Internet