Schreib auch du, was dich bewegt: Jetzt direkt kostenlos veröffentlichen auf 
Benutzerinformationen       Anzeige In diesem Forum schalten!     e-Book-Shop für Auswanderer      Paraguay-Podcast-Radio
  Auswandern

Zur Homepage von Auswandern-aktuell.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien BookmarksBookmarks

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
mondlaub
Neuzugang


Beiträge: 1

New PostErstellt: 23.12.06, 17:39     Betreff: Re: Hier sind wir glücklich...

    Zitat:
    Ausgewanderte sehen ihre neue Heimat immer ein bisschen anders, als die, welche noch von ihr träumen. Auch Weihnachten in der Badehose ist nicht jedermanns Sache.

    Trotzdem wollen die meisten nicht mehr zurück. Wer schon im Ausland lebt (bitte aber hier keine Deutschlandfrustrierten, die noch daheim leben), den bitte ich ganz herzlich sich hier mitzuteilen, wie er die neue Heimat empfindet und was ihm dort besser oder weniger gefällt, als dort, von wo er einst auswanderte.

    Und natürlich: bereut ihr Euren Entschluss? Wie lange lebt ihr schon in... ? Ab und zu doch ein bißchen Heimweh...? Und trotzdem wollt ihr bleiben – warum?

    Fragen, die uns alle interessieren, oder? Bitte hier nur eure Erfahrungsberichte schreiben, denn dies ist kein Dikussionsboard...

    herzlichst, Euer Peter Thul
Bin beim Stöbern auf das Forum gestoßen. Vor nunmehr fünf Jahren, ich in Deutschland keine berufliche Zukunft mehr sah,schickte ich meine Bewerbungen auch mal weiter weg und bekam Antwort aus Südtirol, dem deutschsprachigen Teil Italiens. Das war 2001. Seit 2003 lebe ich fix in der Nähe von Meran und auch Frau und Kinder haben mit mir den Schritt gewagt. Anfangs wars echt schwierig, aber mit Hilfe neuer Freunde haben wir diese Hürden genommen. Ein wenig Glück war auch dabei. Meine Frau fand sofort Arbeit als Kindergärtnerin, die Jungs konnten ihre Traumberufe erlernen. Ich fand auch sofort Arbeit, allerdings nicht in meinem gelernten Beruf und in den ersten Jahren war ich als Taglöhner beschäftigt. Inzwischen habe ich neben meinem Hauptjob in einem Supermarkt noch zwei Nebenjobs als freier Journalist. Das Leben ist auch hier hart. Die Lebenshaltungskosten sind sehr hoch. Man lernt den hohen Lebensstandard in Deutschland schätzen und dennoch: Keiner von uns würde jemals nach Deutschland zurückkehren.
Hier wird hart gearbeitet, aber dafür genießt man das Leben auch viel mehr. Die Leute sind nicht so gestresst und deprimiert, gehen alles mehr mit Ruhe an und halten zusammen. Das Lebensgefühl ist einfach positiv. Wir sind sehr schnell integriert worden und gehören nun dazu. Anfangs hieß es noch: Da wohnen die Deutschen. Aber das sagt heut niemand mehr.
In Deutschland war ich für das Arbeitsamt schwer vermittelbar. Das kann sich hier keiner vorstellen und ich bin so froh, dass mir Südtirol die Möglichkeit gab, ein neues Leben zu beginnen. Ich kam mit nichts und habe viel bekommen.

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 279 von 300
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Ein dickes Dankeschön an die Moderatoren dieses Forums, die ihre private Zeit opfern,
um Ihnen und mir bei der Gestaltung dieses Portals zu helfen...