Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.

Geld verdienen im Internet

  Auswandern

Zur Homepage von Auswandern-aktuell.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
siggi_siggi_siggi
User mit Goldstatus!!!


Beiträge: 645

New PostErstellt: 26.11.10, 18:38     Betreff: Re: Aussteigen auf einsame Selbstversorger-Insel

    Zitat: gaz
    Ein harter Winter?
Nicht wirklich hart. Aber eben so, dass es einen oft nicht reizt, nach Draußen zu gehen.

    Zitat:
    Planst Du denn trotz der Einwände Deiner Frau, dort zu bleiben?
Nein. Wir werden uns etwas für den Winter suchen (so hoffe ich). Wir sind ein wenig die modernen Zigeuner. Wir waren dieses Jahr 3 Monate auf der Krim, hatten einen wirklich schönen Altweibersommer in Sumy, der Heimatstadt meiner Frau (wieder ganz andere Natur dort) und sind seit gestern im verschneiten bayerischen Wald. Dort bleiben wir wohl über Neujahr und wollen dann etwas in den Süden (wohin wissen wir noch nicht genau, Türkei oder Kanaren vermutlich).

    Zitat:
    Hm, da geht's mir anders, inzwischen bin ich schon ziemlich glücklich... :)
Das ist schön. Ich bin "nur" zufrieden. Aber das reicht mir. Ich bin kein Mensch der extremen Gefühle. Damit kann ich gut leben, denn es hat auch positive Seiten wenn ich an die negativen Gefühle denke.

    Zitat:
    Besser als in meinem alten Job werde ich auf gar keinen Fall bezahlt, denn vorher habe ich im Wirtschaftssektor ca. 12 Stunden täglich gearbeitet, daher ergibt sich auch ein entsprechend hohes Gehalt
Es ist nicht nur die Bezahlung (zumindest für mich). Es ist das Gefühl etwas zu tun, was andere schätzen. Ich habe es vor ca. 2 Jahren probiert. Im Moment ist ein Leben ohne Arbeit nichts für mich. Vielleicht bin ich auch nur zu sehr auf Arbeit konditioniert, so dass ich gar nicht mehr weiß, was ich ohne diese tun könnte, was in mir das Gefühl der Zufriedenheit, etwas "geschafft zu haben" produziert. Aber ich geniesse es, nicht mehr den Zwängen so wie früher ausgesetzt zu sein, wo ich beispielsweise jeden zweiten Werktag 200km zum Kunden fahren musste. Jetzt gibt es Monate, da tanke ich nur einmal. Diese kleinen Dinge sind eine wirkliche Freude für mich!

Gruß
Siggi

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 882 von 1.145
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Geld verdienen im Internet