Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.

Geld verdienen im Internet

  Auswandern

Zur Homepage von Auswandern-aktuell.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen
St. Maarten / Geld tauschen / Dollar-> Euro

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4
Autor Beitrag
Traumtänzer
*


Beiträge: 5
Ort: soon SXM


New PostErstellt: 23.06.08, 12:50  Betreff: St. Maarten / Geld tauschen / Dollar-> Euro  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Hallo Ihr Lieben in der Ferne,

mich quält eine Frage.....wird in der Karibik Dollar und Euro gleichbehandelt?
wenn ja, kann man vor Ort Dollar 1-zu-1 in Euro tauschen?
Falls ja, wo kann man das tun?

Beste Grüße aus Deutschland,
Sascha

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
arnego2
User mit Goldstatus!!!


Beiträge: 750
Ort: Karibikinsel Margarita



New PostErstellt: 23.06.08, 13:23  Betreff: Re: St. Maarten / Geld tauschen / Dollar-> Euro  drucken  weiterempfehlen

Hallo Sascha
Wie kommst du denn darauf? Warum sollte jemand 1:1 tauschen wenn der Wechselkurs bei 1.50+ : 1 steht? Schön wärs ja, heheheh

m-f-G
Arnego2


____________________
paquetes-hoteles-margarita.com/
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
schoolar

Administrator

Beiträge: 1254
Ort: Durban (South Africa)



New PostErstellt: 23.06.08, 15:21  Betreff: Re: St. Maarten / Geld tauschen / Dollar-> Euro  drucken  weiterempfehlen

Die Frage lag mir auch auf der Zunge: Wer sollte denn bitteschön einen Euro für einen US-Dollar hergeben?!? Wenn sich jemand findet, der dazu bereit und in der Lage ist, bitte per PN bei mir melden...!

_________
Carpe diem
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
siggi_siggi_siggi
User mit Goldstatus!!!


Beiträge: 645
Ort: Autonome Republik Krim/Ukraine


New PostErstellt: 23.06.08, 17:42  Betreff: Re: St. Maarten / Geld tauschen / Dollar-> Euro  drucken  weiterempfehlen

Euro tausche ich jederzeit gern 1:1 in Dollar um. Bringt mir die Euros!

Gruß
Siggi

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
wksamoa
Ehemaliges Mitglied

Ort: Apia Samoa


New PostErstellt: 23.06.08, 23:03  Betreff: Re: St. Maarten / Geld tauschen / Dollar-> Euro  drucken  weiterempfehlen

Na ja, das könnte allemal auch ein Mißverständnis sein. Ich kenne sowas aus Samoa. Da kostet ein bestimmtes Souvenir 5 Samoanische Tala, geschrieben $5. Kommt dann ein Kreuzfahrtschiff, bleibt das Schild eben so stehen. Und das sind dann US-Dollar, Neuseeländische Dollar, Australische Dollar, Fiji-Dollar - was immer der geneigte Gast eben so mit sich führt. Da wird nicht umgerechnet - was immer es auch sei, es ist sowieso mehr als die ursprünglichen 5 Tala. Und wenn da dann einer mit 5 "Euro-Dollar" kommen sollte, ist er natürlich auch gerne willkommen, 1:1 natürlich.

Ich vermute, dass es sich um einen derartigen Hintergrund handelt.



nach oben
Traumtänzer
*


Beiträge: 5
Ort: soon SXM


New PostErstellt: 27.06.08, 12:50  Betreff: Re: St. Maarten / Geld tauschen / Dollar-> Euro  drucken  weiterempfehlen

Ja, das habe ich schon irgendwie vermutet - daß ich nicht der einzige bin, der auf diesem Weg Geld "erwirtschaften" wollte.
Aber wenn ich z.B. lese: Haus XY kostet 4500 US-Dollar Miete pro Woche oder aber 4000€....dann verstehe ich das nicht so ganz.
Nach meiner Rechnung sind 4500 Dollar ca. 2800 Euro (und nicht 4000€).

Ich suche einen Weg wie man durch Geldwechsel (auch persönlich durch hin und herfliegen) Geld "verdienen" kann?!
Hat jemand von Euch eine Idee?
Von mir aus auch eine graue Idee.....es geht mir im Moment nur um die Idee, nicht darum Gesetze zu brechen...vielleicht ein bisschen dehnen. Ihr versteht mich?

Kurze Info: Wir haben es satt, 80 Std. pro Woche zu arbeiten (selbstständig) und noch nicht mal einen vierstelligen Betrag netto zu verdienen. An die Konsequenzen, die das für uns im Alter bedeutet, möchte ich gar nicht denken.
Ich weiss nicht, ob ich weinen oder kotz** soll.

Ich freue mich auf Euren input,
beste Grüße aus dem "sicheren" Deutschland.

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
siggi_siggi_siggi
User mit Goldstatus!!!


Beiträge: 645
Ort: Autonome Republik Krim/Ukraine


New PostErstellt: 27.06.08, 15:36  Betreff: Re: St. Maarten / Geld tauschen / Dollar-> Euro  drucken  weiterempfehlen

    Zitat:
    Wir haben es satt, 80 Std. pro Woche zu arbeiten (selbstständig) und noch nicht mal einen vierstelligen Betrag netto zu verdienen
Das kann ich verstehen. In welchem Bereich bist Du tätig? Das einzig vernünftige was ich Dir raten kann, sind keine "Geldwechselmaschinen", sondern das Erwerben einer Qualifikation.

Gruß
Siggi

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
colon
User mit Goldstatus!!!


Beiträge: 583
Ort: Islas Canarias


New PostErstellt: 27.06.08, 18:08  Betreff: Re: St. Maarten / Geld tauschen / Dollar-> Euro  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Traumtänzer
    Ich suche einen Weg wie man durch Geldwechsel (auch persönlich durch hin und herfliegen) Geld "verdienen" kann?!
    Hat jemand von Euch eine Idee?
    Von mir aus auch eine graue Idee.....es geht mir im Moment nur um die Idee, nicht darum Gesetze zu brechen...vielleicht ein bisschen dehnen. Ihr versteht mich?
Standardoption Nr. 1: Mit schwarzem Geld hin und weissem zurück.

Standardoption Nr. 2: Gesuchte Waren finden, Geld für x in gesuchte Ware tauschen und für x pluy y wieder verkaufen.



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Anna_kl
User mit Goldstatus!!!


Beiträge: 760
Ort: Namibia



New PostErstellt: 27.06.08, 18:25  Betreff: Re: St. Maarten / Geld tauschen / Dollar-> Euro  drucken  weiterempfehlen

Oder Devisenspekulationen an der Börse. Da verdienen einige Leute einiges. Aber ist natürlich risikobehaftet.

Der Namibia-Dollar bzw. der südafrikanische Rand fällt ja zur Zeit im Verhältnis zum Euro immer mehr, wenn man darauf spekuliert hat und Euro dann eintauscht, wenn der Namibia Dollar sehr wenig Wert ist, hat man natürlich Gewinn gemacht. Aber wenn man das an der Börse macht, muß man ziemlich aufpassen und auch die anderen Länder kennen, mit deren Währung man spekuliert.



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
siggi_siggi_siggi
User mit Goldstatus!!!


Beiträge: 645
Ort: Autonome Republik Krim/Ukraine


New PostErstellt: 27.06.08, 18:40  Betreff: Re: St. Maarten / Geld tauschen / Dollar-> Euro  drucken  weiterempfehlen

    Zitat:
    Namibia Dollar sehr wenig Wert ist, hat man natürlich Gewinn gemacht
Spekulationsgeschäfte kann ich beliebiger Anzahl nennen. Aber warum sollte jemand damit ausgerechnet Glück haben? Ohne intensive Beschäftigung mit der Materie kann man genauso gut ins Kasino gehen.

    Zitat:
    Mit schwarzem Geld hin und weissem zurück.
Wo soll jemand, der noch niemals 1000 Euro im Monat verdient, schwarzes Geld bekommen? Unrealistisch!

    Zitat:
    Gesuchte Waren finden, Geld für x in gesuchte Ware tauschen und für x pluy y wieder verkaufen.
Andes ausgedrückt: Handel treiben. Ist ja keine schlechte Idee, aber auf so allgemeinen Level kann damit niemand etwas anfangen. Hier ist beispielsweise Blutplasma sehr günstig. Leider besteht Exportverbot. Wenn man das umgeht sind extreme Gewinnspannen oder Gefängnis möglich.

Es nun für die allermeisten so, dass die Geldmaschine nicht erfunden wurde.

Gruß
Siggi


[editiert: 27.06.08, 18:43 von siggi_siggi_siggi]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4
Seite 1 von 4
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Geld verdienen im Internet