Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.

Geld verdienen im Internet

  Auswandern

Zur Homepage von Auswandern-aktuell.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
mina30de
* * *


Beiträge: 26

New PostErstellt: 27.03.06, 21:22     Betreff: Krankenversicherung

Hola al todos del foro,

ich beschäftige mich nun schon seit Tagen mit dem Thema Krankenversicherung.
Aber ich werde nicht so richtig schlau daraus, für welche Alternative ich mich entscheiden soll (35 Jahre & kerngesund).

So habe ich von der "Neuen deutschen Vollversicherung für Residenten und Langzeiturlauber" gelesen
    Zitat:
    Neuerdings wird eine deutsche Vollversicherung angeboten für ab Euro 121, 39. Es liegt freie Arztwahl zugrunde mit 100%-Erstattung, auch im stationären Bereich und für Medikamente. Die Kosten werden in Spanien als Privatpatient, in den übrigen Ländern inclusive dem Heimatland nach der Bundespflegesatz-Verordnung übernommen, bzw. die Aufwendungen der 3. Pflegeklasse.. Rücktransport und Überführungskosten sind auch versichert. Zahnbehandlungen werden bis zu 306 Euro ersetzt, Zahnersatz zu 60% bis zu Euro 1022 pro Jahr. Die Versicherung besteht erst seit wenigen Jahren und hat die Beiträge ständig kräftig angehoben. Der Einstiegspreis stieg von 69 auf 121 Euro, der Staffelpreis, den Ältere zahlen müssen, von 124 auf 348 Euro!!!
    Die Beiträge sind deutlich höher als bei spanischen Versicherungen, dafür werden auch Medikamente ersetzt und es gibt keine Selbstbeteiligung, was sonst bei Nichtvertragsärzten zu zahlen wäre.
Kennt jemand dieser Versicherung?

Ist es ratsam (bei der heutigen Entwicklung im Gesundheitswesen) sich in Deutschland privat zu versichern? Oder die bestehende Versicherung ruhen zu lassen bzw. ggf. eine Anwartschaftversicherung abzuschließen, um in die gesetzliche KV zurückkehren zu können?

Oder ist es eventuell sogar besser sich in Spanien zusätzlich zur gesetzlichen KV bzw. sogar privat zu versichern?

Wozu könnt Ihr mir raten bzw. abraten?

Vielen Dank für Eure Hilfe.
Saludos de alemania, Mina

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 538 von 618
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Geld verdienen im Internet