Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.

Geld verdienen im Internet

  Auswandern

Zur Homepage von Auswandern-aktuell.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen
Für 3 Monate nach Teneriffa!

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
soundmaster
*


Beiträge: 5


New PostErstellt: 16.08.06, 12:06  Betreff: Für 3 Monate nach Teneriffa!  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Hola,

ich habe vor im November dieses Jahres für eine "Auszeit" von 3 Monaten nach Teneriffa zu gehen.

Da die Zeit auf Teneriffa kein Urlaub im herkömmlichen Sinn ist, sondern wie oben erwähnt einen Abstand zu Deutschland darstellt, möchte ich auch für diese Zeit eine Arbeit finden.
Ich bin gelernter Mediendesigner und Musiker und arbeite freiberuflich für diverse Werbeagenturen in Deutschland.
Da ich weiß, dass ich nicht unbedingt in meinem Job eine Arbeit bekomme und dann noch für diese kurze Zeit, meine Frage an Euch:

Gibt es auf der Insel Jobs für so eine kurze Zeit (auch Branchenfremd)?

Welche Gegend von Teneriffa ist dafür gut geeignet?

Vielleicht als Musiker (Instrument: Piano, Schlagzeug) in den Touristenorten?

Hat jemand schon Erfahrungen diesbezüglich gesammelt und kann mir weiterhelfen?


Viele Dank im Voraus!


Gruss,
Peter

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
colon

Moderator

Beiträge: 583
Ort: Islas Canarias


New PostErstellt: 16.08.06, 12:31  Betreff: Re: Für 3 Monate nach Teneriffa!  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: soundmaster
    Gibt es auf der Insel Jobs für so eine kurze Zeit (auch Branchenfremd)?

    Welche Gegend von Teneriffa ist dafür gut geeignet?

    Vielleicht als Musiker (Instrument: Piano, Schlagzeug) in den Touristenorten?
Hola Peter,

Dein Erfolg bei der Jobsuche wird auch von Deinen Spanisch- bzw. sonstigen Fremdsprachenkenntnissen abhängen.

Ohne diese Kenntnisse wirst Du grundsätzlich Probleme haben, einen der üblichen Jobs für solche Gelegenheit wie z.B. in der Gastronomie zu bekommen.

In der Werbebranche etwas zu bekommen halte ich für aussichtslos.

Als Musiker solltest Du kein Problem haben, wenn Du ein entsprechendes Repertoir für Live-Musik in Restaurants/Bars/Kneipen hast. Schlagzeug ist da etwas schwierig Piano/Keyboard sollte ganz gut sein. Deine Instrumente solltest Du mitbringen. Einfach die Kneipen abklappern und fragen.

Da ab November wieder die Hauptsaison beginnt hast Du relativ gute Jobaussichten.

Saludos de las Islas Canarias
Colon (Bill)



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
soundmaster
*


Beiträge: 5


New PostErstellt: 16.08.06, 17:07  Betreff: Re: Für 3 Monate nach Teneriffa!  drucken  weiterempfehlen

Hola Bill,

erstmal vielen Dank für Deine schnelle Antwort.
Leider verfüge ich über keine Spanischkenntnisse, aber mein Englisch ist ganz gut.

Wenn ich als Musiker arbeiten würde, wo sind die bevorzugten Touristenorten?

Gibt es dort auch einigermaßen günstige Unterkünfte und wie viel muss ich für eine Übernachtung einplanen ?

Wie lange dauert eigentlich die Hauptsaison?


Viele Grüße,
Peter

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
colon

Moderator

Beiträge: 583
Ort: Islas Canarias


New PostErstellt: 16.08.06, 20:53  Betreff: Re: Für 3 Monate nach Teneriffa!  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: soundmaster
    ...
    Leider verfüge ich über keine Spanischkenntnisse, aber mein Englisch ist ganz gut.

    Wenn ich als Musiker arbeiten würde, wo sind die bevorzugten Touristenorten?

    Gibt es dort auch einigermaßen günstige Unterkünfte und wie viel muss ich für eine Übernachtung einplanen ?

    Wie lange dauert eigentlich die Hauptsaison?
Hola Peter,

ohne Spanisch hast Du ein Problemchen. Englisch ist meistens auf dem Niveau von "Kellnerenglisch" (dabei nix gegen Kellner). Um nach einem Job zu fragen reicht aber vielleicht auch ein Crash-Kurs in D, jeden Tag 10 Std. Lern CD hören oder soetwas für diesen Zweck.

Die bevorzugten Touristenorte sind längs der Südküste.

Wo Touristen sind, ist es preislich natürlich nicht so günstig. Eine billige Übernachtungsmöglichkeit liegt dort so bei 20-30 Euros/Tag/zimmer/Bungalow. Tu Dich zusemmen mit jemandem, das spart enorm. Sieh auch mal hier im Forum u.a. bei Puerto nach. Der hat das top raus.

Die Hauptsaison geht im Prinzip von November bis zum Ende der Osterferien in Europa.

Saludos de las Islas Canarias
Colon (Bill)



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Geld verdienen im Internet