Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.

Geld verdienen im Internet

  Auswandern

Zur Homepage von Auswandern-aktuell.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen
Puerto de la Cruz

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Luke
*


Beiträge: 7


New PostErstellt: 11.08.06, 12:13  Betreff: Puerto de la Cruz  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Stimmt es das es in Puerto de la Cruz fast immer bewölkt sein soll????Oder wie ist das Wetter da so????

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Pebbie
User mit Silberstatus!!


Beiträge: 279
Ort: USA



New PostErstellt: 11.08.06, 14:27  Betreff: Re: Puerto de la Cruz  drucken  weiterempfehlen

Du meinst das auf Teneriffa???

War mal im Urlaub dort und wir waren froh das mal Wolken da waren, denn in der Sonne ist es viel zu heiss.

Aber auch mit Wolken ist es nicht "kalt".



USA- Love it or leave it
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Orinoco
* * *


Beiträge: 20


New PostErstellt: 11.08.06, 15:24  Betreff: Re: Puerto de la Cruz  drucken  weiterempfehlen

Ja, auf Teneriffa. Puerto de la Cruz kenne ich auch sehr gut. Ich war 8 Mal auf Teneriffa, Teneriffa ist meine Lieblingsinsel, wollte dorthin auch auswandern, aber leider zu teuer zum Auswandern, da die Immobilienpreise mit meinen Ersparnissen nicht mehr Schritt halten, ich wollte gerne eine Finca mit Bananenplantage dort kaufen. Darum blicke ich nach Südamerika wie z. B. Peru, Chile oder Brasilien, dort gibt es auch Gegenden mit ähnlichem Klima wie auf Teneriffa und die Grundstücke sind auch dort viel billiger, mir sind gerade 2 in Peru angeboten worden. Ob diese mir zusagen werden, wird die Schnupperreise im Dez./Januar zeigen.

Ich war die letzten drei Male sehr traurig gewesen, Teneriffa wieder verlassen zu müssen und habe dabei gemerkt, dass ich nicht nach Deutschland gehöre, zumal meine Lieblingspflanzen Bananen sind, die dort auch angebaut werden. Die kanarischen Bananen sind die besten der Welt, sie sind sehr süss und aromatisch, viel besser als die Chiquitabananen in den Supermärkten trotz ihrer geringeren Größe. Schon mal kanarischen Bananenlikör probiert? Schon mal die Bananera El Guanche bei Puerto de la Cruz besucht?

Das Wetter in Puerto de la Cruz ist mir auch gut bekannt. Die Bewölkung ist wechselhaft, es gibt auch Tage mit viel Sonne und wenig Wolken. Die letzten Male war immer im Februar. Dort ist es immer warm, immer um 20°C, aber auch oft 25°C. Es stimmt, es ist wolkiger dort als im Süden der Insel, das habe ich selbst vor Ort auch beobachtet.

Dass Puerto de la Cruz häufig bewölkt ist, liegt es daran, dass die Passatwinde den Hängen des Teide hochklettern und es bilden sich Passatwolken. In höheren Lagen wachsen Kiefernwälder aus Pinus canariensis (sehr langnadelige Kiefernart, leider nicht winterhart in Deutschland, habe auch Auspflanzversuche mit Sämlingen gemacht), die Wolken erreichen die Wälder und die Kiefernadeln saugen sich voll Wasser aus den Wolken und das Wasser tropft auf den Waldboden und das Wasser sammelt sich in den Grundwasservorräten der Insel, die auch für die Bananenplantagen angezapft werden, wie es mir auch die Bananera El Guanche erklärte.

Puerto de la Cruz ist auch zu empfehlen, dort zu leben, dort ist es grün und warm. Wenn man die Voraussetzungen dafür hat und auch genügend Geld hat, um die teuren Immobilien kaufen zu können. Aber auch ein Studio (kleine Eigentumswohnung) ist noch bezahlbar, habe auch gesehen, so etwa um 90.000 Euro). Das Klima hat mir sehr zugesagt, viel besser als das in Deutschland! Wetter dort im Februar so wie in Deutschland Ende April/Anfang Mai, aber wärmere Nächte.

Saludos
Orinoco

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
zauberin60
Neuzugang


Beiträge: 2


New PostErstellt: 18.08.06, 00:39  Betreff: Re: Puerto de la Cruz  drucken  weiterempfehlen

Hallo, war schon öfters auf den Kanaren, 2 x Puerto de la Cruz, 1 x Icod in Tene, dann Lanzarote und GC.
Ich bin ziemlich wetterempfindlich und habe Rheuma und neige hier im November in Deutschland zur Grauzeitstimmung.

Auf den Kanaren ist das wie weggeblasen. Im Norden von Teneriffa ist es öfters diesig, aber die Sonne ist soooo hell, das es schon angenehm ist. Zum Auswandern eigentlich optimal, denn das ganze grün will ja auch gewässert werden.

hab keine Bedenken, Du kommst zu Deiner Sonne, auch im Norden. Und wenns mal zu bewölkt ist, bist Du in 40 Minuten im Süden!

Nach einem halben Tag Lärm, Schaumparty, Musik - nicht aufeinander abgestimmt - aus vollen Rohren - da freust Du Dich schnell wieder auf den schönen Norden.

Puerto de la Cruz ist wunderschön!

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Geld verdienen im Internet