Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.

Geld verdienen im Internet

  Auswandern

Zur Homepage von Auswandern-aktuell.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen
[b]Hola, noch ne Frage !!![/b]

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Andreas Schaal
* *


Beiträge: 11



New PostErstellt: 31.08.06, 21:38  Betreff: [b]Hola, noch ne Frage !!![/b]  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

1.Frage
Wie wird das gehandhabt:?
Ich habe hier in D einen Handwerksbetrieb und habe einen Auftrag auf GC bekommen, werde im November diesen ausführen.
Wie läuft das mit der Rechnung???
Kann ich den Rechnungsbetrag ganz regulär nach D überweisen lassen oder muß ich mich dazu auf GC anmelden (Finanzamt...)?
Ich werde zur Ausführung ca. eine Woche benötigen.

2.Frage
Gibt es auf GC ein Büro die speziel für Firmen einen Büroservice anbieten, d.h. per Telefon die Kundschaft entgegennimmt, und diese Infos dann an mich weitergibt.

vielen Dank schon mal im vorraus.
lg Andreas

Ps. Bill eine Frage auch an dich.:
Warum fragtest du nach UV Beständigkeit ?

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
colon

Moderator

Beiträge: 583
Ort: Islas Canarias


New PostErstellt: 31.08.06, 23:00  Betreff: Re: [b]Hola, noch ne Frage !!![/b]  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Andreas Schaal
    1.Frage
    Wie wird das gehandhabt:?
    Ich habe hier in D einen Handwerksbetrieb und habe einen Auftrag auf GC bekommen, werde im November diesen ausführen.
    Wie läuft das mit der Rechnung???
    Kann ich den Rechnungsbetrag ganz regulär nach D überweisen lassen oder muß ich mich dazu auf GC anmelden (Finanzamt...)?
    Ich werde zur Ausführung ca. eine Woche benötigen.

    2.Frage
    Gibt es auf GC ein Büro die speziel für Firmen einen Büroservice anbieten, d.h. per Telefon die Kundschaft entgegennimmt, und diese Infos dann an mich weitergibt.

    3. Bill eine Frage auch an dich.:
    Warum fragtest du nach UV Beständigkeit ?
Hola Andreas,

zu 1.: Dein Betrieb müßte hier eine Niederlassung anmelden und dann schreibt die Niederlassung eine Rechnung an den kanarischen Kunden. Man hat einige Lauferein und Kosten in D und hier damit, es lonht sich also eigentlich nur bei einer größeren Sache. Wenn das auf Dauer hier etws werden soll, ist immer die Gründung einer S.L. (=GmbH) sehr empfehlenswert, es ist der gleiche Aufwand und man kann auch noch viel Steuern dabei sparen.

zu 2.: Weil Du nicht der Einzige mit dem Problem bist, wird soetwas gerade organisiert. Das müßte spätestens im Oktober verfügbar sein.

zu 3.: Weil der mit großem Abstand größte Dichtungsmarkt für Außenanwendungen ist und die UV Strahlung hier natürlich klimabedingt sehr intensiv ist. UV und Wärme ist bei vielen Methoden dann das Problem.

Saludos de las Islas Canarias
Colon (Bill)



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Andreas Schaal
* *


Beiträge: 11



New PostErstellt: 01.09.06, 08:23  Betreff: Re: [b]Hola, noch ne Frage !!![/b]  drucken  weiterempfehlen

Hi, warum nicht als autonomo?
Was soll denn das Steuerlich ausmachen?
Der Rechnungsempf. ist auch deutscher, kann man da das ganze nicht wieder in Deutschl. abrechnen?
Wenn es dir hilft, ich habe sehr gute Beziehungen zu einem Dichtungs Herstellungsbetrieb in Dortmund der extrud. Silikon und auch Gummi.
Oder habe ich dich nicht richtig verstanden, das du diese Dichtungen herstellst oder "nur" vertreibst.
lg Andreas

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Geld verdienen im Internet