Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Auswandern-Uruguay ! Die Alternative zu Europa ?
Ein Forum über das Auswandern nach, bzw. Einwandern und Leben in Uruguay
Über Uruguay gibt es kaum Informationen in Bezug auf die Einwanderung und das Leben als Europäer dort. Falls man sich entschließt aus Deutschland wegzuziehen, ist unserer Meinung nach Uruguay eine echte Alternative zu den typischen europäischen Auswanderländern am Mittelmeer, wie z.B. Spanien, Italien, Frankreich etc. Die Bevölkerung besteht zu 100% aus europäischen Einwanderern und das Klima entspricht dem in Südspanien bzw. dem in Südafrika (Western Cape - Kapstadt).
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
antaresuy
Experte


Beiträge: 300


New PostErstellt: 22.04.07, 06:52     Betreff: Re: Elektro- & Haushaltsgeräte

Hallo alle,

Das Elektizitätsnetz läuft in Uruguay genauso wie in Deutschland mit 220 V und 50 Herz.

Schwankungen gibt es. Es hängt davon ab wo man wohnt. In Montevideo sind diese selten, so wie in grösseren Ortschaften. Jedoch in kleineren Ortschaften sind diese Schwankungen an der Tagesordnung.

Auf jeden Fall rate ich allen, wenn sie ein Haus/Wohnung für längere Zeit mieten oder sich eines kaufen, dann einen Elektriker engagieren und das ganze Netz überprüfen lassen und möglicherweise verstärken. Auch rate ich Steckdosen aus D mitzubringen um diese dann hier zu benützen. Ich habe teures Geld für eingeführte Steckdosen bezahlt damit sie auch die angegebene Last aushalten.




____________________
Peter Stross
Uruguayan Relocation Services
Tel.: (00598 2) 709 9869
Skype: PeterStross
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 138 von 183
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber