Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Auswandern-Uruguay ! Die Alternative zu Europa ?
Ein Forum über das Auswandern nach, bzw. Einwandern und Leben in Uruguay
Über Uruguay gibt es kaum Informationen in Bezug auf die Einwanderung und das Leben als Europäer dort. Falls man sich entschließt aus Deutschland wegzuziehen, ist unserer Meinung nach Uruguay eine echte Alternative zu den typischen europäischen Auswanderländern am Mittelmeer, wie z.B. Spanien, Italien, Frankreich etc. Die Bevölkerung besteht zu 100% aus europäischen Einwanderern und das Klima entspricht dem in Südspanien bzw. dem in Südafrika (Western Cape - Kapstadt).
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Deutsches Fernsehen in Uruguay

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Autor Beitrag
Unmünner
Experte


Beiträge: 1676


New PostErstellt: 23.01.09, 03:57  Betreff: Re: Hoffentlich kein Deutsches Fernsehen in Uruguay  drucken  weiterempfehlen




____________________
Hasta la vista!


[editiert: 28.01.10, 01:16 von Unmünner]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
ATA
Experte


Beiträge: 1116



New PostErstellt: 23.01.09, 08:34  Betreff: Re: Deutsches Fernsehen in Uruguay  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Unmünner
    Hi ATA,
    konnte ich leider nicht sehen, war zu der Zeit noch mit ein paar Caipis beschäftigt
keine Sorge, die zwei winzigen Caipis haben dir nichts verpassen lassen. Es kommt noch!! am 16 FEBRUAR! 20.15 Uhr, ZDF

ATA



*leben und leben lassen
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Berti
Ehemaliges Mitglied



New PostErstellt: 23.01.09, 15:00  Betreff: Re: Deutsches Fernsehen in Uruguay  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: nibeljunge
      Zitat: thorsten0107
      ... weiterhin deutsches Programm zu geniessen ...
    Ansonsten war für mich in den letzten Jahren der Ausschaltknopf das sicherste Mittel gegen Kopfschmerzen.
Denke durch die Globalisierung unterscheidet sich unser Fernsehen mittlerweile in nichts von der Bürgerverarsche anderer Länder.
Zensur haben wir indirekt wie in China. Beispiel: Ein Kameramann wollte vor dem Dom in Fulda bei einem Treffen der (jungfräulichen)
Bischöfe deren „Spritsparautos“ filmen.
Das Filmen der kleinen 6 und Achtzylinder wurde umgehend unterbrochen. Da sollte bei den Schäfchen der Oberhirten vor der
Glotze keinerlei Neid aufkommen. Wäre allerdings gar nicht so schlimm gewesen, den die Kirchesteuer für diese „ beschürzten Dienstleister“
wird ja vom dem Deutschen Staat eingetrieben.

Auf unseren privaten Programmen darf man auch nicht rumhaken.
Der Guru von RTL Helmut Thoma, hat vor 25 Jahren gar kein richtiges Fernsehen machen wollen. Sein (selbst zugegebenes) Ziel war es, die Pausenzeiten zwischen den Werbungen so zu überbrücken, damit die Leutchen dranbleiben. Einschaltquoten für die Werbung.
Ist ja legitim, man muss ja nichts für zahlen und anschauen auch nicht.
Es war nur eine Frage der Zeit, bis unser Staatsapparat das ganze auch für gut empfunden und 1 zu 1 übernommen hat. Jetzt gibt’s halt
Vorgesetztes mit Werbung und damit es nicht zu viele Arbeitslose gibt, dürfen die von der GEZ ab und zu mal an der Türe klingeln.

Wenn man dann noch Glück hat, lässt man vor dem Klingeln schnell noch den Kaminkehrer aus dem Haus.



nach oben
Unmünner
Experte


Beiträge: 1676


New PostErstellt: 23.01.09, 16:01  Betreff: Re: Deutsches Fernsehen in Uruguay  drucken  weiterempfehlen




____________________
Hasta la vista!


[editiert: 28.01.10, 01:17 von Unmünner]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Günne
Vielschreiber


Beiträge: 65



New PostErstellt: 23.01.09, 17:55  Betreff: Re: Hoffentlich kein Deutsches Fernsehen in Uruguay  drucken  weiterempfehlen

Gegen das Fernsehen in Südamerika- Brasilien- ist das Deutsche fast als Bildung-TV zu bezeichnen. Die Privaten mal ausgenommen. Da würde sich manch einer zurücksehnen und gerne die GEZ abdrücken.

Fernsehabend in Brasilien:







Aber es gibt ja auch noch andere Gründe Deutschland zu verlassen. Das Fernsehen ist es bestimmt nicht!

Gruss Günne




____________________
Argentinien, Brasilien und Uruguay, jedes der Länder hat seinen Reiz.
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Augustinos
Experte


Beiträge: 339
Ort: Cuchilla Alta



New PostErstellt: 23.01.09, 17:56  Betreff: Re: Deutsches Fernsehen in Uruguay  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: ATA
    keine Sorge, die zwei winzigen Caipis haben dir nichts verpassen lassen. Es kommt noch!! am 16 FEBRUAR! 20.15 Uhr, ZDF

    ATA
ATA , wie erkennen wir dich ? Hast du deinen Waldi unterm Arm oder bist du am AFTER 8 angeln ?



http://www.Fehler !

Ein Zugriff auf den Server ist nicht möglich.
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
ATA
Experte


Beiträge: 1116



New PostErstellt: 23.01.09, 18:33  Betreff: Re: Hoffentlich kein Deutsches Fernsehen in Uruguay  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Günne
    Da würde sich manch einer zurücksehnen und gerne die GEZ abdrücken.
Wenn ich dich richtig verstehe, Günne, sollte die GEZ in Uruguay eingeführt werden.
Ok. von mir aus. Wenn Rudi auch damit einverstanden ist, so soll es so sein!
Werde denen in Köln vielleicht mal den Tip geben, Schließlich leben wir in einer globalen Welt, mit allen Vor-und Nachteilen.

S T O P!!!! ich höre da gerade Harald im Hintergrund zetern!. Scheint doch nicht so eine gute Idee mit der GEZ zu sein. Dann lassen wir das lieber.

ATA



*leben und leben lassen
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Günne
Vielschreiber


Beiträge: 65



New PostErstellt: 23.01.09, 19:05  Betreff: Re: Hoffentlich kein Deutsches Fernsehen in Uruguay  drucken  weiterempfehlen

Falsch verstanden ATA!

Hier würdest Du, vor lauter Werbung,Telenovelas und Verkaufssendungen, gar nicht mehr mitbekommen, wie andere sich die Taschen vollstopfen.

Was man nicht weiss, macht einen nicht heiss.

Gruss Günne




____________________
Argentinien, Brasilien und Uruguay, jedes der Länder hat seinen Reiz.
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Unmünner
Experte


Beiträge: 1676


New PostErstellt: 24.01.09, 03:18  Betreff: Re: Hoffentlich kein Deutsches Fernsehen in Uruguay  drucken  weiterempfehlen




____________________
Hasta la vista!


[editiert: 28.01.10, 01:17 von Unmünner]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
ATA
Experte


Beiträge: 1116



New PostErstellt: 24.01.09, 09:19  Betreff: Re: Deutsches Fernsehen in Uruguay  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Augustinos
    ATA , wie erkennen wir dich ? Hast du deinen Waldi unterm Arm oder bist du am AFTER 8 angeln ?
Moin Augustinos,

Du erkennst mich daran: ich habe After8 unterm Arm und mein Waldi angelt!

ATA



*leben und leben lassen
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Seite 3 von 7
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber