Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Auswandern-Uruguay ! Die Alternative zu Europa ?
Ein Forum über das Auswandern nach, bzw. Einwandern und Leben in Uruguay
Über Uruguay gibt es kaum Informationen in Bezug auf die Einwanderung und das Leben als Europäer dort. Falls man sich entschließt aus Deutschland wegzuziehen, ist unserer Meinung nach Uruguay eine echte Alternative zu den typischen europäischen Auswanderländern am Mittelmeer, wie z.B. Spanien, Italien, Frankreich etc. Die Bevölkerung besteht zu 100% aus europäischen Einwanderern und das Klima entspricht dem in Südspanien bzw. dem in Südafrika (Western Cape - Kapstadt).
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Sitten/Umgangsformen/richtiges Verhalten in Urugua/Südamerika

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
SonjaN
Registrierter Benutzer


Beiträge: 1


New PostErstellt: 03.02.09, 12:05  Betreff: Sitten/Umgangsformen/richtiges Verhalten in Urugua/Südamerika  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Hallo!
Ich wollte euch mal einen Artikel über Sitten und Umgangsformen in Südamerika zukommen lassen. Vielleicht hilft's ja dem einen oder anderen....
http://www.reisenet.com/schoner-reisen/reise-knigge/suedamerika-zeitlos-schoen/index.php

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
uruguayonline.de

Administrator

Beiträge: 720
Ort: Hannover-Isernhagen



New PostErstellt: 03.02.09, 12:55  Betreff: Re: Sitten/Umgangsformen/richtiges Verhalten in Urugua/Südamerika  drucken  weiterempfehlen

Mindestens die Hinweise

"Busse fahren nur selten nach Plan."

"Verspätungen sind auch im Geschäftsleben durchaus üblich."

"Für Männer sind kurze Hosen nicht angebracht."

"Öffentliches Küssen wird als peinlich angesehen."

würde ich in Uruguay nicht unbedingt beachten. Da könnten einem als steifer und unnötig schwitzender Gringo Geschäfte durch die Lappen gehen.


____________________
http://www.forum-auswandern.de
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Unmünner
Experte


Beiträge: 1676


New PostErstellt: 03.02.09, 21:40  Betreff: Re: Sitten/Umgangsformen/richtiges Verhalten in Urugua/Südamerika  drucken  weiterempfehlen




____________________
Hasta la vista!


[editiert: 20.01.10, 23:37 von Unmünner]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Unmünner
Experte


Beiträge: 1676


New PostErstellt: 03.02.09, 21:46  Betreff: Re: Sitten/Umgangsformen/richtiges Verhalten in Urugua/Südamerika  drucken  weiterempfehlen




____________________
Hasta la vista!


[editiert: 20.01.10, 23:37 von Unmünner]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Unmünner
Experte


Beiträge: 1676


New PostErstellt: 03.02.09, 22:01  Betreff: Re: Sitten/Umgangsformen/richtiges Verhalten in Urugua/Südamerika  drucken  weiterempfehlen




____________________
Hasta la vista!


[editiert: 20.01.10, 23:38 von Unmünner]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
ATA
Experte


Beiträge: 1116



New PostErstellt: 04.02.09, 08:49  Betreff: Re: Sitten/Umgangsformen/richtiges Verhalten in Urugua/Südamerika  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Unmünner
    Ich denke auch, dass das Wort Mañana häufig falsch übersetzt wird. Denn es bedeutet in der Tat nicht immer morgen. Ich denke die bessere Übersetzung wäre "heute nicht", denn es zeigt nicht, wie im Deutschen, auf einen präzise bestimmten Zeitpunkt oder Zeitraum hin, sondern gibt nur zu verstehen, dass es heute mit Sicherheit nichts mehr wird.
Manana könnte aber auch bedeuten, nicht morgen, nicht übermorgen, eigentlich überhaupt nicht. Null Bock!



*Prominenz schützt vor Strafe*
*Das deutsche Strafgesetzbuch ist ein Handelsgesetzbuch*
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Berry
Dauerschreiber


Beiträge: 164


New PostErstellt: 06.06.09, 16:31  Betreff: Re: Sitten/Umgangsformen/richtiges Verhalten in Urugua/Südamerika  drucken  weiterempfehlen

Ich glaube das man einen ganzen Teil seiner typisch "Deutschen Mentalität" beim "Verlassen" des Flughafens....und "Betreten" des Gastlandes ablegen und wegwerfen sollte...!!! Aber eins sollte man nicht tun....den Verstand hinterher werfen..!!....MfG...Berry... ...



Keiner kann aus seiner Haut..............ausser die Schlange!
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber