Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Auswandern-Uruguay ! Die Alternative zu Europa ?
Ein Forum über das Auswandern nach, bzw. Einwandern und Leben in Uruguay
Über Uruguay gibt es kaum Informationen in Bezug auf die Einwanderung und das Leben als Europäer dort. Falls man sich entschließt aus Deutschland wegzuziehen, ist unserer Meinung nach Uruguay eine echte Alternative zu den typischen europäischen Auswanderländern am Mittelmeer, wie z.B. Spanien, Italien, Frankreich etc. Die Bevölkerung besteht zu 100% aus europäischen Einwanderern und das Klima entspricht dem in Südspanien bzw. dem in Südafrika (Western Cape - Kapstadt).
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Garten

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Autor Beitrag
Newbeginner
Stammgast


Beiträge: 30


New PostErstellt: 14.12.09, 21:47  Betreff: Garten  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Hallo

Bin weiter fleissig am lesen "Der Biogarten". Es kommen immer wieder neue Fragen auf. Ich weiss, dass es noch eine Weile dauert bis 2012, will aber einfach gut vorbereitet sein.

Für mich ist jetzt schon klar, dass nur das Landesinnere in Frage kommt. Bin nicht der Küstentyp. Eher der Binnentyp, Hauptsache, ein kleines/mittleres Flüsschen fliest durch mein Land.

Habe ich das richtig verstanden: Dass das Klima ähnlich ist wie in Europa nur die Jahreszeiten sind verdreht? Wenn ja, kann ich mich schon mal danach richten, was ich anpflanzen will. Es sollte ja zu jeder Jahreszeit, etwas auf den Tisch kommen.

Ich Frage dies, weil im Buch ein Jahresablauf (welche arbeiten zu welcher zeit, gemacht werden müssen) drin ist.

Gibt es evtl. auch Lektüren (wenn es geht in deutscher Sprache) z.B. Ein Garten in Südamerika????

Würde mich über jegliche Weblinks und Infos über das Gärtnern in Uruguay sehr freuen.

Das wärs mal wieder, dann bis zum nächsten mal.

Gruss
NewBeginner

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Newbeginner
Stammgast


Beiträge: 30


New PostErstellt: 14.12.09, 22:09  Betreff: Re: Garten  drucken  weiterempfehlen

Anhang

Hab ich völlig vergessen. Werde mir 1 Jahr Zeit nehmen und Uruguay und Paraguay anschauen und das voraussichtlich mit dem Fahrrad, bevor ich mich niederlasse.

Bis bald.

Gruss
NewBeginner

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Hormiga47
Dauerschreiber


Beiträge: 118


New PostErstellt: 14.12.09, 22:36  Betreff: Re: Garten  drucken  weiterempfehlen

Ja,Newbeginner,da Uruguay auf der suedlichen Erdhalbkugel liegt,sind die Jahreszeiten genau umgekehrt!Genauso wie Australien oder Suedafrika.Das klima entspricht dem von Suedfrankreich/Nordspanien.Aber ein Gaertenbuch ueber Suedamerika wirst du sicherlich nicht finden!Das ginge ja von Feuerland bis Venezuela hoch!Du weisst,aber schon,dass in Paraguay ein ganz heisses Klima herrscht?Aehnlich wie Indien oder Madagaskar-nur ohne Meer!



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
nibeljunge
Experte


Beiträge: 894
Ort: La Paloma, Uruguay


New PostErstellt: 14.12.09, 22:56  Betreff: Re: Garten  drucken  weiterempfehlen

Uruguayer, die einen Schrebergarten haben kenne ich fast keine. Ich denke, dass du am Besten vor Ort auf deiner Schnupperreise mit einheimischen Landwirten sprichst.

Wenn du nur für dich anbauen willst, kannst du ja auch ein wenig rumexperimentieren, da kannst du ja kaum Geld verlieren.

Auf jeden Fall solltest du im hiesigen Sommer kommen, denn die Temperaturen sind schon recht hoch und du musst wissen, ob das im Landesinneren ohne Meer für dich auszuhalten ist. Ich habe Paraguay im Winter erlebt und kann mir nur vorstellen, wie heiss es da im Sommer sein muss. (Nicht ohne Grund ist Paraguay eines der Länder mit dem höchsten Bierkonsum pro Einwohner)

Ich stelle mir immer vor, dass jemand wie du auch in Argentinien glücklich werden könnte, wäre das keine Alternative?


____________________
Miet mich!
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Newbeginner
Stammgast


Beiträge: 30


New PostErstellt: 14.12.09, 23:29  Betreff: Re: Garten  drucken  weiterempfehlen

Hallo

Danke schon mal für eure Antworten. Ich weiss Paraguay ist heisser, bin ja auch zuerst am abklären.

Argentinien ist mir zu teuer. Habe mich schon umgehört, mein Kapital würde dafür nicht reichen. Vorallem sind die Immo-Preise sehr hoch.

Uruguay ist z.zt. immer noch mein Favorit.

Mal sehen, was noch für Antworten kommen.

Gruss
Newbeginner

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Harald
Dauerschreiber


Beiträge: 138


New PostErstellt: 14.12.09, 23:42  Betreff: Re: Garten  drucken  weiterempfehlen

Hallo Newbie,

bis 2012 kann sich viel tun bei den Preisen. Insbesondere die Argentinier haben alle 10 Jahre ihren Cräsh, so wie die Italiener vor dem Euro .
Vielleicht ist aber auch selbiger bis 2012 (fast) nix mehr wert, wer weiß

Aber für ein Fahrrad wird es schon noch reichen (gute Idee übrigens! Ein Radfahrerparadies, und keiner nützt es aus!)

Jedenfalls nicht vergessen - Immopreise sind derzeit weltweit in stürmischer Bewegung! Da ist nichts festgemeißelt, hoffentlich auch nicht Dein Zeitplan - Augen auf und flexibel sein!

Ich denke, es ist schon etwas wärmer als Südfrankreich. Eher Südspanien.

Gruß Harald

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Hormiga47
Dauerschreiber


Beiträge: 118


New PostErstellt: 14.12.09, 23:55  Betreff: Re: Garten  drucken  weiterempfehlen

Vergiss Argentinien!Die Einwanderungsgesetze sind zu schwierig!Sogar meine argentinischen Freunde haben mir geraten,nach Uruguay zu gehen.Und beruecksichtige. dass in Sudamerika eine extreme Luftfeuchtigkeit herrscht,und um so waermer-um so mehr Pilzbefall bzw. schaedlingsbefall!!Das bedeutet :mehr Peztizide bzw. Funghide.Paraguay soll ja das reinste "Spritzland" sein!!Na-ja,wenn du dein Gemuese dann noch essen moechtest?Und lass dich nich t so blenden,Paraguay sei so billig:die Dinge,die du gewohnt bist bzw brauchst, sind in ganz Suedamerika teuer!Um guenstig zu leben,musst du dich dem Land anpassen,Keinen Strom verschwenden etc.-aber versuch das mal in Paraguay bei der Luftfeuchtigkeit und den Temperaturen!!Und dann bedenke die politische Lage,wo ein Praesident die arme Bevoelkerung des Landes gegen die bessersituierten ,sprich Kontobesitzer bzw.Europaeer aufhetzt?Muss ich mir das reinziehen?.



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
chaco86
Registrierter Benutzer


Beiträge: 4


New PostErstellt: 15.12.09, 10:58  Betreff: Re: Garten  drucken  weiterempfehlen

Hallo,

Ich habe in PY schon im Chaco Mais & Baumwolle angebaut...
OHNE jede Spritzmittel...UND JA, auch geerntet
(...und ja, es waren mehr als 2- 3 Pflanzen)
Im 2. Jahr, war es beim Mais allerdings ETWAS weniger,
weil sich da die Papageien bedient haben
(Hier ist eher das Problem Leute & Wasser zu bekommen)

Die grosse "Spritzlust", die es übrigens überall auf der Welt gibt,
resultiert eigentlich aus dem MONOAnbau.
Also jedes Jahr das Gleiche auf dem gleichen Acker...
Eben auch NICHT das Gleiche, wie der Nachbar im letzten Jahr.

Im Osten PY´s (ca. 50km von ASU) habe ich auch Salat, Kartoffeln, Batatas, Mandioka, Tomaten, Erdbeeren, Paprika, Gurken, Ananas Bananen zum VERKAUF (Mercado) angebaut (sonstige Früchte, wie Mandarinen, Pomelos, Mangos, Advocados gab es frei Haus als Eigenbedarf von den vorhandenen Obstbäumen; da lohnt sich der Anbau auch nicht, da diese FRÜCHT "Jeder" im Garten oder der Verwandten hat^^) sowie weitere verschiedene Gemüsesorten wie auch Tabak, Himbeeren, Brombeeren, Apfel. Pfirsich und Aprikose ausprobiert.
OHNE Spritzen. (Ausser bei den Tomaten 2x, da dort ALLE Nachbarn auch Tomaten hatten ) und das auch JEDES Jahr.
Gerade für Selbstversorger (BIO) gibt es auch viele verschieden Möglichkeiten OHNE Chemie.

@Hormiga 47 ??? ISRAEL ???
Wer im Glashaus sitzt...

KLAR, in PY dürfte es schon um Einiges wärmer sein als in UY
damit entfällt auch im wesentlichen das Heizen, die Holzbeschaffung, Russ & Dreck... (somit auch der finazielle & Arbeitsaufwand)
Im Schatten sitzen kostet KEINEN Strom, NUR der Kühlschrank,
den man doch auch in UY hat^^.

OK, das mit dem vielen BIER (??? ich dachte Terere)
kann wohl auch an den vielen Deutschen hier liegen.
??? WER trinkt schon BIER bei 40° ???

NUR, leider hat PY kein MEER/Strand, immernoch viel Korruption...
aber die nächste Präsidentenwahl kommt bestimmt (leider...weil sich ja doch auch der Nächste (samt Gefolge) wieder erstmal mehr oder weniger die Taschen füllt... (NA, wo auf der Welt NICHT^^)
Wie sonst auch immer,
hinkt die Erfüllung der Wahlversprechen der Wirkllichkeit hinterher.

Ich bin mal wieder nach Jahren Anfang Februar in PY
und dann langt es hoffentlich endlich für einen Abstecher nach UY.

Dem ganzen Forumsteilnehmern hier auch mal ein &

sowie für die "Forumsobrigkeit".


Ach ja, 40° und Fahrrad
^^ Aber die Idee selber...

Was da wohl die dazu sagen.

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Hormiga47
Dauerschreiber


Beiträge: 118


New PostErstellt: 15.12.09, 12:32  Betreff: Re: Garten  drucken  weiterempfehlen

Das nenne ich mal eine konstruktive Konversation:kontern ohne aber beleidigend zu wirken!So habe ich mir einen Foren-"Talk"vorgestellt!O.K. in PY wird man sicherlich nicht so viel heizen,wie in UY,aber im Sommer verbraucht man dafuer mehr Strom,da muss man schon die Ventilatoren bzw die ein oder andere Klimaanlage einschalten!Falls einem das Land nicht zu warm ist,bietet Py sicherlich die bessere Bodenqualitaet!Bevor ich aber jetzt mit PY liebaeugel,warte ich erstmal die politische Zukunft des Landes ab.Das mit dem von Niebeljunge angesprochene Verhalten ueber das Biertrinken ,basiert auf der Einwanderung der Deutschen.,nach den Worten unserer argentinischen Freunde.Und jetzt zum Glaskasten:Noch-aber nicht mehr lange!!Wir wollen hier wieder weg!Deshalb tuemmle ich mich auch in verschiedenen Foren ueber potenzielle Einwanderungslaender.Gruss aus dem Orient.



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Harald
Dauerschreiber


Beiträge: 138


New PostErstellt: 15.12.09, 13:06  Betreff: Re: Garten  drucken  weiterempfehlen

Also, mir hat jeder abgeraten von Paraguay; auch ein Ehepaar, das schon dort gelebt hat.
Zwar tolle Flora+Fauna (incl. Gratis-Mücken an dem See ), und alles schööön billig - aber: Du brauchst Deine eigene "Private Security", Deinen ganz persönlichen "Sicherheitsbeauftragten", wie bei uns ein VIP.

Kultur etc. ebenfalls niente.

Nee danke.

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Seite 1 von 2
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber