Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Auswandern-Uruguay ! Die Alternative zu Europa ?
Ein Forum über das Auswandern nach, bzw. Einwandern und Leben in Uruguay
Über Uruguay gibt es kaum Informationen in Bezug auf die Einwanderung und das Leben als Europäer dort. Falls man sich entschließt aus Deutschland wegzuziehen, ist unserer Meinung nach Uruguay eine echte Alternative zu den typischen europäischen Auswanderländern am Mittelmeer, wie z.B. Spanien, Italien, Frankreich etc. Die Bevölkerung besteht zu 100% aus europäischen Einwanderern und das Klima entspricht dem in Südspanien bzw. dem in Südafrika (Western Cape - Kapstadt).
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Containerkosten

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
Autor Beitrag
desertbeast
Experte


Beiträge: 340
Ort: Marbella/Spanien



New PostErstellt: 14.01.05, 19:32  Betreff: Re: Containerkosten  drucken  weiterempfehlen

Hallo Tschiki,

schau doch mal hier: http://www.partridge-shooting.com/d_index.htm

der Herr von Zitzewitz schreibt da unter anderem folgendes:

Nach Ihrer Ankunft in Montevideo – europäische Flüge kommen meist vormittags an – holt Sie einer der Partner ab. Nach der Zolldeklaration können Sie sofort die Privatmaschine oder ein Auto besteigen, um zur Estanzia zu fliegen/fahren. Sie können Ihre eigene Flinte mitbringen, aber bitte keine Büchse, da die Einfuhr hierfür mit grossen Schwierigkeiten verbunden ist.

der scheint etwas über die Einfuhr von Waffen zu wissen



Gruß

Harald

einfach leben !
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
tschicki
Ehemaliges Mitglied

Ort: Dep.Maldonado/Uruguay


New PostErstellt: 14.01.05, 22:43  Betreff: Re: Containerkosten  drucken  weiterempfehlen

Hallo Harald,
die Seite von Herrn von Zitzewitz kenne ich. Die Aussage betrifft sicher in erster Linie Touristen/Jagdtouristen (wobei mein Mann kein Anhänger davon ist Flugwild in Massen zu erledigen, da schiesst er eher mal auf Tontauben!).
Mal sehen was kommt. Die Einfuhr von "Büchse/n und Revolver" ist sicher nicht ganz so einfach, aber Deutschland hat wohl mit das "schärfste" Waffen-/Jagdgesetz (in Südwestafrika/Namibia allerdings wars auch nicht so ganz einfach, aber es ging) und mein Mann ist schon sehr lange Jäger und hat seine Waffen dementsprechend lange.........und da sind Erbstücke dabei, auf die er eben ungerne verzichten möchte. Aber ein "wüster" Jäger ist er nicht, der kopflos in der Gegend rumballert. Er sieht das Wild lieber als er es schiesst.

Frauen haben "Diamonds is our best friends" und die "schönste Braut des Jägers ist sein Gewehr".........tja, jedem das seine oder jedem Tierchen sein Plaisierchen. Guggmermal wie wir das "Kind" schaukeln.......

......home is where my heart is.....


[editiert: 14.01.05, 22:44 von tschicki]
nach oben
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
Seite 8 von 8
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber