Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Auswandern-Uruguay ! Die Alternative zu Europa ?
Ein Forum über das Auswandern nach, bzw. Einwandern und Leben in Uruguay
Über Uruguay gibt es kaum Informationen in Bezug auf die Einwanderung und das Leben als Europäer dort. Falls man sich entschließt aus Deutschland wegzuziehen, ist unserer Meinung nach Uruguay eine echte Alternative zu den typischen europäischen Auswanderländern am Mittelmeer, wie z.B. Spanien, Italien, Frankreich etc. Die Bevölkerung besteht zu 100% aus europäischen Einwanderern und das Klima entspricht dem in Südspanien bzw. dem in Südafrika (Western Cape - Kapstadt).
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Abschied von Uruguay

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Cheetah
Ehemaliges Mitglied

Ort: Dep.Maldonado/Uruguay


New PostErstellt: 28.11.09, 23:57  Betreff: Abschied von Uruguay  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Nein, ich gehe nicht weg .

Nur fuer diejenigen die wieder weg muessen hier ein Lied:

http://www.youtube.com/watch?v=F0IItaOd98c

Goodbye Uruguay .................

LG
Cheetah

nach oben
ATA
Experte


Beiträge: 1116



New PostErstellt: 29.11.09, 10:49  Betreff: Re: Abschied von Uruguay  drucken  weiterempfehlen

Bist du dir da ganz sicher? Schließlich liegt Namibia nur auf der anderen Seeseite



*Prominenz schützt vor Strafe*
*Das deutsche Strafgesetzbuch ist ein Handelsgesetzbuch*
*Diese Zeilen sind ursächlich durch die normative Kraft des Faktischen geschrieben*
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Cheetah
Ehemaliges Mitglied

Ort: Dep.Maldonado/Uruguay


New PostErstellt: 29.11.09, 17:06  Betreff: Re: Abschied von Uruguay  drucken  weiterempfehlen

ATA, wir waeren 1oo pro in Namibia, glaubs mir, ja wenn nicht die ............... an der Macht waeren und viele derzeit auch mitmischen und wir sind mal lieber vorsichtig mit diesen auf "unsere alten Tage" . Moeglicherweise entpuppen sich diese auch so wie der Bobbejan-Bob von land............. !

Muchas gracias, lieber Uruguay und dann irgendwann mal nen Trip nach Argentinien - hinter die Anden wo es auch Halbwueste gibt . Die Welt in einem Land hat auch Argentinien und da sind keine






nach oben
Berti
Ehemaliges Mitglied



New PostErstellt: 29.11.09, 17:46  Betreff: Re: Abschied von Uruguay  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Cheetah
    ATA, wir waeren 1oo pro in Namibia, glaubs mir, ja wenn nicht die ............... an der Macht waeren
100 pro wir auch......................würden morgen noch packen!!!!!!!!!!!



nach oben
Cheetah
Ehemaliges Mitglied

Ort: Dep.Maldonado/Uruguay


New PostErstellt: 29.11.09, 17:56  Betreff: Re: Abschied von Uruguay  drucken  weiterempfehlen

Maar Berti, dit sal nie help. Ons het so baaie in die Land en hulle will net die ander he en nie die blankes .
On is te oud! Jammer!

Tja, die mooiste Land van die Aarde - miskien vrek dit - ek hoop nie!

nach oben
Berti
Ehemaliges Mitglied



New PostErstellt: 29.11.09, 18:29  Betreff: Re: Abschied von Uruguay  drucken  weiterempfehlen

Stimmt, mit dem schönsten Land........
Bei meinem letzten Trip in Südwest sagte ein guter Bekannter, wir haben mittlerweile die absolut falsche Hautfarbe…………..
aber nach Deutschland auswandern wäre unvorstellbar…..
Ginge nur mit Waffengewalt wie in Simbabwe….
Ist ein Knallharter Berufsjäger………wurde letztes Jahr überfallen und seine Tasche mit Geld und
sonstigen Unterlagen hat den Besitzer gewechselt.
Waren 3 Jungs mit der anderen Hautfarbe….



nach oben
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber