Schreib, was dich bewegt: Veröffentliche deine Artikel auf Üblog.de.
  Auswandern-Uruguay ! Die Alternative zu Europa ?
Ein Forum über das Auswandern nach, bzw. Einwandern und Leben in Uruguay
Über Uruguay gibt es kaum Informationen in Bezug auf die Einwanderung und das Leben als Europäer dort. Falls man sich entschließt aus Deutschland wegzuziehen, ist unserer Meinung nach Uruguay eine echte Alternative zu den typischen europäischen Auswanderländern am Mittelmeer, wie z.B. Spanien, Italien, Frankreich etc. Die Bevölkerung besteht zu 100% aus europäischen Einwanderern und das Klima entspricht dem in Südspanien bzw. dem in Südafrika (Western Cape - Kapstadt).
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Ihr werdet sowieso niemals auswandern

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Autor Beitrag
sturm
Registrierter Benutzer


Beiträge: 3


New PostErstellt: 06.05.10, 18:43  Betreff: Re: Expat  drucken  weiterempfehlen

freieK, was hast du erwartet, dass der Typ das hier zugibt?

Schick mir mal die Beweise

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
sturm
Registrierter Benutzer


Beiträge: 3


New PostErstellt: 10.05.10, 21:21  Betreff: Re: Expat  drucken  weiterempfehlen

Ich muss schon sagen,freieK, das sollte man nicht glauben, was der M. sich da geleistet hat.
Als Anwalt darf man auch nicht alles.
Kein Wunder, dass er aus Deutschland abhauen musste.

Soweit ich das hier verstanden habe, hat er auch in Uruguay keine Zulassung beantragt, mit der Vorgeschichte haette er die auch nie bekommen

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
montevideo
Vielschreiber


Beiträge: 83
Ort: Montevideo



New PostErstellt: 09.10.10, 13:17  Betreff: Re: Expat  drucken  weiterempfehlen

sex and crime? was geht ab in meinem lieblingsforum? wann kommt ata - was macht der präsi - warum weint berti - verkloppt unmünner gersti? im gutmenschenforum lese ich nur mit aber das ist soooooo öde.



Kein Gott! Kein Staat! Kein Vaterland!
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
gimmeit
Registrierter Benutzer


Beiträge: 1


New PostErstellt: 24.02.11, 15:47  Betreff: Re: Expat  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: nibeljunge
    1. behaupten auswandern zu wollen
    2. nicht mehr in Deutschland bleiben wollen
    3. alle Fragen gestellt haben, die man haben kann
    4. gen
Ich überlege ja auch schon Jahre nach Uruquay oder Brasilien auszuwandern. Und genau das selbe, was du hier beschreibst, habe ich auf Brasil-treff.com gelesen. Unabhängig davon wo hin zieht sich das immer ewig lange, bis wirklich jemand was unternimmt.


nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
TobiasW
Registrierter Benutzer


Beiträge: 4


New PostErstellt: 11.01.18, 09:02  Betreff: Re: Ihr werdet sowieso niemals auswandern  drucken  weiterempfehlen

Ich kann mich auch noch nicht so ganz aufraffen. Eigentlich würde ich gerne Deutschland verlassen und mein Glück in Uruguay versuchen, allerdings habe ich hier auch viele Freunde und das Sozialsystem in Deutschland ist schon nicht verkehrt.
Bisher stille ich meine Sehnsucht durch diverse Fernreisen. Dieses Jahr unternehme ich u.a. eine Mexiko Rundreise. Das ich meinen Wunsch so nie ganz befriedigen kann weiß ich. Aber momentan fällt es mir noch sehr schwer den letzten Schritt zu gehen. Eventuell schaffe ich bei der nächsten beruflichen Veränderung den Ausstieg.

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
nibeljunge
Experte


Beiträge: 894
Ort: La Paloma, Uruguay


New PostErstellt: 11.01.18, 15:13  Betreff: Re: Expat  drucken  weiterempfehlen

Hallo,
das Forum ist tot.
Auf Facebook gibt es Gruppen, die tagesaktueller sind.

Ein Kommentar zu den deutschen Sozialsystemen: Ich habe mich daraus verabschiedet. Ich bekomme keine Unterstuetzung, kein Kindergeld und werde kaum Rente erhalten.

Wir kaempfen hier jeden Tag, um genug Geld zusammenzubekommen fuer unsere taeglichen Beduerfnisse,

Kein Urlaub, ca 350 Arbeitstage pro Jahr (als Selbstaendiger) etc dafuer aber Ruhe und Natur um mich herum

Ich sterbe lieber verarmt in Uruguay als in Deutschland in den Sozialsystemen vor mich hin zu vegitieren.

LG


____________________
Miet mich!
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Seite 7 von 7
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber