Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  azeriler.de
Ein Forum für Aserbaidschaner in Deutschland und deutschsprachigen Länder.
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Austrian
Registrierter Benutzer

Beiträge: 1

New PostErstellt: 25.05.12, 12:51     Betreff: Re: Braucht Aserbaidschan alternative Energiewirtschaft wirklich so sehr?

Klar Aserbaidschan hat Öl u. Gas in großer Menge!
Und das wird für ein paar Jährchen noch ein bequemes Ruhekissen und dann? Das nur wenige davon partizipieren ist wieder eine andere Sache.

Das Gas u. insbesondere Öl, verwendet als Energieträger ökologischer Wahnsinn sind, sollte ja nun wirklich kein Diskussionspunkt mehr sein bei ernsthafter Auseinandersetzung mit der Materie.
Öl u. Gas sollten max. noch als Rohstoff für nicht/noch nicht umstellbare Produktionen verwendet werden.
Alternative Energieträger sind bereits auf einem ziemlich hohen Entwicklungslevel und ökologisch klar unbedenklicher. Ökologisch am Wertvollsten ist zweifellos die Einsparung von Energie. Da kann sich jeder selbst an der Nase nehmen, der sich zb. in ein Flugzeug setzt.

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 18 von 2.080
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber