Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  azeriler.de
Ein Forum für Aserbaidschaner in Deutschland und deutschsprachigen Länder.
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Riesiger Ansturm auf ersten islamischen Online-Sexshop

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
...
Hyperaktiver Benutzer

Beiträge: 198

Verhältnis zu Aserbaidschan: Geht so, aber nur in kleinen Mengen...

New PostErstellt: 18.04.10, 16:29  Betreff: Riesiger Ansturm auf ersten islamischen Online-Sexshop  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Darauf hatte die muslimische Welt offenbar sehnsüchtig gewartet: Aufgrund des großen Ansturms musste der Online-Sexshop schon nach wenigen Tagen wegen Überlastung vorerst wieder offline gehen.

Zehntausende Besucher hatten die Website in den ersten Tagen angeklickt – damit war der Provider überlastet. Jetzt ist die Seite unter neuem Namen wieder erreichbar: www.elasira.com.
Ende März wurde der Versand-Handel ins Netz gestellt. Ziel: Das Angebot solle zu einem harmonischen Eheleben beitragen – im Sinne der Scharia.

Mit El Asira will der niederländische Inhaber und praktizierende Moslem, Abdelaziz Aouragh (29), eine Alternative zu „anderen Seiten anbieten, die sich auf Porno und anstößige Erotik konzentrieren“ – Dinge, die im Islam verboten seien. Schon nach vier Tagen wurden 70 000 Besucher auf der Website gezählt.

Die Alternative zu nackten Brüsten und grellen Farben sind eine dezente Optik mit einer harmlosen Straßenszene – so sollen gläubige Muslime angelockt werden. El Asira, das arabische Wort für Gesellschaft, bietet die Wahl zwischen zwei züchtigen Katalogen: einem für Männer und einem für Frauen. Cremes und Öle tragen das „Halal“-Siegel, sind also ohne Alkohol und Gelatine hergestellt und demnach religiös unbedenklich.

Dildos, Vibratoren und alle Arten von Pornografie sucht man aber vergeblich in dem sorgfältig ausgewählten Angebot. Solche Dinge seien „haram“, verstießen also gegen die Regeln der Scharia, sagt Aouragh, der sich selbst als orthodoxen Moslem bezeichnet.

Der Inhaber bat islamische Gelehrte um Rat, um mit seinem Angebot nicht gegen die Regeln der Religion zu verstoßen. „Ich habe viel darüber gelernt, wie der Islam zur Sexualität steht“, sagt Aouragh und bekennt, früher selbst Erotik als islamisches Tabu verstanden zu haben. „Dann habe ich erfahren, dass der Prophet den Männern die Anordnung gab, ihre Frauen sexuell zu befriedigen.“ Der niederländische Imam Abdul Jabbar versichert, Muslime dürften ihr Sexleben durchaus mit Hilfsmitteln verbessern. „Sex ist ein wichtiger Teil der Ehe.“

Dennoch hätten sich Muslime mit Problemen im Eheleben bislang mit traditionellen Kräutern aus dem Nahen Osten zufrieden geben müssen, sagt Aouragh. „Die meisten anderen Produkte tragen die Bilder nackter Menschen oder schmutzige Wörter auf der Verpackung. Es war sehr schwierig für mich, etwas Passendes für mein Angebot zu finden.“

Mit seinem Online-Sexshop will Aouragh nicht nur muslimischen Ehepaaren helfen. Auch das Ansehen seiner Religion in Europa soll davon profitieren. „Jeder spricht negativ über den Islam“, sagt der Jungunternehmer. „Ich will dem etwas entgegensetzen.“

---------------------------------------------------------

Was ist eure Meinung dazu?





[editiert: 20.04.10, 23:24 von hamburglu_neo]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Mr.T
Stammgast

Beiträge: 44
Ort: Fürth

Verhältnis zu Aserbaidschan: Ich liebe dieses Land

New PostErstellt: 17.05.10, 16:26  Betreff: Re: Riesiger Ansturm auf ersten islamischen Online-Sexshop  drucken  weiterempfehlen

Schwachsinn! So eine Soziologen-Scheiße!

(Vermutlich werden das meine letzten Worte zu diesem Thema sein)

Seit wann können Sex-Gegenstände Halal sein?! die isst man doch nicht;
Ich wusste gar nicht, dass Desinfektionsmittel Nicht-Halal ist, es enthält doch Alk!
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
lee 1
Hyperaktiver Benutzer

Beiträge: 171

Verhältnis zu Aserbaidschan: Ich liebe dieses Land


New PostErstellt: 26.05.10, 02:04  Betreff: Re: Riesiger Ansturm auf ersten islamischen Online-Sexshop  drucken  weiterempfehlen

sowas kommt raus, wenn ein moslem sich mit der westlichen welt kombiniert, einfach ne schande, aber na ja...


____________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
hamburglu_neo
Moderator

Beiträge: 1032
Ort: Hamburg

Ich komme aus: Baku, Aserbaidschan
Verhältnis zu Aserbaidschan: Nett, aber etwas langweilig

New PostErstellt: 27.05.10, 12:03  Betreff: Re: Riesiger Ansturm auf ersten islamischen Online-Sexshop  drucken  weiterempfehlen

Der Link wurde aufgestellt gerade damit wir hinclicken und den Besucherwert steigern - angebliche Popularität.



____________________
There is no knowledge, that is not power.
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber