Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Ballettweb
Das Forum des Ballettwebs
Ballettweb
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Abitur oder nicht?

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
Autor Beitrag
Phia
Experte


Beiträge: 346



New PostErstellt: 15.12.05, 23:01  Betreff: Re: Abitur oder nicht?  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Ich werd wahrscheinlich Mathematikerin, obwohl ich in letzter Zeit wieder schwanke ob ich nicht doch Mathe/Chemie Lehrerin werde. Alternative: MatheProf an der Uni. Es macht mir wirklich Spass anderen was beizubringen (hab auch mal richtung Reitlehrerin gedacht).

Nö Mathematiker rechnen so gut wie gar nicht. Das überlassen wir ma schön den Computern. Die Hauptaufgabe bei angewandter Mathematik ist es, mathematische Modelle zu entwickeln und zu beweisen, dass die Formeln die man dem Compi füttern richtig sind. So kann man sich aufwändige Versuche sparen, indem man ersmal den Compi fragt, ob die Idee überhaupt Sinn macht, und in der Raumfahrt muss man alles vorher berechnen, weil man es nicht einfach ausprobieren kann. Man kann auch in richtung Statistik gehen oder man macht reine Mathematik. Das interessante bei angewandter Mathematik ist für mich, dass ich mit allen Naturissenschaftlern zusammenarbeiten kann und mich nicht auf ein Fach beschränken muss. Vielleicht mach ich nebenher aber auch noch den Bachelor für Physik (scheiß Studiengebühren, das kann ich mir gar nicht leisten ).






____________________
Ein Tänzer muss die Ästhetik einer schönen Skulptur, die Kraft eines Artisten, die schauspielerische Fähigkeit eines Oscar-Preisträgers und den Humor eines Kabarettisten in sich vereinen.
Katrin Katholnigg, ArsSaltandi
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Dunja
Experte


Beiträge: 554
Ort: Arnhem



New PostErstellt: 16.12.05, 08:00  Betreff: Re: Abitur oder nicht?  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

ich find es echt immer wahnsinn, leute zu treffen, denen mathe, physik und chemie spass macht!!!!! obwohl ich ehrlich sagen muss, dass jetzt, wo ich nicht mehr zur schule gehe, wo ich nicht mehr lernen MUSS, da bin ich auch viel interessierter an der wissenschaft... chemie zum beispiel... das PSE find ich voll interessant... was man dem alles entnehmen kann etc. aber ich kann sowas einfach nicht.. ich bin er der sprachen/musik/kunst - typ... aber ich wuerde voll gern auch ahnung von chemie und bio haben, weil es mich eigentlich interessiert, aber es ist wohl zu schwer fuer meinen kopf *g*



Nur wer noch Chaos in sich trägt kann einen tanzenden Stern gebären.
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
Phia
Experte


Beiträge: 346



New PostErstellt: 16.12.05, 15:33  Betreff: Re: Abitur oder nicht?  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Ich finds eben auch hochinteressant, lese immer Spektrum der Wissenschaft (hat mein Vater als abo) und es ist echt interessant auch wenn ich oft nur die Hälfte verstehe. Ich hab natürlich Glück, dass mir eigentlich alles leicht fällt außer Ballsportarten, (da hilft der IQ halt nicht). Aber ich glaube auch, dass einem Dinge für die man sich interessiert einfach leichter fallen als langweiliger Kram. Mittelalter konnt ich mir nie merken.




____________________
Ein Tänzer muss die Ästhetik einer schönen Skulptur, die Kraft eines Artisten, die schauspielerische Fähigkeit eines Oscar-Preisträgers und den Humor eines Kabarettisten in sich vereinen.
Katrin Katholnigg, ArsSaltandi
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Dunja
Experte


Beiträge: 554
Ort: Arnhem



New PostErstellt: 19.12.05, 08:02  Betreff: Re: Abitur oder nicht?  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

hehe, damit hatte ich nie ein problem.. geschichte find ich voll spannend... allerdings nur bis ca. 1900



Nur wer noch Chaos in sich trägt kann einen tanzenden Stern gebären.
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
Emily
Experte


Beiträge: 969
Ort: Bremen



New PostErstellt: 19.12.05, 10:28  Betreff: Re: Abitur oder nicht?  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

womit ich so meine probleme hab ist französisch...hab zwar irgendwie ne 2 weiß aber nicht warum, denn ich kann es kein französisch



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
Dunja
Experte


Beiträge: 554
Ort: Arnhem



New PostErstellt: 19.12.05, 12:58  Betreff: Re: Abitur oder nicht?  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

hihi... lustig, ich kenn viele taenzer, die kein franzoesisch koennen.... ich kanns auch nicht besonders... aber ist luwstig, wo man doch schon als kleines kind mit franzoesisch konfrontiert wurde... beim ballett



Nur wer noch Chaos in sich trägt kann einen tanzenden Stern gebären.
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
Emily
Experte


Beiträge: 969
Ort: Bremen



New PostErstellt: 19.12.05, 13:48  Betreff: Re: Abitur oder nicht?  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

ja schon, aber man wird nicht mit dder ganzen grammatik erschlagen...und ich hab mich aus einer laune heraus entschieden, französisch weiterzumachen... jaja, manchmal verstehe ich mich selber nicht...



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
Phia
Experte


Beiträge: 346



New PostErstellt: 21.12.05, 16:47  Betreff: Re: Abitur oder nicht?  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Mir gehts mit Spanisch so. Ich kanns zwar schreiben, auch Gramatik aber kein Wort sprechen, wie ich an die 14 Punkte gekommen bin ist mir ein Rätsel.






____________________
Ein Tänzer muss die Ästhetik einer schönen Skulptur, die Kraft eines Artisten, die schauspielerische Fähigkeit eines Oscar-Preisträgers und den Humor eines Kabarettisten in sich vereinen.
Katrin Katholnigg, ArsSaltandi
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Emily
Experte


Beiträge: 969
Ort: Bremen



New PostErstellt: 21.12.05, 20:51  Betreff: Re: Abitur oder nicht?  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

naja freun wa uns doch



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
Lizzy
Stammgast


Beiträge: 20



New PostErstellt: 17.01.06, 14:55  Betreff: Re: Abitur oder nicht?  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Warum denn abitura machen?! Ich meine wenn man wirklich eine professionelle tanzausbildung machen will, dann sollte man sich lieber auf die ausbildung konzentrieren. Das ist besser als beides mittelmäßig oder schlecht zu machen. Das bitur kann man außerdem immer nachholen, eine berufsausbildung nicht.

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
Seite 5 von 8
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber

Impressum

Julia Georgiew, Ballettshop für Ballettbekleidung, Josef-Jägerhuber-Str. 7, 82319 Starnberg, Tel:08151/666766,
Alle Texte und Bilder auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt.
Eine Vervielfältigung bzw. eine Zweitveröffentlichung bedarf der ausdrücklichen
schriftlichen Genehmigung des Autors.

SpitzenschuheBallettzentrum StarnbergTanznetz