Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Ballettweb
Das Forum des Ballettwebs
Ballettweb
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Zerplatzter Traum

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
Autor Beitrag
Polina Seminova
Gast
New PostErstellt: 07.08.05, 20:31  Betreff:  Re: Zerplatzter Traum  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Hi katinka

Nun ja das es bei so einer Zeitschrift ist hät ich jetzt echt
nicht gedacht.
Ja die meiste Leute glauben Ballett sei einfach, endlich haben sie
mal die Warheit gesagt, hoffentlich machen sie es jetzt öfters.
Weist du wenn ich eine Aufführung habe und ich sage " wenn ihr wollt könnt ihr zuschauen"
sagen sie immer ( von der Schule) " Au ja gerne..." und am Schluss kommt meistens niemand
einmal gab es einen zufall da kam eine von meiner Klasse und die war voll begeistert.
Ich kenne aber ein Mädchen da hat ihr die ganze Klasse zugeschaut, so etwas finde ich schön.

Gruß
Polina Seminova
nach oben
katinka
Gast
New PostErstellt: 08.08.05, 12:52  Betreff: Re: Zerplatzter Traum  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

hi polina!
ja, das kenne ich auch! bei meiner aufführung im november haben auch schon alle gesagt, sie würden kommen, und dann ist überhaupt niemand gekommen.
bei meiner letzten aufführung aber, da ham sie wieder gasagt sie würden kommen, und dann sind wirklich total viele gekommen und ham mich hinterher sogar gelobt und ich denke, bei dieser aufführung haben sie auch gesehen, dass ballett nicht so einfach ist. die sagen jetzt alle immer, "ich würd des auch so gern können. das sieht so TOLL aus"
was machst du bei deiner schule so für aufführungen? macht ihr ganze stücke oder tanz - sessions?

ciao
nach oben
Polina Seminova
Gast
New PostErstellt: 08.08.05, 16:24  Betreff:  Re: Zerplatzter Traum  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Hi katinka

Na ja wir haben öfters kleinere Aufführungen, aber wir haben auch größere.
Einmal haben wir mit dem Russischen National Ballett Dornröschen aufgeführt.
Wir haben uns alle auf die große Tänzer(innen) gefreut, die meisten aber waren total fies zu uns sie haben nicht einmal eine Autogramm Karte geben wollen. Nur ein paar waren nett.
Dann hatten wir noch Aufführungen wir Copelia, Cinderella...
Im Jahr 2006 haben wir sogar ein Musical über Mozart.
Na ja und dann gibt es noch Ballettkonzerte...
Und was macht ihr den so?

Gruß
Polina Seminova
nach oben
katinka
Gast
New PostErstellt: 11.08.05, 20:09  Betreff: Re: Zerplatzter Traum  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

hi polina!

oh, das finde ich cool, dass ihr mit dem russischen Ballett tanzen durftet!!! würde
ich auch gerne, ich liebe das st. petersburger staatsballett!!!!! ich war einmal
(hintereinander allerdings, nicht zusammen) auf derselben bühne gestanden!
das ist aber scheiße, dass die so fies waren, aber das ist glaub ich nun mal bei
aufführungen so. bei uns ist das auch nicht anders, wenn die alle erst mal aufgeregt
sind, kann die kleinste panne, wenn sie nur im schnellen wechsel der kostüme den
reißverschluss nicht zukriegen, werden bei uns viele schon mal zickig, aber die
meinen das nicht so. bin ich froh, dass ich unter dem zeitdruck noch so gelassen
bleiben kann. bei meiner letzten aufführung war ich fast die ganze zeit auf der
bühne und musste mich von kopf bis fuß (wirklich!) komplett umziehen. dann
beruhige ich mich immer, und das sagt meine lehrerin auch immer, deshalb hab ich
auch überhaupt keine angst. "Ohne dass nicht alle tänzer auf der bühne sind wird
eben nicht weitergemacht und der vorhang bleibt zu. dann gibt es eben eine
winzige verzögerung, den zuschauern wird das gar nicht auffallen."
bei uns sind es eigentlich immer ganze stücke, märchen meistens. ein komplettes
ballett von mozart hatten wir auch einmal, ist aber schon lange her. den nuss-
knacker haben wir auch mal getanzt, das war toll!!

bis dahin

liebe grüße
nach oben
Polina Seminova
Experte


Beiträge: 238
Ort: Aalen


New PostErstellt: 11.08.05, 21:01  Betreff:  Re: Zerplatzter Traum  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Hi katinka

Ich hatte auch einmal so eine Aufführung, da musste ich mich glaube 3 mal unziehen g*
Meine Lehrerin gerät schnell in Panik und ist schon eine Woche aufgeregt.
Vor der Aufführung bin ich voll aufgeregt und auf der Bühne dann überhaupt nicht mehr, ich liebe Aufführungen und du?
So muss schluss machen meine Mam nervt.

Gruß
Polina Seminova



tanzen ist leben und leben ist tanzen
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Dunja
Experte


Beiträge: 554
Ort: Arnhem



New PostErstellt: 15.08.05, 17:18  Betreff: Re: Zerplatzter Traum  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

darf ich mal wieder meinen snf dazugeben und mich an eurer diskussion beteiligen??? (wenn nicht, dann sagt das ruhig).

ich liebe aufführungen auch. und vor allem auch die proben, die dazugehören. man ist dann jeden tag so viele stunden im ballettsaal und den ganzen tag mit leuten zusammen, die den tanz genauso lieben wie man selbst. das ist einfach toll..... aber ich finde nach einer aufführung ist immer so eine große leere in einem, dass man am liebtsen heulen möchte. kennt ihr das???

liebe grüße, dunja





nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
Polina Seminova
Experte


Beiträge: 238
Ort: Aalen


New PostErstellt: 15.08.05, 18:08  Betreff: Re: Zerplatzter Traum  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Hi dunja

Natürlich darfst du deinen senf dazugeben g*
Ja ich verstehe dich bei mir ist es auch so, ich liebe alles an den Aufführungen, vorher habe ich immer Lampenfieber aber dann auf der Bühne kommt es mir wie im Traum vor. Und wenn ich geschminkt werde g* das hört sich zwar total blöde an, aber ich stelle mir vor ich wäre eine große Tänzerin, und alle Leute warten da drausen auf mich. Ich weis es hört sich vieleicht eingeblidet an, aber Träume darf man doch haben.
Nur leider ist es so das nicht viele an meiner Ballettschule begeistert sind, ja manche sind bei mir sogar gehässig. Als ich den anderen die Autogramm Karte gezeigt habe, waren bloß meine Freundin und eine andere für mich und eins hat mir total weh getan, meine frühere Kindergartenfreundin hat mit ihre Freundinnen darüber gelacht und sie sagten " Oh, sie mal was sie geschrieben hat " und dann haben sie spöttisch gelesen " Eine Autogramm von meinem Lieblingstänzer Jason Reilly, Juhu" Ja das habe ich hingeschrieben und sie haben es total spöttisch vorgelesen. Dann sagten sie " Oh jetzt rennst du bestimmt gleich wieder zu deiner Ballettlehrerin" Und ich hab wie immer wenn ich sauer bin , mein Kinn hervor gestreckt und bin einfach in den Ballettsaal gelaufen.
Ich bin froh das ich wenigstens eine Ballettfreundin hab, vor den Vorfführungen üben wir immer zusammen und machen witze damit die Zeit verstreicht.
Jetzt ne andere Frage, manchmal kurz vor dem Auftritt habe ich vergessen was ich tanzen muss und bin am verzeifeln und kommt dann die Musik tanze ich ohne überlegen zu müssen, geht es dir genaus so?

Gruß
Polina Seminova



tanzen ist leben und leben ist tanzen
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Dunja
Experte


Beiträge: 554
Ort: Arnhem



New PostErstellt: 16.08.05, 08:33  Betreff: Re: Zerplatzter Traum  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

hi polina,

naja, vor jedem auftriit geht es mir nicht so. aber manchmal hab ich wirklich vorher was vergessen und egal, wie oft ich es probiere - es fällt mir nicht mehr ein - aber wenn man dann sein zeichen kriegt, dann denkt man nicht mehr nach und alles geht wie von selbst. - ich glaube, das gefühl kennt jeder, der oft auf einer bühne steht.

was waren denn bisher so deine größten rollen? bzw. schwierigsten tänze? wieviele neue tänze lernst du pro jahr?

liebe grüße, dunja





nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
Polina Seminova
Experte


Beiträge: 238
Ort: Aalen


New PostErstellt: 16.08.05, 12:46  Betreff: Re: Zerplatzter Traum  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Hallo Dunja

HMM die schwierigsten Aufführungen? Na ja, wir haben mal die kleine Fliederfeen in Dornröschen mit dem Russischen National Ballett getanzt. Das war nicht so leicht, aber ansonsten ... na ja ich finde die Tänze sind nicht so schwierig.
Wie oft im Jahr wir so was üben...oder Aufführungen? Ich weis nicht genau aber wir haben mehr als 1 mal im Jahr Aufführungen, so genau weis ich es nicht.

Tschau
Polina Seminova



tanzen ist leben und leben ist tanzen
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
katinka
Gast
New PostErstellt: 16.08.05, 14:58  Betreff: Re: Zerplatzter Traum  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

hallo!!!!!!
hilfe, kann mir jemand sagen was mir da blödes passiert ist???
wieso hab ich jetzt ein neues topic aufgemacht voll blöd!!!
ich wollte doch nur eine antwort schreiben!!!
ach, ich bin so doof!!
hoffe, dass ich jetzt nicht noch ein thema öffne...
ciao
nach oben
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
Seite 3 von 8
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber

Impressum

Julia Georgiew, Ballettshop für Ballettbekleidung, Josef-Jägerhuber-Str. 7, 82319 Starnberg, Tel:08151/666766,
Alle Texte und Bilder auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt.
Eine Vervielfältigung bzw. eine Zweitveröffentlichung bedarf der ausdrücklichen
schriftlichen Genehmigung des Autors.

SpitzenschuheBallettzentrum StarnbergTanznetz