Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Ballettweb
Das Forum des Ballettwebs
Ballettweb
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
sansha oder pietra???

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
*sunshine*
Experte


Beiträge: 695



New PostErstellt: 10.05.06, 16:20  Betreff: sansha oder pietra???  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

hi ihr alle,

und zwar hab ich heute spitzenschuhe zum anprobieren bekommen...

einmal welche von sansha -  aus satin und einmal welche von pietra aus leinen.

eigentlich passen beide sehr gut außer das ich auf denen aus leinen besser draufsteh - sie sind schon weicher.

aber kann es dann nicht sein das wenn sie jetzt schon am anfang weich sind das sie nicht wirklich "lang" halten??? denn normalerweise sind die schuhe doch, wie die sansha am anfang realtiv hart und müssen erst eingetanzt werden!?

was meint ihr?denn ich weiß jetzt nicht welche ich nehmen soll!!!????

ich hoffe ihr könnt mir helfen!!?

LG *sunshine*





nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
*sunshine*
Experte


Beiträge: 695



New PostErstellt: 10.05.06, 16:26  Betreff: Re: sansha oder pietra??? o.T.  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  







Dateianlagen:

100_2498.JPG (4 kByte)
speichern

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
einoel
Stammgast


Beiträge: 40
Ort: Fürth/Bayern



New PostErstellt: 11.05.06, 16:35  Betreff: Re: sansha oder pietra???  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Hallo,

ich habe zwar mit den beiden Marken selber keine Erfahrungen, aber ich würde eher zu den härteren tendieren.

Gruß,

einoel





nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Mini
Experte


Beiträge: 241


New PostErstellt: 11.05.06, 18:25  Betreff: Re: sansha oder pietra???  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Ob sie härter oder weicher sind,kann ja auch an der Sohlenstärke liegen,also das die die weicher sind,einfach von Grund an ne weichere Sohle haben,dann kannst du die ja auch ne Nummer härter nehmen,und andersrum,die die zu hart ist weicher.
Zu den Pietra weiß ich,das die ziemlich gut sein sollen,drei aus meiner Klasse tanzen mit denen,die eine hat nciht so gute Füße und kommt mit denen besser zurecht als mit den vorigen,die eine hat voll den guten Spann,die hat halt ne sehr harte Sohle von anfang an und ist auch zufrieden und die dritte hat zwar nicht s n guten Spann,aber trotzdem n ziemlich guten Fuß(das Gegenteil von nem Bananenfuß) und meint auch die sind sehr gut,sie hat ihre Schuhe schon total lang.

Ansonsten,wenn dir die Schuhe zu hart sind,leg sie doch mal auf die Heizung,manchmal werden sie davon weicher,das geht auch mnit Wasserdampf,aber wenn es nicht deine eigenen Schuhe sind,solltest du das besser nciht machen.


nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
*sunshine*
Experte


Beiträge: 695



New PostErstellt: 12.05.06, 13:43  Betreff: Re: sansha oder pietra???  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

also ich hatte auch schon immer die von pietra... die ersten waren gut aber die zweiten eben vieel zu groß. ich hab auch schon oft gehört das die von pietra nicht so gut sein sollen aber in meiner klasse tanzen eigentlich fast alle mit welchen von pietra...

ich habe jetzt mal bei der ladenbesitzerin angerufen und mal nachgefragt was sie meint und sie sagt die von pietra, die wo so weicher sind, sind normalerweise eigentlich härter wie die von sansha und sie wüsste nicht was mit denen passiert ist. sie hat mir jetzt dazu geraten die härteren zu nehmen, was ich auch getan habe und sie guckt sich nochmal die von pietra an, was mit denen los ist das die so weich sind.

aber ich wollt mal fragen ob eigentlich einer von euch schon mal mit leinen spitzenschuhen getanzt hat, denn ich muss echt sagen, sie sehen zwar nicht so schön aus (also nicht so schön wie mit satin... ) aber sie sitzen echt gut!!! es ist wirklich so, voll viele sagen nämlich: oh ne keine aus leinen, aber die sind echt gut. ich glaub wären die von mir nicht so weich gewesen hätte ich wahrscheinlich die aus leinen genommen.

das mit wasserdampf hab ich selber schon mal ausprobiert... aber mit der heizung? legt man sie nur einfach auf eine eingeschaltene heizung und davon werden die weich???





nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
abc
Vielschreiber


Beiträge: 90


New PostErstellt: 13.05.06, 10:46  Betreff: Re: sansha oder pietra???  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Also ich hab auch Schuhe von pietra. Kann alerdings noch nicht genau beurteilen wie die sind, weil das erst mein 2.Paar Schuhe ist und ich die noch nict richtig eingetanzt habe. Sind aber auf jedenfall besser als meine ersten; die waren nälich viel zu groß.





nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Mini
Experte


Beiträge: 241


New PostErstellt: 14.05.06, 16:17  Betreff: Re: sansha oder pietra???  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Mit Leinen Schuhen tanzen mehrere aus meiner Gruppe,aber bei denen gibt es ja verschiedene Sohlenstärken(eine aus unserer Gruppe hat total den guten Fuß und tanz mit den gleichen Schuhe,wie eine die wirklich keinen guten Fuß hat,die ham halt verschieden Stärken).
Nein,die werden nicht weich davon,wenn man die nur auf die Heizung legt,aber wenn die Schuhe warm sind passen sie sich leichter/besser dem Fuß an.


nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber

Impressum

Julia Georgiew, Ballettshop für Ballettbekleidung, Josef-Jägerhuber-Str. 7, 82319 Starnberg, Tel:08151/666766,
Alle Texte und Bilder auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt.
Eine Vervielfältigung bzw. eine Zweitveröffentlichung bedarf der ausdrücklichen
schriftlichen Genehmigung des Autors.

SpitzenschuheBallettzentrum StarnbergTanznetz