Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Ballettweb
Das Forum des Ballettwebs
Ballettweb
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Ballettweb
363 Treffer gefunden
Suchdauer: 0,02 Sekunden
Ballettweb Anfang   zurück   weiter   Ende
   Betreff   Autor   Datum 
No new posts Ballettwettbewerb in München
Hallo Leute,
ich melde mich auch mal wieder (nach ca. einem halben Jahr und einer gefühlten Ewigkeit) um euch mitzuteilen das am jetzigen Wochenende (vom 13.03. bis zum 16.03) in Fürstenfeldbruck (bei München) der 12. Deutsche Ballettwettbewerb ausgetragen wird. Wenn ihr da Zeit habt und nicht zu weit weg wohnt solltet ihr euch das unbedingt angucken. Mir hat es letztes Jahr zumindestens ziemlich gut gefallen und ich bin dieses Jahr auch wieder da. Unter www. bfkm.de könnt ihr euch das noch mal genauer angucken.

Bis dann, Daniel

Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft.
Daniel 10.03.08, 16:10
No new posts Re: ende der "hobbyausbildung"? o.T.

Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft.
Daniel 02.11.07, 16:02
No new posts Re: Brauch da mal Hilfe
Hi Sheep,
also wenn du eine liste mit bekannten Balletten suchst kannst du mal bei wikipedia vorbeischauen. Ansonsten hier die meiner Meinung nach bekanntesten und wichtigsten Ballette:

Schwanensee
Nussknacker
Dornröschen
Giselle
Le Corsaire
Coppélia
Le Bajadere
Don Quixote
Romeo und Julia
Cinderella
Le sacre de printemps
Les Sylphides

bis dann, Daniel.

Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft.
Daniel 29.09.07, 19:23
No new posts Re: Strumpfhosen :)
Hi Elaine,
ja, ich hab ein Jahr bei Neumeier getanzt. Jetzt nur noch als Hobby, aber in einer starken Gruppe.

bis dann, Daniel.

ps: ich übernehme keine Verantwortung für die Idee mit der roten Wäsche. :-)

Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft.
Daniel 29.09.07, 19:12
No new posts Re: Strumpfhosen :)
Vielleicht hilft es, wenn du sie ab und zu mal bei der roten Wäsche mitwäschst.

Viele grüße, Daniel.

Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft.
Daniel 27.09.07, 22:53
No new posts Re: beinmuskulatur
Was auch sehr effektiv ist ist mit Gewichten zu arbeiten. Es gibt im Sportfachhandel solche, die man sich direkt ums Fußgelenk packen kann. Damir kannst du dann auch einfache Übungen, wie Jetés machen. Was auch ohne Gewichte sehr viel hilft sind Jeté pointé oder noch besser (aber auch anstrengender) Grand Battement pointé. Was sowieso immer gut ist sind developé und envelopé.

viel Spaß beim üben, Daniel.

Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft.
Daniel 26.09.07, 10:55
No new posts Re: Wer ist an einer Staatlichen und kann mal über das Leben im Internat berichten ?
Hallo Aurora,
also gleich mal vorweg, ich bin auf keiner der genannten Schulen im Internat gewesen, aber da es hier im Forum wenig Leute gibt, die das sind (spontan fällt mir nur Natasna ein) antworte ich erstmal so gut ich es kann. Also Schauergeschichten kann man sicherlich von jeder Schule hören, wenn man möchte. Es gibt immer Leute, die nicht gut zurechtkommen. Wenn es deiner Tochter im Internat nicht gefallen sollte kannst du sie immer noch davon runternehmen. Es gibt aber noch an einigen Schulen die Möglichkeit bei Gastfamilien unter zu kommen. Es ist sicherlich ein schwieriges Thema, aber du wirst immer nur die Meinung einer einzelnen Person hören.
Zu zweiten Sache: Ja, man kann auch mit einem deutschen Pass an diesen Schulen angenommen werden. Und gerade in den jüngeren Klassen sind die allermeisten deutsche. Es gibt aber noch einen Haken: An der Schule angenommen zu werden ist die eine Sache, die zweite ist draufzubleiben. Die Schulen sortieren jedes Jahr ein paar Schüler aus. Gerüchten zufolge nehmen diese Schulen auch Schüler auf, die nie eine reelle Chance haben Tänzer zu werden, aus dem einfachen Grund, dass sie sich mit dem Schulgeld finanzieren. Wenn sie die Grundvorraussetzungen, also 180° Auswärts, Musikalität, gute Füße und gute Dehnbarkeit erfüllt, hat sie zumindestens eine reelle Chance (es gibt natürlich noch mehr Vorraussetzungen).

bis dann, Daniel.

Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft.
Daniel 24.09.07, 11:30
No new posts Re: Sammlung bekannter Ballette
Auch Schwanensee gibt es in voller Länge auf youtube (hier). also für alle die Schwanensee noch nie gesehen haben oder nur Teile davon ist das eine schöne und vor allem kostenlose Möglichkeit es zu sehen.
Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft.
Daniel 12.09.07, 11:36
No new posts Re: Sammlung bekannter Ballette

Da fang ich mal mit dem Ersten an:

Don Quixote

Das Ballett wurde 1869 in Moskau uraufgeführt. Die Choreografie stammt von Marius Petipa und die Musik komponierte Léon Minkus. Zum Inhalt: Obwohl der Titel es nahelegt geht es in dem Ballett nicht vorrangig um Don Quixote. Es geht vielmehr um Kitri die Tochter eines Wirts (Lorenzo) und Basil einen Barbier. Die beiden verlieben sich in einander. Aber Kitris Vater will sie lieber mit dem Edelmann Gamache verheiraten. Kitri und Basil fliehen und landen in einem Zigeunerlager. Als sie merken, dass sie von von Lorenzo und Gamache verfolgt wurden fliehen sie weiter in eine Taverne. Dort werden sie von Lorenzo und Gamache entdeckt. Daraufhin inszeniert Basil einen Selbstmord um so den Segen für den Bund mit Kitri zu erhalten. Also so eine Art Verlobung. Basil springt wieder auf und die beiden dürfen heiraten. Don Quixotes einzige wichtige handlung in dem Stück besteht darin die beiden zu "verloben".



Etwas längere Inhaltsangabe (hier)
Das ganze Ballett bei Youtube von der Pariser Oper (hier)

Bis dann, Daniel.

Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft.
Daniel 10.09.07, 22:11
No new posts Sammlung bekannter Ballette

Hi Leute,
da im Moment ja nicht so viel los ist dachte ich mir mal ich fang ein neues Thema an: Eine Sammlung von bekannten Balletten, die zum Standardrepertoire einer guten Compagnie gehören oder gehörten. Jeder der Lust hat soll ein oder mehrere Ballette mit einer kurzen Inhaltsangabe dazuschreiben. Ich glaube viele haben schon mal die Namen wie zum Beispiel Coppélia gehört, wissen aber gar nicht worum es in dem Ballett geht. Wer Lust hat kann ja auch noch einen Link zu einem Youtube- Video dazustellen, sodass man es sich gleich angucken kann.

Ich hoffe das wir 'ne schöne liste zusammenbekommen.

Bis dann, Daniel.


Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft.
Daniel 10.09.07, 22:07
No new posts Re: Lyrical Dance??
Wie Phia schon gesagt hat sieht Ballett noch ein wenig anders aus. Meiner Meinung nach orientiert sich Lyrical auch stark an Modern (also die Weiterentwicklung des klassischen Balletts). Zumindestens scheinen Schwünge und Federbewegungen dabei zu sein (wie z.B. bei Limon). Wobei Lyrical anscheinend nicht so genau definiert zu sein scheint von den Bewegungen. Zumindestens bei 3 Stücken die ich mir eben angesehen habe war eins schon dabei ,dass sehr klassisch war, die anderen sahen eher nach Jazz und nach Modern aus.

Viele Grüße, Daniel.

Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft.
Daniel 03.09.07, 10:58
No new posts Re: Bin ich Hypermobil?? Testet euch =) =)
Na dann mach ich auch mal den Test, also:

1) Handflächen auf den Boden: Kein Problem es zieht zieht zwar ein wenig, aber was will man unaufgewärmt erwarten.

2) Ellenbogen überstrecken: Ein bischen ja, aber niemals 10°.

3) Knie überstrecken: Nö überhaupt nicht. Eine gerade Linie ohne Knick mehr isses nicht.

4) Daumen an den Unterarm: Keine Chance, nicht mal mit drücken. Da fehlt noch ein ganzes Stück.

5) Kleinen Finger abspreizen: links sogar ein bischen über 90°, rechts etwas unter 90°.

Also ich stelle fest: ich bin nur zu ca. 40% hypermobil. Naja egal, beim Tanzen muss ich zum Glück nicht mit meinen Daumen den Unterarm berühren.

bis dann, Daniel.

Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft.
Daniel 13.08.07, 11:40
No new posts Re: Bin ich Hypermobil?? Testet euch =) =)
Genau du kannst deine arme nur strecken und beugen und wenn du die Arme ganz gestreckt hälste dann sollte der Arm ganz lang eine gerade Linie bilden. Wenn du jetzt aber hypermobil bist dann kannst du deinen Arm noch weiter durchstrecken, sodass der Knick in die andere Richtung geht. Auf dem Foto kann man schön sehen, dass das Knie über die gerade Streckung hinaus gestreckt sind.



Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft.
Daniel 12.08.07, 11:19
No new posts Re: Amateurfrage zum Spitzenschuh^^
Das liegt daran, dass man wenn man auf der Spitze steht der Fuß noch weiter in den Schuh reinrutscht und bei einer längeren Sohle würde die dann über den Fuß hinausragen, was nicht schön aussieht. Das ist soweit ich wei der einzige Grund.
Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft.
Daniel 12.08.07, 11:02
No new posts Re: creativeEnergy
Familien und Freunde sind oft der Grund, warum sich so wenig Männer trauen Ballett zu tanzen. Ich selbst hatte keine Probleme damit, weil ich noch recht jung war, als ich angefangen habe. Da hab ich das nicht mitbekommen, aber es könnte gut sein, dass da einige Kommentare von den Verwandten gekommen sind.
Das mit den Dehnübungen hat den Hintergrund, dass viele die Ballett tanzen (oder tanzen wollen) extrem ehrgeizig sind und auch mal über ihre Grenzen hinausgehen.

Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft.
Daniel 10.08.07, 17:23
No new posts Re: creativeEnergy
Naja in vielen Ballettschulen gibt es gar keine Anfängerkurse für Erwachsene, weil die Nachfrage nicht da ist.
Mit Dehnübugen würde ich warten. Das bringt in so kurzer Zeit sowieso nichts und bevor man da was falsch macht und sich gleich 'ne Zerrung holt kann man lieber noch ein zwei Wochen warten.

Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft.
Daniel 05.08.07, 16:22
No new posts Re: creativeEnergy
Schwer wirst du es speziell als Mann nicht haben, es sind eigentlich immer alle sehr nett und rücksichtvoll. Schwer wirst du es als Späteinsteiger trotzdem heben, wenn du nicht gerade in einen Anfängerkurs kommst. Man ist die Bewegungsabläufe nicht gewohnt, aber da kommst du rein, wenn du dich ordentlich dahinterklemmst.
Ansonsten musst du dir keine Sorgen machen.

Viel Spaß bei deinen Ballettstunden,

Daniel.

Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft.
Daniel 04.08.07, 00:27
No new posts Re: Hab ma ne frage=)
Du hast noch nie vorher auf Spitzenschuhen gestanden, ist das richtig? Bist du sicher, dass du das willst? Wenn man normalerweise mit Spitzenschuhen anfängt sollte man vorher mindsestens ein halbes Jahr ausgiebig die Füße trainiert haben, manche sagen eher deutlich länger. Aber es kommt auch auf den Spann an. Nichtsdestotrotz ein kräftiger Fuß ist Voraussetzung. Sonst kann man sich kaum auf den Schuhen halten und man gaht ein beträchtliches Verletzungsrisiko ein: Vor allendingen Zerrungen, aber auf Muskelfaserrisse, bis hin zu Muskelrissen, Sehnenrissen und sogar Brüchen. Durch die ungewohnte Belastung kann es außerdem noch zu Sehnenentzündungen und chronischen Reizungen kommen. Aslo es ist absolut nicht zu empfehlen.
Ansonsten kann man Spitzenschuhe günstig bei Ebay kriegen. Ich habe von einer gehört sie hat ihre für €12 ersteigert.

Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft.
Daniel 31.07.07, 21:10
No new posts Re: Ferien
Naja ich meinte jetzt, wenn die eine neue Klasse aufmachen. Du warst ja auch bei Neumeier und in den Vorschulklassen waren so ungefähr 30 Leute (kommt das hin ich weiß es nicht mehr so genau). In den späteren Ausbildungsklassen sind so 10 oder so. Von denen schaffen es dann auch nicht alle in die Theaterklassen. Dieses Jahr waren vier Mädchen in der letzten Ausbildungsklasse, von denen nur eine für die Theaterklassen genommen wurde. Bei den Jungs weiß ich es nicht.

Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft.
Daniel 31.07.07, 20:57
No new posts Re: Ferien
Naja an den staatlichen Ballettschulen ist es aber auch so, dass am Anfang viele aufgenommen werden und dann später wieder aussortiert werden, zum Teil einfach weil sie damit ihre Ausbildungsklassen finanzieren müssen. 
Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft.
Daniel 31.07.07, 13:52
No new posts Re: Ferien
Das ist der Vor- oder aber auch Nachteil an privaten Schulen. Für Leute, die sich ihren Traum erfüllen wollen und das nötige Kleingeld haben ist es wahrscheinlich ideal, weil durch das Geld auch gute Lehrer und Trainer engagiert werden können. Allerdings nützt das im Job dann auch nichts, wenn man kein Talent hat. Allerdings ist is für die Leute auch ideal, die sowohl Talent, als auch Geld haben.
Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft.
Daniel 30.07.07, 12:55
No new posts Re: Fürs Ballett mit 19 zu alt?
Soweit ich mal irgendwo gehört habe sind die Chancen so spät noch anzufangen in den USA am besten. Wobei dann noch immer die Frage bleibt, wo man dann später tanzen kann. Wer will schon ins Oldenburger Staatsballett.

Es ist schon schade, das man als normal sterblicher keine Chance mehr auf einew Ballettkarriere hat, also jemand, der nicht sein ganzes Leben auf tanzen ausrichtet. Und es wird ja nicht besser, sondern immer schlimmer. In den nächsten Jahren werden immer mehr Asiaten kommen, die alle noch besser sind.

Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft.
Daniel 26.07.07, 10:30
No new posts Re: Fürs Ballett mit 19 zu alt?
Hi.Adrian,
du kannst auch noch gut mit 19 Jahren anfangen zu tanzen. Die Dehnung ist wohl ein kleineres Problem. Es ist beim Ballett nicht so wichtig, das man unbedingt Spagat können muss. Viel schwieriger wird es für dich sein die Bewegungsabläufe drauf zu kriegen. Wenn du es aber willst kriegst du auch das hin, auch wenn es für dich am Anfang schwierig sein wird. Für eine proffessionelle Karriere als Tänzer ist es aber wohl schon zu spät, auch wenn man als Mann extreme Bevorzugung genießt.

Auf www.ballett.de.ki da ist eine Liste von Ballettschulen aus ganz Deutschland.

bis dann, Daniel.

ps: Määner sind im Ballettunterricht immer gern gesehen.

Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft.
Daniel 24.07.07, 12:10
No new posts Re: Hilfe für Facharbeit Ballett
Was du auch mit reinbringen kannst, dass du mit vorurteilen und Irrtümern aufräumst: Die meisten Leute sind immer ziemlich erstaunt, wenn ich ihnen erzähle, dass die Mädchen nicht in Tutus im Training rumlaufen. Naja, was ich damit sagen will ist, das die meisten Leute überhaupt keinen blassen Schimmer von Ballett haben und was es eigentlich ist. Ich denke mal das ist so mit die wichtigste Frage: Was ist Ballett?
Insgesamt kann ich sagen, dass das ganze Thema so unglaublich komplex ist, dass selbst ich, der schon fast 12 Jahre tanzt fast jede Woche wieder aufs neue überrrascht werde.

Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft.
Daniel 16.07.07, 23:59
No new posts Re: schlechter stand auf spitzenschuhe
Ich bin zwar jetzt nicht der absolute Spitzenschuhexperte, aber bei den Meisten liegt es daran, dass sie einen schlechten spann haben. Es kann aber auch an ungeeigneten Schuhen liegen.
Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft.
Daniel 14.07.07, 23:49
No new posts Re: üben, üben , üben
Es ist immer gut mit verschiedenen Leuten und Lehrern zu tanzen, einfach weil man flexibler ist und sich nicht auf einen Lehrer fixiert. Und du wirst feststellen, dass alle sehr unterschiedlich unterrichten und dich auch unterschiedlich korrigieren bze. auf unterschiedliche Dinge achten und wertlegen.

Wenn du wirklich Tänzerin werden willst musst du auf jeden Fall mehr Training haben. Allerdings solltest du dich auch fragen, wie deine Chancen stehen. Wie ist deine Dehnbarkeit, dein Auswärts, dein Körperbau und die Füße? Wenn das alles stimmt, du zusätzlich noch sehr gut im Unterricht bist und eine schöne künstlerische Linie hast, hast du Chancen. Sonst sieht es eher schlecht aus.

Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft.
Daniel 14.07.07, 23:42
No new posts Re: Bestes Alter für Ausbildung
Ich würde sagen je früher desto besser oder je größer ist die Chance die Ausbildung abzuschließen. Die meisten Absolventen an deutschen Ballettschulen soweit ich weiß sind aus dem Ausland, die wenigen Deutschen, die die Ausbildung hier schaffen, sind meisens schon sehr lange auf professionellen Schulen. Das Problem ist einfach, das man den Trainingsrückstand, den man normalerweise hat wenn man nur an kleinen Schulen tanzt kaum aufholen kann. Also je später desto schwieriger.

Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft.
Daniel 14.07.07, 23:35
No new posts Re: Tipps Mehrfach-Drehungen
Vielleicht ist es am Anfang gar nicht schlecht nicht so früh in die Drehung zu gehen. Allerdings hast du schon recht, ich habs auch ausprobiert, man kommt nicht mehr als einmal rum. Der Schwung von den armen reicht einfach nicht aus.Für mehrfache Drehungen ist das wohl ziemlich ungeeignet. Naja bei Drehungen wird ja wohl öfter "geschummelt": Arme enger ranziehen und ähnliches.
Das wichtigste ist einfach gerade zu bleiben und die Muskeln anzuspannen, sodass sie nicht der Fliehkraft nachgeben.

Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft.
Daniel 12.07.07, 10:18
No new posts Re: Tipps Mehrfach-Drehungen
Bei www.dance.net findet sich unter ballett und general der Beitrag all you ever wanted to know aubout Turns. Ist zwar auf englisch, aber ich glaube recht einfach.

Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft.
Daniel 11.07.07, 12:20
No new posts Re: Unterricht für erwachsenen Mann in Düsseldorf
Normalerweise werden Männer nie schief angeguckt sondern die meisten freuen sich eher. Allerdings zwei oder mehr Stunden pro Woche werden für Erwachsene schwer zu finden sein besonders für Anfänger. Auf der Seite von Nanuq ( www.nanuq.de.tp) sind viele Adressen von Ballettschulen auch in Düsseldorf, ob die gut sind kann ich dir nicht sagen.
Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft.
Daniel 11.07.07, 12:13
 
 
20 von 363 Ergebnisse Anfang   zurück   weiter   Ende
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber

Impressum

Julia Georgiew, Ballettshop für Ballettbekleidung, Josef-Jägerhuber-Str. 7, 82319 Starnberg, Tel:08151/666766, [email protected]
Alle Texte und Bilder auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt.
Eine Vervielfältigung bzw. eine Zweitveröffentlichung bedarf der ausdrücklichen
schriftlichen Genehmigung des Autors.

SpitzenschuheBallettzentrum StarnbergTanznetz