Forum der BiGKU
Bürgerinitiative Gesundheit u. Klimaschutz Unterelbe/Brunsbüttel
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Claudia

Beiträge: 4532

New PostErstellt: 27.07.12, 22:52     Betreff: Re: Kein Kohlemeiler in Brunsbüttel

Bench Damen Fleecejacke Funnelneck, ...
Wilstersche Zeitung vom 25.07.2012:

„Stadt vor gigantischer Investitionsruine bewahrt“

Brunsbüttel/sh:z

Der Ortsverband Brunsbüttel von Bündnis 90/Die Grünen gratuliert der
Bürgerinitiative Gesundheit und Klimaschutz Unterelbe zu ihrem Erfolg im
Kampf gegen das von Südweststrom geplante Kohlekraftwerk in
Brunsbüttel. Für das Milliarden-Projekt hatte der SWS-Vorstand
vergangene Woche das endgültige Aus verkündet (wir berichteten).
„Hierzu hat sicher die lange und engagierte Arbeit der Bürgerinitiative
ebenso beigetragen, wie das klare Bekenntnis der neuen schleswig-holsteinischen
Landesregierung gegen das Kohlekraftwerksprojekt“, heißt es dazu in der
Mitteilung der Dithmarscher Grünen. Allen voran hatte sich der Grüne
Energieminister, Robert Habeck, gegen neue Kohlekraftwerke in Schleswig-Holstein
ausgesprochen. „Mit dem Beschluss das Projekt zu beenden, hat die
Gesellschafterversammlung die beteiligten Stadtwerke und die Stadt
Brunsbüttel vor einer gigantischen Investitionsruine bewahrt“, fasst
Christian Barz vom Brunsbütteler Ortsverband Bündnis90/Die Grünen
zusammen. Nun habe es die Stadt in der Hand, „den Weg für nachhaltige
und umweltverträgliche Investitionen frei zu machen“, so Barz weiter.



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 10 von 102
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber