Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Forum der BiGKU
Bürgerinitiative Gesundheit u. Klimaschutz Unterelbe/Brunsbüttel
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Aus für das Kohlekraftwerk-Projekt von Repower (Saline Joniche)

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Arne

Beiträge: 539

BI Teilnehmernummer: 98

New PostErstellt: 02.03.15, 09:19  Betreff: Aus für das Kohlekraftwerk-Projekt von Repower (Saline Joniche)  drucken  weiterempfehlen

Das italienische Verwaltungsgericht hat das Projekt für den Bau eines Kohlekraftwerks in Saline Joniche gestoppt. Davon betroffen ist auch der Bündner Stromkonzern Repower. Dieser ist (noch) am Kraftwerk beteiligt.

Chur. – Wie der Bündner Verein Zukunft statt Kohle in einer Mitteilung vom Sonntag schreibt, hat das Gericht die Beschwerden von mehreren Umweltschutzorganisationen gutgeheissen. Diese hätten «zahlreiche Verstösse gegen italienisches und europäisches Umweltrecht und eine Verletzung der Verfahrensvorschriften aufgedeckt», hält der Verein fest. Dieser hatte die Pläne von Repower in Süditalien mittels der Anti-Kohle-Initiative erfolgreich bekämpft.

Bei Repower hat man den Gerichtsentscheid in Italien zur Kenntnis genommen. Welche Auswirkungen er konkret auf das Unternehmen haben wird, konnte Mediensprecher Werner Steinmann am Sonntag nicht sagen. Repower ziehe sich, wie nach der Annahme der Kohle-Initiative abgekündigt, «geordnet aus dem Projekt in Saline Joniche zurück». Das Verfahren werde Ende dieses Jahres abgeschlossen sein, so Steinmann weiter. (mo)

Quelle: suedostschweiz.ch
Datum: 01.03.2015, 17:05 Uhr



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber