Forum der BiGKU
Bürgerinitiative Gesundheit u. Klimaschutz Unterelbe/Brunsbüttel
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Claudia

Beiträge: 4532

New PostErstellt: 20.05.13, 00:24     Betreff: Atommüll: Für Kumbartzky nur Gorleben wirklich geeignet. WZ vom 17.05.2013

Toshiba HDTB110EK3BA STOR.E Basics 1...
Atommüll: Für Kumbartzky nur Gorleben wirklich geeignet

Brunsbüttel/sh:z

„Wir lehnen eine Zwischenlagerung von hochradioaktiven Abfällen aus Wiederaufbereitungsanlagen in Schleswig-Holstein konsequent ab“, erklärt der Brunsbütteler FDP-Landtagsabgeordnete
Oliver Kumbartzky. Bestätigt fühlt er sich durch die Veranstaltung der
Grünen in Brunsbüttel am Dienstag und den Wirtschaftsausschuss des
Landtags am Mittwoch.


„Die Aussagen von Umweltminister Dr. Robert Habeck und der Juristin Dr.
Cornelia Ziehm sowie des Vorsitzenden der Entsorgungskommission des
Bundes, Michael Sailer, haben mehr Fragen aufgeworfen als Antworten
geliefert.“ Klar sei nur, dass an keinem der schleswig-holsteinischen
Kernkraftwerksstandorte aus Sellafield kommende Castoren repariert
werden könnten. Und nach Ansicht des Experten Michael Sailer seien nicht
einmal die Vorrichtungen in den Kernkraftwerken selbst für eine solche
Reparatur geeignet. Kumbartzky: „Auch die Frage der Genehmigungen für
die Einlagerung und der Übernahme der Kosten für den Transport ist bis
heute nicht beantwortet.“ Alle diese Fragen stellten sich für den
Standort Gorleben jedoch nicht.



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 267 von 1.625
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber