Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Forum der BiGKU
Bürgerinitiative Gesundheit u. Klimaschutz Unterelbe/Brunsbüttel
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
06.09.2013: Veranstaltung: Das AKW Brokdorf muß vom Netz bleiben!

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Claudia

Beiträge: 4532

BI Teilnehmernummer: 106

New PostErstellt: 25.08.13, 22:13  Betreff: 06.09.2013: Veranstaltung: Das AKW Brokdorf muß vom Netz bleiben!  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Veranstaltung

am 06.09.2013 um 19:00 Uhr im „Colosseum“ in Wilster

 

Das AKW Brokdorf muss vom Netz bleiben!

 

Im
Rahmen der Revision mit Brennelementewechsel ist das AKW Brokdorf am
10. August 2013 vom Netz genommen worden. Mängel, die in der
Vergangenheit festgestellt wurden, müssen ausgeräumt werden. Es ist
nicht davon auszugehen, dass diese Mängel bis zum Ablauf der auf ca. vier
Wochen angelegten Revision behoben sein werden. Daher darf das AKW
Brokdorf nicht wieder in Betrieb gehen.

Der GRÜNE Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen lädt zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung mit dem Titel „Das AKW Brokdorf muss vom Netz bleiben
ein, bei der es um die technischen Gründe und die juristischen
Möglichkeiten dieser Forderung geht. Die Veranstaltung findet am 6. September im „Colosseum“ in Wilster, Zingelstraße 13, um 19:00 Uhr statt.

TeilnehmerInnen der Veranstaltung sind
Eka von Kalben, Vorsitzende der Grünen Landtagsfraktion und Direktkandidatin zur Bundestagswahl im Wahlkreis 3,
Dr. Ulrich Wollenteit
, Fachrechtsanwalt aus Hamburg,
Dr. Karsten Hinrichsen, Antiatominitiative Brokdorf akut,
Heinrich Voß
, Fraktionsvorsitzender der Grünen Kreistagsfraktion Steinburg.




nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Claudia

Beiträge: 4532

BI Teilnehmernummer: 106

New PostErstellt: 04.09.13, 23:28  Betreff: Re: 06.09.2013: Veranstaltung: Das AKW Brokdorf muß vom Netz bleiben!  drucken  weiterempfehlen

PM der Veranstalter vom 04.09.2013:





Dateianlagen:

AKW-Brokdorf Nichtwiederanfahren-20130906.pdf (61 kByte)
anzeigen - speichern
Datei wurde schon 99-mal heruntergeladen.

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Claudia

Beiträge: 4532

BI Teilnehmernummer: 106

New PostErstellt: 11.09.13, 22:25  Betreff: Re: 06.09.2013: Veranstaltung: Das AKW Brokdorf muß vom Netz bleiben!  drucken  weiterempfehlen

WZ vom 06.09.2013:


AKW Brokdorf darf nach Revision wieder ans Netz

Brokdorf /lno

Das Atomkraftwerk Brokdorf darf nach erfolgtem Brennelementwechsel
sofort wieder ans Netz gehen. „Eine andere Entscheidung kann die
Atomaufsichtsbehörde leider nicht treffen. Wir sind an Recht und Gesetz
gebunden“, sagte Umweltminister Robert Habeck (Grüne). Zuvor hatte die
Atomaufsicht die Zustimmung zum Wiederanfahren des Kernkraftwerks
erteilt. „Wir fahren das Kraftwerk jetzt an und werden dann morgen im
Laufe des Tages am Netz sein“, sagte E.ON-Sprecherin Petra Uhlmann gestern. Das AKW war am 10. August zur jährlichen Revision vom Netz genommen worden.



[editiert: 11.09.13, 22:29 von Claudia]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber