Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Forum der BiGKU
Bürgerinitiative Gesundheit u. Klimaschutz Unterelbe/Brunsbüttel
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
26.09.2013: Diskussion zu Fracking

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Claudia

Beiträge: 4532

BI Teilnehmernummer: 106

New PostErstellt: 14.07.13, 23:52  Betreff: 26.09.2013: Diskussion zu Fracking  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen


Am Donnerstag, dem 26. September 2013 ab 19:00 Uhr veranstaltet das
"Zukunftshaus Westküste" (der BUND Schleswig-Holstein und die Stiftung
Mensch) in Kooperation mit dem Kino Meldorf dort eine Podiumsdiskussion
zum Thema Fracking. Gezeigt wird der Film "Gasland", welcher
insbesondere auch über die Erfahrungen des Frackings in den USA
berichtet. Anschließen wird sich eine Diskussion, an welcher sich
Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Verbänden
beteiligen.




nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Claudia

Beiträge: 4532

BI Teilnehmernummer: 106

New PostErstellt: 15.09.13, 22:18  Betreff: Re: 26.09.2013: Diskussion zu Fracking  drucken  weiterempfehlen

Hier weitere Einzelheiten zur Veranstaltung:


Sehr geehrte Damen und Herren,

im März und April dieses Jahres hat die zuständige Bergbehörde für
Schleswig-Holstein, das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie
(LBEG) in Clausthal-Zellerfeld, 7 Bergbauberechtigungen für
Kohlenwasserstoffe erteilt, Anträge für 4 weitere liegen vor. Von diesen
Maßnahmen betroffen ist auch der Kreis Dithmarschen, für den unter der
Bezeichnung "Ostrohe" die Firma PRD Energy Inc eine entsprechende Lizenz
erhalten hat. Dabei handelt es sich um einen ca. 15 km breiten
Geländestreifen, der von der Eider im Norden hinter reicht bis vor St.
Michaelisdonn. Auch die Städte Heide und Meldorf sind betroffen.

Der BUND Schleswig-Holstein und die Stiftung Mensch veranstalten in
Kooperation mit dem AÖZA Albersdorf und dem Kino Meldorf am 26.09.13 ab
19.00 Uhr einen Themenabend. Das Kino Meldorf zeigt den Film "Gasland",
einen vom Filmemacher Josh Fox geschriebenen und in Szene gesetzten
US-amerikanischer Dokumentarfilm aus dem Jahr 2010. Der Film beschäftigt
sich mit den Auswirkungen der in den USA bereits häufig angewandten
Tiefbohrtechnik, durch welche unterirdisch künstliche Risse erzeugt
werden. Dafür reiste er durch mehrere betroffene Regionen der USA. Der
Film präsentiert einerseits Aussagen und Erlebnisse der von den
negativen Auswirkungen betroffenen Anwohner, und lässt andererseits
zahlreiche Experten zu Wort kommen. Neben einer Oscar-Nominierung als
"Bester Dokumentarfilm" erhielt er mehrere Preise, u.a. einen Emmy.

Im Anschluss an den Film findet eine Podiumsdiskussion mit Vertretern
von Politik, Behörden, Landwirten und Umweltschützern statt. Gäste sind
herzlich willkommen.



[editiert: 30.09.13, 23:11 von Claudia]



Dateianlagen:

Fracking-Einladung-20130926.pdf (236 kByte)
anzeigen - speichern
Datei wurde schon 574-mal heruntergeladen.

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber