Forum der BiGKU
Bürgerinitiative Gesundheit u. Klimaschutz Unterelbe/Brunsbüttel
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Claudia

Beiträge: 4532

New PostErstellt: 10.07.14, 23:45     Betreff: Neues Lagergebäude am AKW in Planung. WZ vom 10.07.2014

ALPINA Erwachsene Skihelm Grap, Blac...


Neues Lagergebäude am AKW in Planung

Brunsbüttel /js

Einen vollen Aktenordner mit den Antragsunterlagen des Stromkonzerns
Vattenfall für den Bau eines Lagergebäudes für schwach- und
mittelradioaktive Abfälle (LasmA) beim Kernkraftwerk Brunsbüttel hatte
Dr. Siegfried Mörschardt von der Hamburger Vattenfall-Zentrale
mitgebracht. Er überreichte ihn auf einer Sitzung des städtischen
Bauausschusses an die Brunsbütteler Bauamtschefin Astrid Gasse.


Mörschardt als Leiter der Abteilung Civil Engineering teilte mit,
dass der Erörterungstermin für das Projekt im Frühjahr nächsten Jahres
statt finden und im November 2015 mit dem Bau begonnen werden solle. Die
Inbetriebnahme ist dann für Februar 2018 vorgesehen, und mit der ersten
Einlagerung von atomaren Abfällen werde im April 2018 begonnen,
kündigte Mörschardt an.


Er stellte das LasmA-Projekt unter dem Thema
„Energiewende konkret – Zwischenlager für Abfälle mit vernachlässigbarer
Wärmeentwicklung“ in einer öffentlichen Bauausschusssitzung im
Bürgersaal des Elbeforums vor. Er machte dabei deutlich, dass Betreiber
eines Kernkraftwerks gesetzlich verpflichtet seien, alle radioaktiven
Abfälle in ein Bundesendlager abzuliefern. Da dieses bislang nicht zur
Verfügung stehe, müsse das Zwischenlager errichtet werden.


Es solle die Abfälle aus dem Kraftwerksbetrieb und aus dem jetzt
anstehenden Rückbau des Meilers aufnehmen. Dem Lagergebäude mit einer
Grundfläche von 5570 Quadratmetern werde ein zweigeschossiges
Funktionsgebäude vorgelagert. Der Baukörper werde auf einer 1,50 Meter
dicken Beton-Grundplatte errichtet, die auf
Großbohrpfählen standsicher erstellt werde. Der Lagerbereich sei mit
einer Höhe von neun Metern permanent hochwassersicher ausgerichtet.






nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 145 von 1.625
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber