Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Forum der BiGKU
Bürgerinitiative Gesundheit u. Klimaschutz Unterelbe/Brunsbüttel
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Strenge Regeln für das Gas-Fracking. WZ vom 12.02.2013

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Claudia

Beiträge: 4532

BI Teilnehmernummer: 106

New PostErstellt: 12.02.13, 23:47  Betreff: Strenge Regeln für das Gas-Fracking. WZ vom 12.02.2013  drucken  weiterempfehlen

Strenge Regeln für Gas-Fracking

Berlin/sh:z

Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) will die unkonventionelle
Gasförderung aus tiefen Gesteinsschichten nur unter strengen Auflagen
ermöglichen. In Trinkwasserschutzgebieten soll das sogenannte Fracking
grundsätzlich verboten werden, sagte Altmaier mit Blick auf eine
geplante bundesweite Regelung. Eine Umweltverträglichkeitsprüfung sei
zwingend notwendig.


Eine Arbeitsgruppe der Fraktionen von Union und FDP hatte von Altmaier
und Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) eine rasche Regelung mit
strengen Auflagen verlangt. Es gibt zwar seit Jahren eine Gasförderung
in Deutschland, es fehlt aber eine klare Regelung zu der Anwendung der
neuartigen Technik, bei der mit einem Gemisch aus Wasser, Sand und
Chemikalien unter hohem Druck das Gestein aufgebrochen wird, damit aus
den Rissen das Gas entweichen kann. Kritiker fürchten durch den
Chemikalieneinsatz eine Verseuchung des Grundwassers.



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber