Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Forum der BiGKU
Bürgerinitiative Gesundheit u. Klimaschutz Unterelbe/Brunsbüttel
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Atommüll-Endlager: Kommission soll Kompromiss finden. WZ vom 25.03.2013

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Claudia

Beiträge: 4532

BI Teilnehmernummer: 106

New PostErstellt: 25.03.13, 23:55  Betreff: Atommüll-Endlager: Kommission soll Kompromiss finden. WZ vom 25.03.2013  drucken  weiterempfehlen

Atommüll-Endlager: Kommission soll Kompromiss finden
Berlin /dpa

Im Streit um den Standort für ein deutsches Atommüll-Endlager soll eine Bund-Länder-Enquete-Kommission
den Weg für einen breiten gesellschaftlichen Konsens vorbereiten. Auf
diesen Vorschlag verständigten sich Bundesumweltminister Peter Altmaier
(CDU) mit Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) und
Landesumweltminister Stefan Wenzel (Grüne) gestern in Berlin. Der
heftige Konflikt um die Einbeziehung des Salzstocks im niedersächsischen
Gorleben in die bundesweite Endlagersuche wird nach der Absprache bis
zur Vorlage der Enquete-Empfehlungen
ausgeklammert. Transporte mit abgebrannten Brennelementen ins
Zwischenlager Gorleben sollen eingestellt und auf andere Lager verteilt
werden.



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber