Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Forum der BiGKU
Bürgerinitiative Gesundheit u. Klimaschutz Unterelbe/Brunsbüttel
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Claudia

Beiträge: 4532

New PostErstellt: 08.01.15, 19:54     Betreff: Forscher warnen: Kohle darf nicht mehr gefördert werden. WZ vom 08.01.2015

Forscher warnen: Kohle darf nicht mehr gefördert werden


Erhebliche Mengen fossiler Energiereserven müssen nach Forscherangaben im Boden verbleiben, um der globalen Klimaerwärmung Einhalt zu gebieten. Weltweit sollten in den nächsten 40 Jahren etwa ein Drittel der förderbaren Ölreserven ungenutzt bleiben. Bei Gas wäre es die Hälfte, und bei Kohle sollten mehr als 80 Prozent der Reserven nicht gefördert werden. Unter diesen Bedingungen bestünde eine 50-prozentige Chance, die globale Erwärmung auf verträgliche 2 Grad über dem vorindustriellen Wert zu begrenzen, wie die Wissenschaftler im Fachblatt „Nature“ erläutern.







Zum selben Thema noch ein etwas ausführlicher Artikel:



Einschränkung wegen
Klimaerwärmung: Wer darf noch fossile Energien nutzen?





Die globalen
Vorräte an fossilen Energieträgern sind ohnehin begrenzt. Aber wenn die
Klimaerwärmung gebremst werden soll, dürfen auch längst nicht alle Reserven
genutzt werden – sagen Forscher. Sie haben errechnet, wie viel noch gefördert
werden darf und vor allem: wo.
 



Link: http://www.n-tv.de/wissen/Wer-darf-noch-fossile-Energien-nutzen-article14274741.html




nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ändern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 47 von 1.761
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber