Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Forum der BiGKU
Bürgerinitiative Gesundheit u. Klimaschutz Unterelbe/Brunsbüttel
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Stromtrassen: Habeck attackiert Seehofer. WZ vom 19.05.2015

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Claudia

Beiträge: 4532

BI Teilnehmernummer: 106

New PostErstellt: 23.05.15, 23:29  Betreff: Stromtrassen: Habeck attackiert Seehofer. WZ vom 19.05.2015  drucken  weiterempfehlen


Stromtrassen: Habeck attackiert Seehofer

Kiel/lno

Mit dem Vorschlag, die umstrittene geplante Stromtrasse SuedLink nach
Westen zu verschieben, stößt Bayern auf heftige Kritik aus Schleswig-Holstein.
„Mehr Sankt Florian (Verschon’ mein Haus, zünd’ andere an) geht nicht“,
sagte gestern Energieminister Robert Habeck (Grüne). „Es ist schwer
erträglich, welche Verantwortungslosigkeit bei der CSU grassiert – immer
schön nach dem Motto ,Not in my backyard’ – nicht in meinem Hinterhof.“
Die CSU sollte sich in Anlehnung an diesen englischen Spruch in Nimby-Partei
umbenennen. SuedLink soll Strom aus Windanlagen in der Nordsee in den
Süden bringen, um dort die Energieversorgung zu gewährleisten, wenn bis
2022 die letzten Atommeiler abgeschaltet werden. Nach dem jüngsten
Vorschlag aus München würde die Trasse im Süden hauptsächlich durch
Baden-Württemberg und Hessen führen und Bayern erst am Ende für eine kurze Strecke erreichen.


nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber