Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Forum der BiGKU
Bürgerinitiative Gesundheit u. Klimaschutz Unterelbe/Brunsbüttel
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Castoren-Sicherheit: Grüne fordern Aufklärung. WZ vom 13.04.2015

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Claudia

Beiträge: 4532

BI Teilnehmernummer: 106

New PostErstellt: 14.04.15, 23:44  Betreff: Castoren-Sicherheit: Grüne fordern Aufklärung. WZ vom 13.04.2015  drucken  weiterempfehlen

Castoren-Sicherheit: Grüne fordern Aufklärung
Berlin /dpa
Angesichts bekannt gewordener Sicherheitsbedenken bei Castor-Behältern haben die Grünen eine rasche Aufklärung verlangt. „Die Sicherheit der Atombehälter muss überall lückenlos gewährleistet und dokumentiert sein“, sagte Parteichefin Simone Peter. Niedersachsen hatte einen Transportstopp für Castor-Behälter im Land verhängt. In dem Bundesland dürfen 58 Castorbehälter mit radioaktivem Müll vorerst nicht mehr bewegt werden. Das Landesumweltministerium hatte das mit einer mangelhaften Dokumentation der Qualitätsprüfungen für bestimmte Teile der tonnenschweren Behälter begründet. Genehmigungen zum Transport soll es dort erst wieder geben, wenn die zum Anheben der Behälter nötigen Haken ausgetauscht sind – oder ein lückenloser Nachweis über deren Zuverlässigkeit besteht. Bundesweit sind 315 Castoren von diesen Nachweis-Problemen betroffen.

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber