Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Forum der BiGKU
Bürgerinitiative Gesundheit u. Klimaschutz Unterelbe/Brunsbüttel
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Kohlekraftwerke: Gefährliche Dreckschleudern. WZ vom 04.04.2013

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Claudia

Beiträge: 4532

BI Teilnehmernummer: 106

New PostErstellt: 05.04.13, 00:07  Betreff: Kohlekraftwerke: Gefährliche Dreckschleudern. WZ vom 04.04.2013  drucken  weiterempfehlen

Gefährliche Dreckschleudern

Berlin /dpa/sh:z

Die bundesweit schädlichsten Kohlekraftwerke stehen der
Umweltschutzorganisation Greenpeace zufolge im brandenburgischen
Jänschwalde und in Bergheim im Rheinland. Die Braunkohleanlagen
dort stießen die größte Menge an giftigem Feinstaub aus, wie die
Universität Stuttgart in einer von Greenpeace in Auftrag gegebenen
Studie herausfand. Die gesundheitsschädlichen Schadstoffe aus den
Schloten der untersuchten 67 leistungsstärksten Kohlekraftwerke führten
den Forschern zufolge in Deutschland zu mehr Krankheiten und statistisch
gesehen zu einer kürzeren Lebensdauer. 30 bis 40 Prozent der giftigen
Emissionen würden mit Winden aus Nachbarländern nach Deutschland geweht,
sagte Mitautor Rainer Friedrich von der Uni Stuttgart. Mittels einer
Modellrechnung kommen die Autoren der Studie zu dem Ergebnis, dass die
Stoffe aus den untersuchten Kohleschloten jährlich den Verlust von
insgesamt 33 000 Lebensjahren in Deutschland verursachen. Das seien
statistisch etwa 3100 Tote pro Jahr. Kraftwerksbetreiber wie der in
Jänschwalde tätige Energiekonzern Vattenfall bezeichneten die Studie und
deren Schlussfolgerungen als irreführend.


Hier sind die Pressemitteilung von Greenpeace und die Studie zu finden: http://www.greenpeace.de/themen/energie/presseerklaerungen/artikel/3100_todesfaelle_durch_deutschlands_schaedlichste_kohlekraftwerke/



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber