Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Forum der BiGKU
Bürgerinitiative Gesundheit u. Klimaschutz Unterelbe/Brunsbüttel
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Seehofer fordert Senkung der Stromsteuer. WZ vom 25.03.2013

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Claudia

Beiträge: 4532

BI Teilnehmernummer: 106

New PostErstellt: 26.03.13, 00:01  Betreff: Seehofer fordert Senkung der Stromsteuer. WZ vom 25.03.2013  drucken  weiterempfehlen

Seehofer fordert Senkung der Stromsteuer

Berlin /dpa

Im Ringen um eine Kostendämpfung bei den permanent steigenden Strompreisen setzt jetzt auch CSU-Chef
Horst Seehofer auf eine Senkung der Stromsteuer. Der bayerische
Ministerpräsident schloss sich einer entsprechenden Forderung von SPD
und Grünen an und ging damit auf Konfrontationskurs zu Kanzlerin Angela
Merkel (CDU). „Ich sehe ohne eine Absenkung der Stromsteuer keine
Möglichkeit, dem befürchteten Ansteigen der Strompreise
entgegenzuwirken“, sagte er. Merkel hatte dagegen in der vergangenen
Woche beim Energiegipfel mit den 16 Ministerpräsidenten eine Senkung der
Stromsteuer abgelehnt. Dafür gebe es im Bundeshaushalt 2014 keinen
Spielraum. Vor allem die von SPD und Grünen regierten Länder hatten
gefordert, die Stromsteuer um 25 Prozent zu senken. Bei dem
Energiegipfel hatte es keine Einigung über eine Strompreisbremse
gegeben.




nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber